Ministerpräsident Carstensen verleiht Verdienstorden des Landes an Dr. Hermann Langness, Gerhard Lütje, Dr. Fritz Süverkrüp und Angelika Volquartz » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Sonntag, 22. September 2019 20:15:44 Uhr

Ministerpräsident Carstensen verleiht Verdienstorden des Landes an Dr. Hermann Langness, Gerhard Lütje, Dr. Fritz Süverkrüp und Angelika Volquartz

Ministerpräsident Peter Harry Carstensen hat vier Persönlichkeiten aus Schleswig-Holstein mit dem Verdienstorden des Landes ausgezeichnet. Geehrt wurden die Kieler Dr. Hermann Langness, Gerhard Lütje, Dr. Fritz Süverkrüp und Angelika Volquartz.

Der Verdienstorden des Landes wurde 2008 erstmals verliehen. Ausgezeichnet werden Frauen und Männer, die sich in herausragender Weise zum Wohl der Allgemeinheit eingesetzt haben. Dabei wird besonderer Wert auf Verdienste mit landesweiter Bedeutung gelegt.

Dr. Hermann Langness ist seit 1996 Mitglied der Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer zu Kiel und engagiert sich im „Parlament der Wirtschaft und der Kaufleute“. Zudem ist er Mitglied der Studien- und Fördergesellschaft der Schleswig-Holsteinischen Wirtschaft e. V. und war von 1990 bis 1998 in deren Beirat aktiv. Er engagiert sich für die Handballer des THW Kiel und sitzt im Aufsichtsrat von Holstein Kiel.
Als Inhaber der Bartels-Langness GmbH & Co. KG, einem der letzten großen privaten mittelständischen Unternehmen des Lebensmittelhandels in Deutschland, führt er die Unternehmensgruppe in vierter Generation. Langness setzt auf soziale Kompetenz und innovative Projekte im Bereich Klima- und Umweltschutz. Darüber hinaus ist es ihm wichtig, jungen Menschen im Lande eine berufliche Perspektive zu geben. Mit der Bereitstellung von rund 950 Ausbildungsplätzen, die über den eigenen Bedarf hinausgehen, nimmt der Unternehmensverbund eine Vorbildfunktion im Ausbildungsbereich ein.

Gerhard Lütje hat durch seine großzügige Förderung 2006 wesentlich zum Erfolg der Landeshauptstadt im europaweiten Wettbewerb „Entente Florale“ beigetragen. Er engagiert sich für den TuS Felde und fördert die Handballer des THW Kiel. Seit 2000 ist Lütje einer der Hauptförderer von Holstein Kiel. Durch beachtliche Lebensmittellieferungen hat er nach der Wende einen drohenden Versorgungsnotstand in Stralsund abgewendet. Zudem hat Gerhard Lütje die Entwicklung der Städtepartnerschaft zwischen Kiel und Stralsund vorangetrieben. Als geschäftsführender Gesellschafter der CITTI Handelsgesellschaft setzt er sich für hohe Ausbildungsquoten im eigenen Unternehmen ein. Seit 1974 gehört er zu den Ausbildern im Bereich Groß- und Einzelhandel bei der Industrie- und Handelskammer zu Kiel. Er war viele Jahre in deren „Arbeitskreis Einzelhandel“ engagiert und ist bis heute Mitglied in der Studien- und Fördergesellschaft der Schleswig-Holsteinischen Wirtschaft e. V.

Dr. Fritz Süverkrüp war von 1982 bis 2004 Präsident der Industrie- und Handelskammer zu Kiel. Durch den Ausbau weiterer Industrie- und Handelskammern wirkte er auch über die Landesgrenzen hinaus. Sein Engagement für die Allgemeinheit ist gekennzeichnet durch die Errichtung des Kieler Innovations- und Technologiezentrums, die Gründung der Kieler Wirtschafts- und Strukturgesellschaft sowie die Ansiedlung des Instituts für Siliziumtechnologie der Fraunhofer-Gesellschaft in Itzehoe. Fritz Süverkrüp hat sich für die Aus- und Weiterbildung junger Menschen stark gemacht und auch in seinem eigenen Unternehmen auf vorbildliche Weise Ausbildungs- und Praktikumsplätze für den beruflichen Nachwuchs geschaffen. Heute ist er Ehrenpräsident der Industrie- und Handelskammer zu Kiel. 1989 übernahm Süverkrüp die Aufgabe des Honorarkonsuls der Republik Österreich. 2002 wurde er ins Kuratorium der Stiftung zur Förderung des Sports in Schleswig-Holstein gewählt. Zusätzlich engagiert er sich in der Bürgerstiftung Kiel sowie im Vorstand der Landesstiftung Opferschutz Schleswig-Holstein.

Angelika Volquartz ist seit mehr als drei Jahrzehnten in der Politik auf Landes- und Bundesebene aktiv. Seit ihrem Ausscheiden als Oberbürgermeisterin der Landeshauptstadt Kiel sammelt sie Spenden für Charity-Projekte. Sie ist Präsidentin des Freundeskreises McDonalds Kinderhilfe und setzt sich für das Ronald McDonald Elternhaus in Kiel ein. Als Ehrenmitglied der Stiftung Kinderherz unterstützt Angelika Volquartz Projekte des Kinderherzzentrums Kiel. Sie ist Vorsitzende des Kuratoriums der Hospiz Kieler Förde-Stiftung und Patin des Mehrgenerationenhauses in Kiel-Gaarden, das sie 2008 mit gegründet hat. Volquartz engagiert sich im Kuratorium Frauennotruf Kiel und setzt sich im Verein Zonta für eine Verbesserung der Stellung der Frauen ein. Sie ist Mitglied des Kuratoriums der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und Ehrensenatorin des Kieler Instituts für Weltwirtschaft.

Dumke am 25. Januar 2012, 10:09 Uhr

Bible verse of the day

Lasst uns aber wahrhaftig sein in der Liebe und wachsen in allen Stücken zu dem hin, der das Haupt ist, Christus.
 

Kalender

September 2019
S M D M D F S
« Aug    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Stichwörter

Kategorien

Archive

RSS RSS-Feed

  • Schriftsteller Günter Kunert im Alter von 90 Jahren gestorben
    Trauer um Günter Kunert: Der Schriftsteller ist am Samstag im Alter von 90 Jahren gestorben. Er war einer der großen Dichter der Gegenwart. Im März feiert Günter Kunert seinen 90. Geburtstag. Ein halbes Jahr später ist der Schriftsteller tot. Der in Berlin geborene Autor ist am Samstag in seiner Wah
  • Schriftsteller: Günter Kunert im Alter von 90 Jahren gestorben
    Kaisborstel (dpa) - Im Leben des Dichters Günter Kunert spiegelt sich die Tragik deutscher Geschichte im 20. Jahrhundert: Als Kind von den Nazis als "Halbjude oder "Mischling ersten Grades" verunglimpft, muss er in Berlin miterleben, wie enge Verwandte deportiert und von den Nazis ermordet werden. N
  • Hamburgs Handball-Keeper für Nationalteam nominiert
    Handball-Zweitligist HSV Hamburg hat einen zweiten Nationalspieler. Torhüter Mark van den Beucken ist nach 20-monatiger Pause wieder für das niederländische Nationalteam berufen worden. Bondscoach Erlingur Richardsson nominierte den 23-Jährigen für die Testspiele gegen Slowenien und Österreich am 25
  • Unfall im Schützenheim: Mann durch Schuss am Kopf verletzt
    Ein 76-jähriger Schütze hat sich in einem Hamburger Schützenverein am Sonntag versehentlich durch einen Schuss mit der eigenen Waffe am Kopf verletzt. Der Mann versuchte im Wilstorfer Schützenhaus offenbar eine Patrone zu lösen, die sich im Patronenlager verkantet hatte, wie die Polizei mitteilte. D
  • Unbekannte rauben Hamburger Lokal aus
    Mehrere Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag ein Restaurant im Hamburger Stadtteil Eimsbüttel ausgeraubt und einen vierstelligen Betrag erbeutet. Zwei Angestellte räumten das Lokal gerade auf, als drei bis vier maskierte Männer hereinstürmten, wie die Polizei mitteilte. Einer der Täter hielt de
  • Fahrer beschädigt bei Verfolgungsjagd Streifenwagen
    Ein Mann hat sich in der Nacht zum Sonntag in Hamburg-Rothenburgsort eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert, bei der zwei Streifenwagen beschädigt wurden. Polizisten wollten den Fahrer in seinem Auto auf der Autobahn 255 anhalten, weil er zu schnell fuhr und beim Anblick ihres Streifenwagens
  • Hamburg: "Psychisch auffällige" Frau wird von SEK überwältigt
    In Hamburg hat eine junge Frau am Telefon gedroht, ihre Eltern zu töten. Daraufhin stürmte das SEK ihre Wohnung. Die 20-Jährige muss sich nun einer psychologischen Untersuchung unterziehen.  Ein Spezialeinsatzkommando (SEK) der Polizei hat in Hamburg-Winterhude eine 20-Jährige in ihrer Wohnung überw
  • Namedropping: Thees Uhlmann über Berlin, St. Pauli und den Rest
    Berlin (dpa) - Thees Uhlmann hat eine Art Heimspiel: Der Sänger und Gitarrist gibt der Deutschen Presse-Agentur ein Video-Interview in der "Astra Stube Neukölln", der Berliner Fankneipe seines geliebten Fußballvereins FC St. Pauli. Ein Gespräch in Namedropping-Form zum neuen Uhlmann-Soloalbum "Junki
  • HSV-Stürmer Jatta gegen Aue zunächst auf der Bank
    Ohne Stürmer Bakery Jatta startet der Hamburger SV am Sonntag in sein Heimspiel der 2. Fußball-Bundesliga gegen Erzgebirge Aue. Fünf Tage nach der schmerzhaften 0:2-Niederlage im Stadtderby beim FC St. Pauli baute Trainer Dieter Hecking sein Team wie angekündigt um. Auch David Kinsombi und Khaled Na
  • Auto kracht gegen Laternenmast: Drei Verletzte
    Ein Autofahrer ist in Hamburg-Jenfeld mit seinem Wagen gegen einen Laternenmast gefahren und schwer verletzt worden. Er verlor in der Nacht zum Sonntag auf der Charlottenburger Straße die Kontrolle über das Fahrzeug, kam von der Straße ab und krachte mit dem Wagen gegen den Mast, wie die Polizei mit

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds