Real Techniques® ist die erste Make-up-Pinselmarke, die in den Weltraum geschickt wird » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Freitag, 17. August 2018 00:11:19 Uhr

Real Techniques® ist die erste Make-up-Pinselmarke, die in den Weltraum geschickt wird

London (ots/PRNewswire) – Die Nr. 1 der Make-up-Pinselmarken auf YouTube[1] feiert die Einführung ihrer neuesten Kollektion mit dem Namen Brush CrushTM buchstäblich mit astronomischen Höhen Ein kleiner Schritt für die Menschheit … und ein großer Schritt für die Schönheit. Die international anerkannte Marke Real Techniques® meldet ihre erste erfolgreiche Weltraummission zur Einführung der neuesten limitierten Kollektion Brush CrushTM Volume 2. (Photo: https://mma.prnewswire.com/media/728919/Real_Techniques_Space.jpg ) Am 1. August um 10:24 britischer Sommerzeit startete Real Techniques® mit einem riesigen, mit Helium gefüllten Ballon seine neueste, von der Galaxie inspirierten Kollektion von der Erde. Die Make-up-Pinsel stiegen 116 Minuten lang mit einer Geschwindigkeit von 5 Metern pro Sekunde auf und erreichten eine unglaubliche Höhe von 36.338 Metern (19.000 Meter markieren den offiziellen Punkt, an dem die Grenze zur Hochatmosphäre – auch Near Space genannt – erreicht wird). Real Techniques berichtet erfreut, dass es tatsächlich Spuren von Schönheitsjunkies im Weltraum gab![2] Sent Into Space bestätigte, dass die Make-up-Pinsel mit dem galaktischem Thema „die ersten Make-up-Pinsel waren, die jemals ins All geschickt wurden“, wobei sie mehr als viermal die Höhe des Mount Everest überflogen, über 99 Masseprozent der Erdatmosphäre und Temperaturen von -57 °C in Spitzenhöhe ausgesetzt waren, bevor sie in der Nähe von Thorne, South Yorkshire, in Großbritannien landeten und vom Sent Into Space-Team geborgen wurden[3]. Die neue Kollektion „Brush CrushTM Volume 2“ wurde von einer lunaren Farbpalette aus frostigen Silber- und ombrierten Violetttönen inspiriert und enthält die folgenden Beauty-Tools, die auf der bahnbrechenden Reise zum Einsatz kamen[4]: – 300 Powder Brush (UVP £12,99) Die gewölbte Form dieses Puderpinsels ermöglicht einen perfekten Puderauftrag. – 301 Foundation Brush (UVP £12,99) Der abgerundete Buffing-Pinsel eignet sich sowohl für Creme- als auch für flüssige Foundation. – 302 Blush Brush (UVP £12,99) Die verjüngte Spitze des Rougepinsels ermöglicht einen konzentrierten Rougeauftrag. – 304 Fan Brush (UVP £12,99) Die fein gefächerten Pinselfasern ermöglichen einen diffusen Puderauftrag. – 305 Shadow Brush (UVP £9,99) Der Lidschattenpinsel mit der leicht verjüngten Spitze garantiert einen nahtlosen Farbverlauf. – 306 Kabuki Brush (UVP £16,99) Mit dem großen, abgerundeten Pinselkopf kann Bronzer und Highlighter leicht auf Gesicht, Hals und Dekolleté aufgetragen werden. – Cosmic Sponge Duo (UVP £9,99) Das facettenreiche Design kann auf mehreren Stellen im Gesicht verwendet werden. Tiffany Kurtz-Sewall, Global Marketing Director bei Paris Presents Incorporated, kommentiert: „Es schien mehr als angebracht, unsere neueste überirdische Markteinführung mit einem Aufstieg aus der Atmosphäre zu betonen. Unsere zweite Ausgabe der limitierten Brush CrushTM-Kollektion hat nicht nur eine prestigeträchtige Anwendungsqualität, die sich von allen anderen Beauty-Tools auf der Erde oder dem Rest des Kosmos unterscheidet, sondern verleiht Ihnen außerdem ein galaktisch gutes Aussehen!“ Die am schnellsten wachsende Marke für Kosmetik-Accessoires in den USA[5] hat auch mit einigen der weltweit größten Influencern der Beauty-Branche von heute zusammengearbeitet, um die Markteinführung weiter zu unterstützen. Bei der offiziellen Enthüllung auf Instagram stellten Real Techniques zusammen mit mehreren US-amerikanische und britische Influencer am 10. August 2018 um 16:00 Uhr britischer Sommerzeit ihre Instagram-Geschichten über das Sortiment vor, nachdem sie planeten-geformte, mit dem Markenzeichen versehene Piñatas aufschlugen. Die Enthüllung der neuen Kollektion hatte außerdem für mehr als 2 Millionen Fans des Instagram-Kanals von Real Techniques Premiere. Real Techniques® hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit seinen bewährten und renommierten Kosmetikpinseln weiterhin innovative und bahnbrechende Beauty-Produkte zu liefern, die hervorragend zur Anwendung geeignet sind. @realtechniques #RTBrushCrush #RealTechniques Referenzen: 1. Top-Abonnenten-Ranking für Marken, die hauptsächlich Make-up-Pinsel herstellen, basierend auf dem Pixability Radar Data Pull vom März 2017 2. Weitere Informationen zu den Umweltauswirkungen der Mission finden Sie im Abschnitt „Informationen zu Sent Into Space“ unten 3. Weitere Informationen zu den Umweltauswirkungen der Mission finden Sie im Abschnitt „Informationen zu Sent Into Space“ unten 4. Ohne die limitierte Auflage des Brush Crush[TM] Volume 2 Cosmic Sponge Duo von Real Techniques 5. Nelsen U.S., XAOC, Kosmetik-Accessoires, Umsatz in US-Dollar der letzten 52 Wochen bis 30. Juni 2018, unter den Top 5 Marken Informationen zu Real Techniques® Enthüllen Sie Ihren inneren Experten mit Hightech-Make-up-Pinseln und Online-Tutorials. Erstellt von den professionellen Maskenbildnern und erstklassigen YouTube Beauty-Gurus Sam und Nic Chapman. Real Techniques ist eine Marke von Paris Presents Incorporated, einem Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und den Vertrieb von Kosmetikprodukten und Körperpflegezubehör spezialisiert hat, um das Schönheitserlebnis für alle Benutzer zu verbessern. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.realtechniques.com © 2018 Paris Presents Incorporated. Alle Rechte vorbehalten. Informationen zu Sent Into Space Die globalen Experten in der Hochatmosphäre (Near Space), die mit modernster Forschung und Innovation inspirierende Erlebnisse schaffen. Auswirkungen auf die Umwelt: Das Verfahren ist völlig umweltschonend. Die verwendeten Ballons sind vollständig biologisch abbaubar. Latex wird aus dem Harz des Gummibaums gewonnen und zerfällt, wenn es den Naturelementen ausgesetzt wird. Die Oxidation ist der erste Schritt beim Abbau des Ballons und beginnt innerhalb von etwa einer Stunde nach dem Aufblasen. Die Ballons bauen sich auch im UV-Licht ab (davon gibt es viel in der Hochatmosphäre!) und die Zersetzungszeit ist ähnlich einem Eichenblatt (6 Monate). Der überwiegende Teil des Ballons wird auf den meisten Flügen geborgen. Für Sent Into Space ist das Bergen des Ladeguts sehr wichtig, um die Ergebnisse zu erhalten. Der Großteil des Ballons bleibt dabei befestigt und alles wird zusammen geborgen. Sent Into Space startet nicht auf hoher See und vermeidet dies ausdrücklich. Wenn Ballons versehentlich im Meer landen, wird der gesamte Aufbau geborgen; dies kommt jedoch sehr selten vor. Es werden keine schädlichen Chemikalien, Farb- oder Konservierungsstoffe in den vom Unternehmen benutzten Verbrauchsmaterialien verwendet. Weitere Informationen über Sent Into Space finden Sie unter https://sentintospace.com/pages/about-us Pressekontakt: Sarah Martin: sarah@wearekilpatrick.com +44-(0)20-603-2777 Original-Content von: Real Techniques, Paris Presents, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

TBF am 11. August 2018, 13:56 Uhr

Bible verse of the day

Ich glaube aber doch, dass ich sehen werde die Güte des HERRN im Lande der Lebendigen.
 

Kalender

August 2018
S M D M D F S
« Jul    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Stichwörter

Kategorien

  • Wahlverwandschaft_Voten1
  • 4
  • Foto_Tom_Nyfeler_02

Archive

Polls

Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds