Notfall – wie viel Hilfe dürfen Sanitäter leisten? „Zur Sache Baden-Württemberg“, SWR Fernsehen (VIDEO) » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Dienstag, 7. April 2020 19:42:17 Uhr

Notfall – wie viel Hilfe dürfen Sanitäter leisten? „Zur Sache Baden-Württemberg“, SWR Fernsehen (VIDEO)

Stuttgart (ots) – Das landespolitische Magazin „Zur Sache Baden-Württemberg“ am Donnerstag, 16. Januar 2020 2019, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen in Baden-Württemberg / Moderation Stefanie Germann Die Medikamentengabe bei Notfalleinsätzen ist nicht eindeutig geregelt. Hintergrund ist ein rechtlicher Widerspruch, der seit 2014 ungelöst ist. Obwohl zur schnellstmöglichen Hilfe verpflichtet, können Sanitäterinnen und Sanitäter bei einer Medikamentengabe strafrechtlich belangt werden. Während Ärzteverbände dafür plädieren, im Notfall immer erst auf den Arzt zu warten, sprechen sich Notfallsanitäter gegen diese Praxis aus. Was wäre für die Patientinnen und Patienten am besten? Das landespolitische Magazin „Zur Sache Baden-Württemberg“ berichtet am 16. Januar 2020, 20:15 bis 21 Uhr im SWR Fernsehen. Weitere geplante Themen: Milde Winter, trockene Sommer – sind auch die Buchenwälder am Ende? Bislang hatten Buchen im Gegensatz zu Fichten und Tannen hierzulande optimale Standortbedingungen. Doch heiße, trockene Sommer und milde, niederschlagsarme Winter setzen dem widerstandsfähigen Laubbaum zu. In der Rheinebene und in nördlichen Teilen des Landes sind Buchen teilweise schwer geschädigt. Forstarbeiter kommen mit der Sicherung der Wege und dem Abtransport der Bäume kaum nach. Für die großen Naturschutzverbände im Land ist das der falsche Weg. Sie fordern von der Landesregierung mehr Schutzzonen für sterbende Bäume. Der ökologische Nutzen dieses „Totholzes“ sei weitaus höher als der wirtschaftliche Ertrag beim Verkauf des Schadholzes. Gast im Studio ist Forstminister Peter Hauk (CDU). Vor Ort – im Buchenwald Reporterin Alix Koch spricht mit einem Förster in Obrigheim im Neckar-Odenwald-Kreis: „Es ist fünf vor zwölf – wann wachen wir endlich auf? So kann es nicht weitergehen mit dem Klimawandel“, warnt der Experte. Den Wald, wie wir ihn kennen, werde es möglicherweise bald nicht mehr geben. In manchen Regionen wird derzeit doppelt so viel Holz geschlagen wie sonst um diese Jahreszeit. Auch denkmalgeschützte Gartenanlagen sind in Gefahr. Allein im Schwetzinger Schlosspark werden 30 Prozent der Buchen auf Dauer nicht überleben. Türkischer Haftbefehl gegen Grünenpolitiker Der frühere grüne Bundestagsabgeordnete Memet Kilic aus Heidelberg wird in der Türkei per Haftbefehl gesucht. Dem deutsch-türkischen Rechtsanwalt wird Präsidentenbeleidung vorgeworfen. Nebenkläger ist kein Geringerer als der türkische Präsident Recep Erdogan selbst. Kilic hatte Erdogan in einem Interview mit einer türkischen Internetzeitung indirekt „Vaterlandsverrat“ vorgeworfen. „Das Regime Erdogan versucht, mich mundtot zu machen, das lasse ich nicht zu“, sagt Kilic. Wie weit reicht der lange Arm Erdogans? Schnelles Internet – nur für eine Straßenseite Mit dem Anschluss an das Glasfasernetz beginnt für die Ortsteile von Weinheim im Rhein-Neckar-Kreis die digitale Zukunft. In Wünschmichelbach profitiert jedoch nur eine Seite der Straße, in der das Glasfaserkabel verlegt wird. Die Häuser auf der gegenüberliegenden Seite können nicht direkt an das Netz angeschlossen werden. Der Ärger ist groß. Was sagt die Stadt zu der digitalen Zweiklassengesellschaft? „Zur Sache Baden-Württemberg“ Das SWR Politikmagazin „Zur Sache Baden-Württemberg“ berichtet über politische Themen: hintergründig, kontrovers und nah an den Menschen in Baden-Württemberg. Vor-Ort-Reportagen, Hintergrundfilme und Studiointerviews lassen politische Zusammenhänge verständlich werden. In der „Wohnzimmer-Konferenz“ diskutieren jeden Donnerstag Baden-Württemberger via Webcam von zu Hause aus live mit. Das letzte Wort bleibt dem Ministerpräsidenten des Landes vorbehalten – computeranimiert und mit der Stimme des SWR3 Comedychefs Andreas Müller. ARD Mediathek: Sendung und einzelne Beiträge sind nach der Ausstrahlung unter http://ARDmediathek.de verfügbar, außerdem unter http://SWR.de/zur-sache-baden-wuerttemberg. Pressefotos bei http://ARD-foto.de. Informationen, kostenloses Bildmaterial und weiterführende Links unter http://x.swr.de/s/zursachebwnotfall. Pressekontakt: Katja Matschinski, 0711 929 11063, katja.matschinski@SWR.de Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/7169/4493114 OTS: SWR – Südwestrundfunk Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

TBF am 15. Januar 2020, 15:42 Uhr

Bible verse of the day

So ist auch Christus einmal geopfert worden, die Sünden vieler wegzunehmen; zum zweiten Mal erscheint er nicht der Sünde wegen, sondern zur Rettung derer, die ihn erwarten.
 

Kalender

April 2020
S M D M D F S
« Mrz    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Stichwörter

Kategorien

Archive

RSS RSS-Feed

  • Feldhasenpopulation auf stabilem Niveau
    Ostern kann kommen: In Schleswig-Holstein ist die Feldhasenpopulation auf stabilem Niveau. Dies teilte der Landesjagdverband Schleswig-Holstein (LJV) am Dienstag in Flintbek mit. Danach wurden im vergangenen Jahr durchschnittlich 16 Hasen auf einem Quadratkilometer gezählt - einer mehr als 2018. Obw
  • Die Rapsblüte startet deutlich früher als im Vorjahr
    Die Rapsblüte beginnt dieses Jahr deutlich früher als im Vorjahr. Erste einzelne blühende Rapspflanzen seien schon gesichtet worden, wie die Landwirtschaftskammer am Dienstag mitteilte. Die goldleuchtenden Rapsfelder werden sich jedoch erst ab der vorletzten Aprilwoche zeigen. Durch den milden Winte
  • Robert Koch-Institut: Corona-App soll Überblick über Infektionen geben
    Das Robert Koch-Institut (RKI) hat eine App entwickeln lassen, die helfen soll, die Verbreitung von Corona-Infektionen im Bundesgebiet zu beobachten. Dafür wollen die Experten gespendete Fitnessdaten vom Handy nutzen. Derzeit verfolgen Fachleute wie Laien gespannt, wie sich die Zahlen der Covid-19-F
  • Unbekannte stehlen Buntmetallkabel aus Neubaugebiet
    Diebe haben am Wochenende in Schwarzenbek im Kreis Herzogtum Lauenburg 45 Meter Kupfer- und 190 Meter Alukabel von einer Baustelle gestohlen. Die Täter buddelten die teilweise bereits verlegten Kabel aus der Erde und schnitten sie in Stücke, die sie sorgfältig bündelten, berichtete die Polizei am Di
  • Theater Lübeck will erst ab Anfang Mai wieder spielen
    Das Theater Lübeck setzt seinen ursprünglich bis zum 19. April unterbrochenen Spielbetrieb für weitere zwei Wochen bis zum 3. Mai aus. Das teilte das Theater am Dienstag mit. Alle bis dahin geplanten Aufführungen, Konzerte und Gastspiele entfallen oder werden verschoben. Die geplante Wiederaufnahme
  • Krankenhausmitarbeiter fordern vom Land Schutzausrüstung
    Ärzte, Kranken- und OP-Schwestern sowie weitere Beschäftigte aus mehr als 20 Krankenhäusern in Brandenburg haben in der Corona-Krise energisch die Unterstützung der Landesregierung gefordert. "Das Land Brandenburg muss einen Weg finden, Masken, Schutzkittel, Schutzbrillen, Handschuhe und Desinfektio
  • Gründonnerstag: Bedeutung und Brauchtum am stillen Oster-Feiertag
    Viele wissen gar nicht, wofür der stille Feiertag steht. Dabei ist Gründonnerstag für Christen sehr wichtig. Sogar der Papst vollzieht an diesem Tag eine eindrückliche Demutsgeste. Welche Bedeutung hat Gründonnerstag? Nach biblischer Überlieferung feierte Jesus am  Gründonnerstag das letzte Abendmah
  • Beelitzer Spargelsaison offiziell gestartet
    Mit gehörigen Abstand und ohne großen Pomp: Ungewohnt bescheiden ist am Dienstag die Beelitzer Spargelsaison in Brandenburg eröffnet worden. Statt großem Volksfesttrubel wie in den Vorjahren wurde der offiziell erste Spargel der Saison eher leise auf einem Spargelhof in Schäpe (Potsdam-Mittelmark) b
  • Berufungsantrag stattgegeben: Kardinal Pell vom Missbrauchsvorwurf freigesprochen
    Canberra (dpa) - Der wegen sexuellen Missbrauchs verurteilte Kardinal George Pell ist überraschend freigesprochen worden. Das höchste australische Gericht gab dem Berufungsantrag des 78-Jährigen statt. Der ehemalige Berater des Papstes und Finanzchef des Vatikans wurde daraufhin nach rund 13 Monaten
  • Karfreitag: Diese wichtige Bedeutung hat der Oster-Feiertag
    Karfreitag spielt in der christlichen Religion eine wichtige Rolle. Wir erklären, warum er so wichtig ist und welche Traditionen und Bräuche es an diesem Tag gibt. Es ist ein Tag des Gedenkens, des Innehaltens und der Traditionen:  Karfreitag erinnert an die Kreuzigung Jesu Christi. Jesus wurde nach

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds