Risen Energy erhält Zuschlag für 50-MW-PV-Projekt von Bitexco Group-Tochter » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Montag, 12. November 2018 20:40:49 Uhr

Risen Energy erhält Zuschlag für 50-MW-PV-Projekt von Bitexco Group-Tochter

Ningbo, China (ots/PRNewswire) – Risen Energy hat seinen Erfolg bei der Ausschreibung für die NHI HA 50-MW-Solaranlage gemeldet. Das Projekt gehört der vietnamesischen Bitexco Group-Tochter Thap Cham Solar. Wenn man die weiteren Vertragsabschlüsse des chinesischen Herstellers von PV-Modulen für eine 61-MW-Anlage in Ninh Thuan sowie Installationen in Zusammenhang mit dem 50-MW-EPC-Projekt der Shapoorji Pallonji Group für Planung, Beschaffung und Errichtung in der gleichen Provinz seit August 2018 mitrechnet, beläuft sich die gesamte Anlagenkapazität seiner Projekte in Vietnam auf 161 MW. Bitexco Group ist einer der zehn größten Entwickler von Einkaufsmalls und Hotels in Vietnam und bietet Ingenieurleistungen für Hydraulikanlagen und Straßenbau. Mit Unterstützung des Teams, das an Ausschreibungen in ausländischen Märkten teilnimmt, und den Abteilungen für Entwicklung, Design, Technik und Beschaffung hat Risen Energy den 50-MW-Vertrag von Bitexco Group an Land gezogen. Zuvor hatte das Unternehmen sein großes Leistungsspektrum bei führenden Technologien und seine Expertise als EPC-Dienstleister unter Beweis gestellt. Mit diesem Geschäftsabschluss und den anderen Anlageverträgen, die das Unternehmen in der jüngeren Zeit in Vietnam zum Erfolg gebracht hat, kann Risen Energy seine Strategie des Umsatz- und Ertragswachstum fortsetzen. Die 50-MW-Anlage, auf die sich dieser aktuelle Vertrag bezieht, liegt in Ninh Thuan (Vietnam). Risen Energy wird als EPC-Vertragsfirma hocheffiziente Module sowie 1500-V-Hochspannungsmodule mit 5 Stromschienen für die Anlage liefern. Nach erfolgreichem Ausziehversuch wurde am 1. Oktober mit dem Bau begonnen. Die Anlage soll pro Jahr eine Durchschnittsleistung von 81.429 MWh erzeugen. Der erzeugte Strom wird in das EVN eingespeist (das nationale vietnamesische Stromnetz). Die Regierung von Vietnam hatte 2017 die Richtlinie über die Einspeisevergütung für den PV-Solarstrommarkt verabschiedet. Seitdem wächst das Interesse unter globalen Investoren, Entwicklern und Modulherstellern an dem Land als Investitionsstandort erster Wahl. Risen Energy setzt seine globale Expansion fort und hat Vietnam zu einem Schlüsselmarkt seiner globalen Expansionsstrategie für 2018 erklärt. Ein Sprecher für Risen Energy sagte: „Wir haben jahrelange Erfahrung als EPC-Dienstleister und haben eine lokale Strategie für den vietnamesischen Markt unter Berücksichtigung der speziellen regionalen Gegebenheiten entwickelt. Wir sind überzeugt, dass der PV-Markt in Südostasien ein enormes Potenzial und riesige Chancen bietet.“ Foto – https://mma.prnewswire.com/media/771311/RISEN_ENERGY_signing.jpg Pressekontakt: Tina Feng +86-13736192549 tina@risenenergy.com Original-Content von: Risen Energy Co., Ltd, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

TBF am 23. Oktober 2018, 16:40 Uhr

Bible verse of the day

Denn sein Zorn währet einen Augenblick und lebenslang seine Gnade. Den Abend lang währet das Weinen, aber des Morgens ist Freude.
 

Kalender

November 2018
S M D M D F S
« Okt    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Stichwörter

Kategorien

  • Rentierbeleuchtung_Travemuende_Halenza_0014

Archive

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds