Oriental Yuhong, führendes Unternehmen im Bereich Imprägnierung in China, erhält EC-Zertifikate für Umweltschutz » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Mittwoch, 16. Oktober 2019 04:15:55 Uhr

Oriental Yuhong, führendes Unternehmen im Bereich Imprägnierung in China, erhält EC-Zertifikate für Umweltschutz

Peking (ots/PRNewswire) – Harmonie, ein behagliches Leben sowie Sicherheit und eine geschützte Umwelt sind ganz schlichte Wünsche eines jeden Kunden. Vor kurzem erhielt Oriental Yuhong, ein chinesisches Unternehmen, das sich auf Imprägnierung spezialisiert hat, das standardmäßige EC-Umweltzertifikat für China. EC-Zertifikate sind die maßgeblichsten Umweltzertifikate in Europa und zudem die strengsten Umweltzertifikate für Imprägnierungsschichten weltweit. Yuhong 400 und weitere chinesische Produkte wurden mit dem EC1Plus-Zertifikat versehen, was für chinesische Unternehmen im Bereich Imprägnierung ein Durchbruch ist. Oriental Yuhong ist seit 1995 in der Imprägnierungsbranche vertreten. Im Laufe einer 20-jährigen Entwicklung hat sich das Unternehmen auf die Bereitstellung von erstklassigen und vollständigen Lösungen von Imprägnierungssystemen für bedeutende Infrastruktur-Bauprojekte, Industriegebäude, Zivil- und Geschäftshäuser konzentriert. Inzwischen ist das Unternehmen zu einem internationalen Anbieter von Imprägnierungssystemen geworden. Als professioneller Anbieter von Lösungen für Imprägnierungssysteme hat Oriental Yuhong erfolgreich verschiedene dieser Systeme in Gebäuden, auf Autobahnen und Stadtstraßen, in Brücken, U-Bahnen, Hochgeschwindigkeitsbahnen, auf Flughäfen und in Wasserschutzanlagen eingesetzt. Herausragende Beispiele sind einige der in China bekanntesten Gebäude wie die Große Halle des Volkes und sportliche Wahrzeichen der Olympischen Spiele 2008 in Peking, darunter das Nationalstadion und das Nationale Schwimmzentrum (Water Cube) sowie bedeutende nationale Infrastruktur-Bauprojekte wie die Schnellfahrstrecke Peking-Shanghai und die U-Bahn Peking. Das globale Unternehmen Oriental Yuhong arbeitet kontinuierlich an der Verwirklichung eines Traums: einen Beitrag zur Schaffung harmonischer Wohnorte für Menschen zu leisten und die Vision des Unternehmens einer „nachhaltigen und sicheren Umgebung für Menschen und die Gesellschaft“ zu erfüllen. Mit der Umsetzung der internationalen Strategie von Oriental Yuhong werden erstklassige Produkte in über 100 Länder und Regionen exportiert: Deutschland, Brasilien, Australien, USA, Kanada, Russland, Japan, Singapur, Südkorea, Zentralafrika, Südafrika usw. Oriental Yuhong agiert stets nach dem Prinzip „dem Kunden mit ganzem Herzen dienen“ zu wollen sowie unter der Prämisse „Qualität an erster Stelle“ und hat mit erstklassigen Produkten und Dienstleistungen einen guten Ruf erlangt. Inzwischen ist das Unternehmen in der Haushaltsindustrie zu einem Vorbild geworden, das die Stärke der Imprägnierungsindustrie weltweit unter Beweis stellt. Foto – https://mma.prnewswire.com/media/679900/Oriental_Yuhong_EC_ certificate.jpg Pressekontakt: Xiaona Liu +86-18511421602 Original-Content von: Oriental Yuhong, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

TBF am 20. April 2018, 21:26 Uhr

Bible verse of the day

Hoffnung aber lässt nicht zuschanden werden; denn die Liebe Gottes ist ausgegossen in unsre Herzen durch den Heiligen Geist, der uns gegeben ist.
 

Kalender

Oktober 2019
S M D M D F S
« Sep    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Stichwörter

Kategorien

Archive

RSS RSS-Feed

  • Til Schweiger eröffnet Hotel in Südafrika
    Schauspieler und Regisseur Til Schweiger ("Keinohrhasen", "Tatort") hat ein Hotel in Südafrika eröffnet. Die Lodge in der Nähe des Addo Elephant Parks nordöstlich der Stadt Port Elizabeth sei seit Wochenbeginn in Betrieb, sagte eine Sprecherin des Hamburgers am Dienstag. Die Barefoot-Lodge mit zehn
  • Kleintransporter fährt in Unfallstelle: Fahrer verletzt
    Ein Kleintransporter ist auf der A10 am Schönfelder Kreuz (Dahme-Spreewald) ungebremst in eine Unfallstelle gefahren. Der Fahrer des Transporters hatte ein Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht übersehen, das am Unfallort stand, wie die Polizeidirektion Süd am Dienstag mitteilte. Zwei Polizisten
  • Drogen für bis zu 400 000 Euro in Lübeck sichergestellt
    Zollbeamte haben mit Hilfe einer mobilen Röntgenanlage bei einer Kontrolle am Lübecker Skandinavienkai mehr als 92 Kilogramm Cannabis sichergestellt. Je nach Wirkstoffgehalt liegt der Straßenverkaufswert der am Samstag gefundenen Drogen zwischen 200 000 und 400 000 Euro, wie das Hauptzollamt Kiel am
  • Royales Paar: William und Kate beginnen Pakistanreise
    Islamabad (dpa) - Mit einem prunkvollen Empfang hat Pakistan den britischen Prinz William und seine Frau Herzogin Kate zu Beginn ihres fünftägigen Besuchs willkommen geheißen. Premierminister Imran Khan begrüßte das royale Paar am Dienstag in seiner Residenz in Islamabad auf einem roten Teppich, wie
  • 90-Jähriger bei Unfall schwer verletzt
    Ein 90-jähriger Fahrradfahrer ist bei einem Unfall mit einem Auto in Königs Wusterhausen schwer verletzt worden. Der Senior war mit seinem Rad am Montag unvermittelt auf die Fahrbahn der Karl-Liebknecht-Straße im Ortsteil Zeesen gefahren, als er mit dem Auto zusammen stieß, wie die Polizeidirektion
  • Tosun-Nachahmern drohen Sanktionen
    Die Fußball-Verbände von Hamburg und Schleswig-Holstein wollen Nachahmer des türkischen Fußball-Profis Cenk Tosun nicht tolerieren. Ein Salut-Jubel, wie ihn Tosun im Länderspiel gegen Albanien gezeigt hatte, könne Verfahren vor dem Sportgericht nach sich ziehen, teilten die Verbände am Dienstag auf
  • Rettungswagen stößt mit Auto zusammen
    Bei einem Rettungswagen-Unfall in Fredersdorf-Vogelsdorf (Märkisch-Oderland) sind die mitfahrende Patientin und der Fahrer des Einsatzwagens schwer verletzt worden. Durch den Zusammenstoß mit einem anderen Auto kippte der Rettungswagen, der am Montagabend mit Blaulicht und Martinshorn unterwegs war,
  • Kalifornien: Mann fährt mit Leiche zur Polizei – weitere Tote Zuhause
    In den USA hat sich ein Mann auf ungewöhnliche Weise der Polizei gestellt. Er fuhr mit einer Leiche im Auto zur Polizeidienststelle – dort erzählte er den Beamten noch mehr grausame Details. Ein Mann hat im US-Staat  Kalifornien nach eigenem Bekenntnis vier Menschen getötet und sich dann mit einer d
  • 84-Jähriger stirbt bei Traktorunfall
    Bei einem Unfall auf einem Bauernhof in Rantrum (Kreis Nordfriesland) ist am Montag ein Landwirt ums Leben gekommen. Der 84-Jährige geriet am Montag bei Arbeiten an einem Traktor in eine rotierende Gelenkwelle, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.
  • 1, 3 Millionen Euro für Heilstätten-Areal
    Das Wirtschaftsministerium Brandenburg fördert Ausbau, Sicherung und Sanierung des Beelitzer Heilstätten-Areals. Mit 1, 3 Millionen Euro unterstützt das Ministerium die Erweiterungsinvestitionen, wie es am Dienstag mitteilte. Darin gehe es vor allem um die Sicherung des alten Chirurgiegebäudes und di

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds