SHOWTALK mit viel Knutscherei am 9. August 2019 im Maritim Seehotel » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Montag, 16. September 2019 10:04:59 Uhr

SHOWTALK mit viel Knutscherei am 9. August 2019 im Maritim Seehotel

“Zum Bilderbogen”

Text und Fotos: TBF/Holger Kasnitz: SHOWTALK mit viel Knutscherei am 9. August 2019 im Maritim Seehotel. Im Maritim Seehotel in Timmendorfer Strand wurde geknutscht was das Zeug hält. Der beliebte MDR-Moderator und SHOWTALK-Moderator André Holst knutsche alle seine hochinteressanten Talk-Gäste. Anouschka Renzi, die in Berlin an der Schauspielschule Ernst Busch unterrichtet, wurde von Holst gefragt, wie dass so mit einem Filmkuss geht? Anouschka Renzi führte es vor und Kuss-Partner war natürlich André Holst.Der Moderator wollte es genauer wissen und fragte: „Ob man dabei die Zunge in den Mund des Beteiligten steckt“? Renzi antwortete: „So richtig nicht, aber der Mund ist schon geöffnet“. Sie demonstrierten die Kuss-Szene abermals und zur Bespaßung  des Publikums noch ein drittes Mal. Anouschka Renzi erzählte, dass sie im November 2019 nach Frankreich zu Filmaufnahmen für einen “Maigret-Film“ fährt. Am Samstag wollte sie ihren Freund besuchen, der bei einer Open Air Veranstaltung an der Ostsee als Schauspieler gastiert.

Anouschka Renzi ist die Tochter von Eva Renzi und wurde vorrangig von ihrem Adoptivvater Paul Hubschmidt großgezogen. Sie erlernte ihr Handwerk bei Lee Strasberg in New York.

Zu Deutschlands Charity –Talk Nr.1 kamen weitere Talkgäste:

Fabian Harloff  bekannt aus der ZDF-Serie „Notruf Hafenkante“. Er erzählte von seiner Familie und spielte auf der Gitarre und sang ein Lied über einen Freund, seinen Hund. Er trug Songs aus seinem neuen Album „Auf dem Lande“ an die Ostsee.

Die Autorin Tracie Frank Mayer ist die Nichte von Produzent Quincy Jones und eine positive Powerfrau. In ihrem Buch „Einen Herzschlag entfernt“ schilderte sie die bewegende Geschichte, wie sie um das Leben ihres Sohnes kämpft. Die Besucher der Veranstaltung hörten der Mutter gespannt zu. Als ihr Sohn mit einem schweren Herz-Fehler zur Welt kam, wurde gesagt, dass er seine ersten Tage nicht überleben würde. Doch Tracy Frank Mayer betete und kämpfte um ihren Sohn. Und es geschah das Unglaubliche, Marc überlebte.

Jane Comerford, die australische Sängerin, Dozentin für Gesang und Leadsängerin der deutschen Country-Band „Texas Lightning“ spielte und sang am weißen Flügel und trug den bekannten ESC-Song „No, No, Never“ vor. Sie begleitete sich zu ihrem Gesang auf einer Ukulele. Richtig heißt sie Jane Comerford-Grosser und ist schon 35 Jahre mit einem deutschen aus Hamburg verheiratet. Jane hat ein neues Album „FILMREIF!“ in deutscher Sprache produziert. Darauf gibt es „Ein Lied für meinen Vater, und für alle Väter“.  Zu Zeit unterrichtet Jane Comerford beim EVENTIM Popkurs an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg. Am 22. August 2019 gibt es wieder ein Abschlusskonzert im Grünspan in Hamburg, wo man als Gast an der Veranstaltung teilnehmen kann.

Den deutsch-libanesische Popsänger Fady Mounir Maalouf kennt man als Finalist der fünften Staffel der Castingshow Deutschland sucht den Superstar. Der vielseitige Popkünstler zählt zu den regelmäßigen Showtalk-Unterstützern und hat sich auch einen Namen als Maler gemacht. Seine Songs kamen bei dem Publikum sehr gut an und klangen auch gut in den Ohren, besonders seine Zugabe, da konnten die Zuhörer einmal eine HOHE Stimme hören. Da hätten fast Gläser bersten können. Sein erstes Album und die gleichnamige Single „Blessed“kletterten auf Platz 2 der deutschen Charts. Es folgten zwei weitere Alben und mehrere Singles.  In 2017 kehrte der Sänger und Kunstmaler nunmehr als Crossover Counter-Tenor  mit dem vierten Studio-Album „Indigo“ zu dem Genre Klassik zurück, da er schon in jungen Jahren klassischen Gesang studierte.

Eva Jacob – Jacob Sisters, die mit den Pudeln. Evi kam ohne Pudel in das Maritim Seehotel. In ihrem sächsischen Dialekt erzählte sie über ihre Schwestern und über die Pudel. Zwei Schwestern leben nicht mehr. Sie sagte: „Ich hatte von meinen verstorbenen Schwestern die Hundchen übernommen, die hatten es gut bei mir. Leider wurden sie krank und mussten eingeschläfert werden. Jetzt habe ich keinen Hund mehr.“ Die blonde, fröhliche Frau, die auch schon im Dschungelcamp war, sang einige Lieder und dann den Erfolgshit der Jacob Sisters „Adalbert, Adalbert, schenk mit einen Gartenzwerg“. Mit einem Gartenzwerg im Arm und bunten Puscheln über den Ohren stürzte sie durch das Publikum und sammelte viele Showtalk-Besucher ein und machte mit ihnen eine Polonaise durch den Saal. Vor Freude kreischende und jubelnde Gäste zogen mit Eva Jacob durch die Tischreihen. Die Show sollte von 20:00 bis 23:00 Uhr stattfinden, wurde durch die „ein Jacob Sister“ etwas überzogen. Die Sängerin schnappte sich ein gefülltes Sektglas, setzte es an den Mund und rief: „Rein damit ins Aquarium“ und stürzte das kühle Nass herunter. Eva Jacob war der krönende Abschluss der Veranstaltung, die nicht enden wollte. Es war  eine tolle und interessante Unterhaltungs-Show, mit spannenden Künstlern und einem super Publikum.

Im November soll es den nächsten Showtalk im Maritim Seehotel in Timmendorfer Strand geben. Der Eintritt beträgt 20,- Euro und geht – 1:1 und ohne Abzug – an die Showtalk-Initiative „Haus mit Herz“, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, für besondere Menschen durch Aktivaufenthalte individuelle Lösungen und neue Wege zu finden.

Alle dachten, nun ist Ende der Show, doch es gab nochmals Blumen und Sekt für die Künstler, denn das Maritim feierte „50 Jahre Maritim Hotels“.

Das Maritim Seehotel in Timmendorfer Strand an der Ostsee wurde 1969 als erstes Haus der Hotelgesellschaft eröffnet und direkt am Strand gebaut.

“Zum Bilderbogen”

TBF am 16. August 2019, 14:45 Uhr

Bible verse of the day

Denn wenn wir glauben, dass Jesus gestorben und auferstanden ist, so wird Gott auch die, die da entschlafen sind, durch Jesus mit ihm führen.
 

Kalender

September 2019
S M D M D F S
« Aug    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Stichwörter

Kategorien

Archive

RSS RSS-Feed

  • Handball-Champions-League: Flensburg siegt zum Auftakt - Kiel nur Unentschieden
    Kiel (dpa) - Auswärtssieg für die SG Flensburg-Handewitt, Punktverlust für den THW Kiel: Die Gruppenphase der Handball-Champions-League hat für die beiden deutschen Clubs unterschiedlich begonnen. Während sich der Meister aus Flensburg sich über das hart erkämpfte 25:24 (13:12) beim slowenischen Tit
  • Kiels Handballer starten mit Remis in die Champions League
    Der THW Kiel ist mit einem Unentschieden in die Gruppenphase der Champions League gestartet. Gegen den polnischen Club KS Vive Kielce gab es für die "Zebras" am Sonntagabend nur ein 30:30 (14:15). 30 Sekunden vor Schluss hatten die Norddeutschen noch mit 30:28 geführt. Beste Werfer waren Nikola Bily
  • Concordia Hamburg gegen Meiendorfer SV: Meiendorf verlangt Cordi alles ab
    Durch ein 2:1 holte sich die Concordia Hamburg in der Partie gegen den Meiendorfer SV drei Punkte. Luft nach oben hatte Cordi dabei jedoch schon noch. Martin Fedai schoss in der 33. Minute vom Elfmeterpunkt das erste Tor des Spiels für Meiendorf. Mit einem Tor Vorsprung für die Gäste ging es für die
  • SSV Rantzau Barmstedt gegen Tura Harksheide 1.: Harksheide siegt im Spitzenspiel
    Tura Harksheide 1. trug gegen den SSV Rantzau Barmstedt einen knappen 1:0-Erfolg davon. Einen packenden Auftritt legte Harksheide dabei jedoch nicht hin. Leon Cammann nutzte die Chance für die Gäste und beförderte in der 14. Minute das Leder zum 1:0 ins Netz. Rantzau Barmstedt wechselte einen nomine
  • USC Paloma gegen FC Teutonia 05: Teutonia baut Serie aus
    Mit einem 3:1-Erfolg im Gepäck ging es für die Teutonia vom Auswärtsmatch bei Paloma in Richtung Heimat. Pflichtgemäß strich der FC Teutonia 05 gegen USC drei Zähler ein. Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Michel Lucas Blunck sein Team in der 25. Minute. Deran Toksöz schockte USC Paloma und
  • TSV Sasel gegen FC Union Tornesch: Sasel schießt Union Tornesch ab
    Der TSV Sasel führte den FC Union Tornesch nach allen Regeln der Kunst mit 5:0 vor. Ausgangslage? Vorab klar zugunsten von Sasel. Und nach den 90 Minuten? Hat sich die Sichtweise bekräftigt. Das 1:0 des Gastgebers durfte Lukas-Gabriel Kourkis bejubeln (25.). Stefan Winkel beförderte das Leder zum 2:
  • TSV Buchholz gegen SV Rugenbergen: Befreiungsschlag bei Rugenbergen
    Ein Tor machte den Unterschied in der Begegnung vom TSV Buchholz und dem SV Rugenbergen, die mit 1:2 endete. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen. Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen gesc
  • FTSV Altenwerder gegen SV Nettelnburg/Allermöhe: Nächste Pleite für Altenwerder
    Der SV Nettelnburg/Allermöhe verbuchte einen 2:1-Arbeitssieg gegen den FTSV Altenwerder. Einen packenden Auftritt legte der SVNA dabei jedoch nicht hin. Torlos ging es in die Kabinen. Das 1:0 von Altenwerder bejubelte Daniel Strohmeyer (53.). In der 59. Minute wechselte der SV Nettelnburg/Allermöhe
  • Hamburg Towers verlieren Saisoneröffnungsspiel deutlich
    Knapp zwei Wochen vor dem Start in die Basketball-Bundesliga hat Aufsteiger Hamburg Towers sein offizielles Saisoneröffnungsspiel in der heimischen Arena gegen die Telekom Baskets Bonn klar verloren. Nach starker erster Halbzeit mussten sich die Hanseaten dem Ligakonkurrenten mit 79:98 (47:49) gesch
  • Handball-Bundesliga: TSV Hannover-Burgdorf weiter an der Spitze
    Hannover (dpa) - Die Handballer der TSV Hannover-Burgdorf haben die Tabellenführung in der Bundesliga verteidigt. Die Niedersachsen gewannen ihr Heimspiel gegen den Bergischen HC 30:24 (13:8). Nach dem fünften Sieg im fünften Spiel bleibt die Mannschaft von Trainer Carlos Ortega das einzige Team ohn

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds