SoftIron sammelt 34 Millionen Dollar in zweiter Finanzierungsrunde für die globale Expansion des Geschäfts mit speziell entwickelten Rechenzentrumskomponenten für Unternehmen » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Sonntag, 29. März 2020 16:06:40 Uhr

SoftIron sammelt 34 Millionen Dollar in zweiter Finanzierungsrunde für die globale Expansion des Geschäfts mit speziell entwickelten Rechenzentrumskomponenten für Unternehmen

London (ots/PRNewswire) – Frisches Kapital zur Beschleunigung der globalen Expansion, Unterstützung der Produktentwicklung, Stärkung der Führung und Erweiterung der Vertriebskanäle von SoftIron SoftIron Ltd., der führende Anbieter von speziell entwickelten, leistungsoptimierten Rechenzentrumskomponenten, gab heute bekannt, dass das Unternehmen 34 Millionen Dollar an Beteiligungsfinanzierung in der zweiten Finanzierungsrunde von seinen bestehenden Investoren erhalten hat. SoftIron wird die Finanzierung dazu verwenden, seine Präsenz in Nordamerika, Europa und der APAC-Region mit geplantem Wachstum in den Bereichen Vertrieb, Produktmarketing und Support auszubauen. Darüber hinaus sollen damit die technischen Entwicklungsinitiativen zum Aufbau seines Portfolios von Rechenzentrumskomponenten auf der Grundlage führender Open-Source-Softwarelösungen gestärkt werden. SoftIron® fertigt aufgabenspezifische Komponenten für Scale-Out-Rechenzentrumslösungen, die eine branchenführende Leistung in den Bereichen Dichte, Effizienz, Kapazität, Geschwindigkeit und Wärmeabgabe bieten. Die Hardware wird in Kalifornien konzipiert, entwickelt und zusammengebaut und ist speziell darauf ausgerichtet, die Leistung der klassenbesten Open-Source-Software für die heutigen Hyper-Scale- und SMB-Rechenzentren zu optimieren. Ziel der gemeinsamen Gründer Phil Straw, Mark Chen und Norman Fraser war es, den Speichersektor aufzubrechen und die Lösungen der älteren Speicherhersteller mit ihrem HyperDrive® Software-definierten Speicherangebot herauszufordern, das speziell für die optimale Leistung mit Ceph entwickelt wurde. Seitdem hat das Unternehmen sein Angebot erweitert, um das gesamte Anforderungsspektrum von Rechenzentren abzudecken, zuletzt mit der Einführung von HyperSwitch(TM), einem Top-of-Rack-Switch der nächsten Generation, der zur Maximierung der Leistung und Flexibilität von SONiC entwickelt wurde. Da SoftIron das vollständige, durchgängige Eigentum am gesamten Design- und Fertigungsprozess besitzt, ist es der einzige Anbieter, der eine nachweisbare Herkunft seiner Produkte für sich beanspruchen kann, was eine hundertprozentige, vollständige Transparenz der Integrität seiner Hardware und Software bedeutet. „Am meisten freut uns die Verwirklichung unserer ursprünglichen Vision, nämlich die Bedürfnisse eines jedes Aspekts heutiger Rechenzentren ganzheitlich zu erfüllen“, erklärte Phil Straw, CEO von SoftIron. „Wir hatten in unserer Anfangszeit nichts zu verlieren, also haben wir das Undenkbare getan und unsere Komponenten von Grund auf neu gebaut, um das zu erreichen, was wir als die neue Norm ansahen: ein flexibles, anpassungsfähiges, Open-Source-basiertes, softwaredefiniertes Rechenzentrum. Ich bin stolz darauf, sagen zu können, dass wir jetzt auf dem besten Weg sind, ein das gesamte Spektrum abdeckendes Computerunternehmen zu werden. Wir bauen nicht mehr nur eine Speicherkomponente, sondern bieten eine durchgehende End-to-End-Lösung an, die meiner Überzeugung nach das Unternehmensrechenzentrum revolutionieren wird. In Kombination mit unserer nachweisbaren Hardware und unserem Versprechen der „sicheren Herkunft“ sind wir gut positioniert, um unser Unternehmen auf die nächsthöhere Stufe zu bringen.“ „Wir haben die letzten Jahre weitgehend unbemerkt unsere Entwicklungen vorangetrieben, unsere Vision verfeinert und hart daran gearbeitet, sie durch bahnbrechende technologische Erfolge umzusetzen“, sagte Harry Richardson, Wissenschaftlicher Leiter bei SoftIron. „Jetzt das Ergebnis in großem Maßstab auf den Markt bringen zu können, ist eine enorme Bestätigung für das Team und für unsere Vision, speziell entwickelte Hardware zu liefern, die die Flexibilität und Leistungsfähigkeit von Open-Source-Software-definierten Lösungen maximiert. Wir haben einige wirklich großartige Dinge für Unternehmen zu bieten, die Open Source nutzen und ihre geschäftskritische Datenverarbeitung von der Bindung an proprietäre Anbieter wegführen möchten.“ Vor Kurzem gab SoftIron die Einführung von HyperSwitch(TM) bekannt, einer Reihe von Top-of-Rack-Netzwerk-Switches der nächsten Generation zur Maximierung der Leistung und Flexibilität von SONiC (Software for Open Networking in the Cloud), einem Open-Source-Netzwerkbetriebssystem, das von Microsoft für hochleistungsfähige Scale-Out-Netzwerksysteme entwickelt wurde. Informationen zu SoftIron® SoftIron® ist der weltweit führende Anbieter von aufgabenspezifischen Komponenten für erweiterbare Rechenzentrumlösungen. Seine überlegene, zweckgerichtete Hardware wird in Kalifornien konzipiert, entwickelt und zusammengebaut, wobei er der einzige Hersteller ist, der eine nachweisbare Herkunft bietet. Das softwaredefinierte HyperDrive®-Speicherportfolio für Unternehmen läuft mit Leitungsgeschwindigkeit und ist speziell zur Optimierung von Ceph konzipiert. HyperSwitch(TM) ist seine Reihe von Top-of-Rack-Switches der nächsten Generation, die zur Maximierung der Leistung und Flexibilität von SONiC entwickelt wurden. HyperCast(TM) ist seine simultane 4K-Transkodierungslösung mit hoher Dichte für die Ausgabe auf mehreren Bildschirmen und in mehreren Formaten. SoftIron erschließt Unternehmen einen größeren geschäftlichen Nutzen, indem es klassenbeste Produkte ohne Software- und Hardware-Lock-in liefert. Weitere Informationen finden Sie unter https://c21 2.net/c/link/?t=0&l=de&o=2759282-1&h=3340215393&u=http%3A%2F%2Fwww.softiron.com% 2F&a=www.SoftIron.com . Foto: https://mma.prnewswire.com/media/1136986/closeup3.jpg (https://c212.net/c/ link/?t=0&l=de&o=2759282-1&h=832183890&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3F t%3D0%26l%3Den%26o%3D2759282-1%26h%3D1286134077%26u%3Dhttps%3A%2F%2Fmma.prnewswi re.com%2Fmedia%2F1136986%2Fcloseup3.jpg%26a%3Dhttps%3A%2F%2Fmma.prnewswire.com%2 Fmedia%2F1136986%2Fcloseup3.jpg&a=https%3A%2F%2Fmma.prnewswire.com%2Fmedia%2F113 6986%2Fcloseup3.jpg) Logo: https://mma.prnewswire.com/media/557880/SoftIron_Logo.jpg (https://c212.ne t/c/link/?t=0&l=de&o=2759282-1&h=2127085944&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink% 2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2759282-1%26h%3D2831367482%26u%3Dhttps%3A%2F%2Fmma.prn ewswire.com%2Fmedia%2F557880%2FSoftIron_Logo.jpg%26a%3Dhttps%3A%2F%2Fmma.prnewsw ire.com%2Fmedia%2F557880%2FSoftIron_Logo.jpg&a=https%3A%2F%2Fmma.prnewswire.com% 2Fmedia%2F557880%2FSoftIron_Logo.jpg) Pressekontakt: Isaac Lopez OmniScale Media 360 576 5475 isaac@omniscalemedia.com Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/140662/4556047 OTS: SoftIron Original-Content von: SoftIron, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

TBF am 25. März 2020, 09:01 Uhr

Kommentar verfassen

Anmelden oder Registrieren,
um zu kommentieren

Sie dürfen folgende HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bible verse of the day

Kinder, hütet euch vor den Götzen!
 

Kalender

März 2020
S M D M D F S
« Feb    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Stichwörter

Kategorien

Archive

RSS RSS-Feed

  • Coronavirus-Pandemie - Holstein-Profi Thesker: Positiver Test kam überraschend
    Kiel (dpa) - Stefan Thesker vom Fußball-Zweitligisten Holstein Kiel hat sich zwei Wochen nach Bekanntwerden seine Coronavirus-Infektion wieder gesund gemeldet. "Ich bin nicht davon ausgegangen, dass ich mich mit dem Virus angesteckt habe", sagte der 28 Jahre alte Verteidiger den "Kieler Nachrichten"
  • Aufsichtsrat entscheidet: HSV-Boss Hoffmann muss gehen
    Hamburg (dpa) - Fußball-Zweitligist Hamburger SV hat sich von Vorstandschef Bernd Hoffmann getrennt. Der Aufsichtsrat entschied am Samstag nach einer Sitzung, den 57-Jährigen von seinen Aufgaben mit sofortiger Wirkung zu entbinden. Das teilte der Verein mit. Vorausgegangen war ein seit langem schwel
  • HSV trennt sich von Vorstandschef Bernd Hoffmann
    Fußball-Zweitligist Hamburger SV hat sich von Vorstandschef Bernd Hoffmann getrennt. Das teilte der Verein am Samstag nach einer Aufsichtsratssitzung mit.
  • Hamburg zählt vier Corona-Todesfälle: Fast 2000 Infizierte
    In Hamburg hat es zwei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus gegeben. Nachdem Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks (SPD) am Freitagnachmittag von einem 71 Jahre alten Menschen berichtet hatte, der im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) an einer Covid-19-Erkrankung s
  • Günther: Verfrüht, über Lockerungen zu reden
    Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) hält es wie Kanzleramtschef Helge Braun für verfrüht, schon jetzt über Lockerungen der bestehenden Einschränkungen im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie zu reden. "Natürlich ist es wichtig für die Menschen, Licht am Ende des Tunnels zu seh
  • Hamburger halten sich an Kontaktverbot
    Die Hamburger Bürgerinnen und Bürger halten sich in den meisten Fällen an das bestehende Kontaktverbot. Dies erklärte die Hamburger Polizei auf Anfrage am Samstag. Die Beamten würden vor allem in Parks und an beliebten Freizeitorten wie dem Elbstrand die Einhaltung des Verbots kontrollieren. Trotz d
  • Herzogin Meghan & Prinz Harry: In diese Stadt sind die Royals wohl gezogen
    Die Frage, wo sich Englands Prinz Harry und seine Frau niederlassen werden, beschäftigt seit Monaten die Medien. Nun berichten mehrere Portale in den USA, dass die Familie in eine Stadt gezogen ist, die der Herzogin nicht fremd ist. Prinz Harry, Herzogin Meghan und ihr knapp zehn Monate alter Sohn A
  • Wegen Angst vor Coronavirus: Angriffe auf Deutsche im Ausland
    Die Coronavirus-Pandemie trifft Europa zurzeit hart. Abseits des Kontinents ist die Angst vor einer Ausbreitung riesig. Deshalb werden unter anderem deutsche Reisende immer wieder angefeindet.  Wegen der Corona-Krise ist es in einigen Ländern vereinzelt zu Diskriminierungen oder sogar Gewalt gegen D
  • Kirche in Zeiten von Corona: Wo Sie online Gottesdienste verfolgen können
    Da wegen des Coronavirus keine Gottesdienste mehr öffentlich stattfinden dürfen, bieten viele Kirchen kreative Alternativen für Gläubige. Messen werden gestreamt, Kurzandachten per Telefon abgehalten und Gebetswünsche online abgegeben. Das Coronavirus hat auch einen Einfluss auf das Leben von Gläubi
  • Deutsch-dänisches Paar: Rendezvous an der Grenze mit Punsch und Keksen
    Aventoft (dpa) - Liebe und Freundschaft kennen keine Grenzen und keine Altersbeschränkung. Auch im Alter von 89 und 85 Jahren wollen sich Karsten Tüchsen Hansen und Inga Rasmussen täglich sehen. Das Problem: Hansen wohnt in Süderlügum in Nordfriesland, Rasmussen im dänischen Gallehus. Und die Grenze

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds