Spiegellos mit Vollformat / Der neue Standard für Profifotografen (FOTO) » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Sonntag, 17. November 2019 03:48:58 Uhr

Spiegellos mit Vollformat / Der neue Standard für Profifotografen (FOTO)

Hamburg (ots) – Die Ankündigung der ersten beiden Vollformat-DSLM-Kameras von Panasonic, der LUMIX S1R und der LUMIX S1, hat für reichlich Aufsehen in der Kamerabranche gesorgt. Mit den beiden neuen Modellen will sich das Unternehmen 2019 nachhaltig im Profisegment etablieren – und setzt damit seinen Ausnahmeweg im Kameramarkt fort. Gut zehn Jahre ist es her, seit Panasonic mit der LUMIX G1 die weltweit erste spiegellose Wechselobjektiv-Kamera vorgestellt hat. Die Technologie ist in den vergangenen Jahren so weit gereift, dass spiegellose Kameras die konventionellen Spiegelreflexmodelle in puncto Qualität und Leistungsfähigkeit mittlerweile überholt haben. Seit April 2018 liegen die DSLM-Kameras in Deutschland auch bei Verkaufszahlen und Umsatz vorne. Das Geschäft mit den spiegellosen Modellen ist damit aktuell das einzige wachsende Segment im deutschen Kameramarkt. Eine Entwicklung, an der DSLM-Pionier Panasonic mit Innovationen wie der dualen Bildstabilisierung, 4K Fotofunktionen und rasanten Autofokus-Leistungen einen maßgeblichen Anteil hat. Immer wieder hat das Unternehmen dafür mit seinen Spitzenmodellen unkonventionelle Wege eingeschlagen – und ist nun auch tonangebend beim Angriff der spiegellosen Modelle auf die letzte Bastion der Spiegelreflexkameras: die professionelle Fotografie. „Wendepunkt für professionelle Fotografen“ Der Grund hierfür ist nicht zuletzt die Entwicklung spiegelloser Systemkameras mit Vollformatsensor, wie etwa der jüngst von Panasonic präsentierten LUMIX S Serie. Diese erweitert damit das Produktsegment in Richtung weiterer Profikameras. „Die neue S Serie ist ein Wendepunkt für professionelle Fotografen, die sich bisher eher zurückhaltend gegenüber spiegellosen Kameras gezeigt“, sagt die Fotojournalistin Annie Griffiths, die für ihre Arbeiten für National Geographic weltweit Bekanntheit erlangte. Im Frühjahr 2019 kommen zunächst zwei Modelle der neuen Serie auf den Markt: die LUMIX S1R mit 47 Megapixeln sowie die LUMIX S1 mit 24 Megapixeln. Beide Kameras integrieren bekannte LUMIX Kreativfunktionen, ermöglichen die Aufzeichnung von 4K Videos in 60p und sorgen dank Dual I.S. Bildstabilisierung für verwacklungsfreie Aufnahmen. Stärke mit System Daniel Berehulak, der für seine fotografischen Arbeiten 2015 und 2017 mit dem Pulitzerpreis ausgezeichnet wurde, arbeitet bereits seit sechs Jahren mit den spiegellosen Systemen von LUMIX. Das Gesamtpaket aus Kompaktheit, Funktionsumfang und Bildqualität ist ideal für seine Anforderungen als Fotojournalist. An die neuen LUMIX S Modelle hat er hohe Erwartungen: „Ich bin sehr gespannt auf die Fähigkeiten bei schwachen Lichtverhältnissen und die stabile Konstruktion“, erklärt Berehulak. Dass die spiegellosen Kameras ihre Stärken so gekonnt ausspielen, ist unterdessen kein Zufall. „Bei der Entwicklung unserer Kameras orientieren wir uns kompromisslos an den Bedürfnissen ihrer Anwender“, erklärt Michael Langbehn, Head of Media, PR und Sponsoring bei Panasonic Deutschland. „Mit der S Serie hatten wir dabei gerade die Fotografen im Blick, die sich tagtäglich auf die Ergebnisse ihrer Kamera verlassen müssen. Die positiven Rückmeldungen gerade aus dieser Zielgruppe freuen uns deshalb natürlich ganz besonders.“ Große Objektivauswahl durch L-Mount-Alliance Bei der Entwicklung eines Objektivangebots für die neue LUMIX S Serie setzte Panasonic auf Vielfalt und Zukunftssicherheit. Gemeinsam mit dem langjährigen Partner Leica und Objektivhersteller Sigma stellte das Unternehmen auf der Fotofachmesse photokina erstmals die neu gegründete L-Mount Alliance vor. Sie ermöglicht es Panasonic und Sigma den von Leica entwickelten L-Mount Standard für eigene Entwicklungen zu nutzen und so ebenfalls Kameras sowie Optiken mit diesem Objektivanschluss anzubieten. Das Video zur Einführung der neuen LUMIX S Serie mit Statements der renommierten Fotojournalisten Annie Griffiths und Daniel Berehulak finden Sie auf Youtube unter https://www.youtube.com/watch?v=-sfFsp_QRPU. Über Panasonic: Die Panasonic Corporation gehört zu den weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Housing, Automotive und B2B Business. Im Jahr 2018 feiert der Konzern sein hundertjähriges Bestehen. Weltweit expandierend unterhält Panasonic inzwischen 591 Tochtergesellschaften und 88 Beteiligungsunternehmen. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2018) erzielte das Unternehmen einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,04 Milliarden EUR. Panasonic hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg, Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter: http://www.panasonic.com/global, www.lumixgexperience.panasonic.de/ und www.experience.panasonic.de/. Weitere Informationen: Panasonic Deutschland Eine Division der Panasonic Marketing Europe GmbH Winsbergring 15 22525 Hamburg Ansprechpartner für Presseanfragen: Michael Langbehn Tel.: 040 / 8549-0 E-Mail: presse.kontakt@eu.panasonic.com Original-Content von: Panasonic Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

TBF am 19. November 2018, 11:00 Uhr

Bible verse of the day

Wer an mich glaubt, von dessen Leib werden, wie die Schrift sagt, Ströme lebendigen Wassers fließen.
 

Kalender

November 2019
S M D M D F S
« Okt    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Stichwörter

Kategorien

Archive

RSS RSS-Feed

  • SV Curslack-Neuengamme gegen HSV Barmbek-Uhlenhorst: Doppelpack: Hathat sichert Barmbek-Uhlenhorst d
    Für den SV Curslack-Neuengamme gab es in der Partie gegen den HSV Barmbek-Uhlenhorst, an deren Ende eine 1:3-Niederlage stand, nichts zu holen. Was die Favoritenrolle betrifft, waren sich die Experten vorab einig und wurden in ihrer Einschätzung letztlich auch nicht enttäuscht. Anmerkung: Dieser Tex
  • TuS Dassendorf gegen SV Rugenbergen: Schnellstart von von Walsleben-Schied reicht am Ende aus
    Dassendorf trug gegen Rugenbergen einen knappen 1:0-Erfolg davon. Der SVR erlitt gegen den TuS Dassendorf erwartungsgemäß eine Niederlage. Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm
  • HSV Barmbek-Uhlenhorst II gegen Blau-Weiß 96 Schenefeld: Beim neunten Versuch der erste Heimsieg
    Die Zweitvertretung des HSV Barmbek-Uhlenhorst zog Blau-Weiß 96 Schenefeld das Fell über die Ohren: 0:8 lautete das bittere Resultat aus Sicht der Elf von Mathias Timm. Auf dem Papier ging Barmbek-Uhlenhorst als Favorit ins Spiel gegen Blau-Weiß 96 – der Verlauf der 90 Minuten zeigte, weshalb dem so
  • Großer Preis von Brasilien - Schmerz und Abschiedsangst: São Paulo kämpft um Formel 1
    São Paulo (dpa) - In den endlosen Seelenschmerz um ihren geliebten Ayrton Senna mischt sich in São Paulo die Angst vor dem Abschied der Formel 1. Als Symbol des nationalen Motorsports preist Bürgermeister Bruno Covas das Autódromo Jose Carlos Pace, die legendäre Strecke in Interlagos vor den Toren d
  • Grote: Sayn-Wittgenstein gehört nicht ins Parlament
    Ein Facebook-Video der ehemaligen AfD-Abgeordneten Doris von Sayn-Wittgenstein mit dem Titel "Wann kommen die links-grünen Lager?" sorgt für Empörung. Darin fragt sie etwa: "Wann kommen die ersten grün-rot-schwarzen Umerziehungslager, wann die ersten KZs der neuen Nazis?" Schleswig-Holsteins Innenmi
  • Bahnrad-Weltmeister Kluge am Herzen operiert
    Bahnrad-Weltmeister Roger Kluge hat eine Herz-OP nach eigenen Angaben gut überstanden und bereits wieder Wettkämpfe bestritten. "Die OP ist gut verlaufen, ich kann das ausblenden und spüre keinen Unterschied", sagte der 33 Jahre alte Berliner der "Märkischen Oderzeitung" (Samstag). Der Eingriff beim
  • Buchholz trifft bei USA-Besuch Start-ups aus dem Norden
    Mit einer Delegation reist Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister Bernd Buchholz am Sonntag zu einem fünftägigen Besuch ins Silicon Valley bei San Francisco. "Ich bin sicher, dass wir aus einer so hoch innovativen Region, in der Unternehmen wie Apple, Facebook oder Google zuhause sind, eine Menge a
  • Ermittlungen zu toter Nathalie neigen sich ihrem Ende zu
    Die staatsanwaltlichen Ermittlungen im Fall der getöteten Nathalie aus Nordfriesland stehen offensichtlich bald vor dem Abschluss. "Wir wollen als Staatsanwaltschaft das Verfahren noch in diesem Jahr abschließen" sagte Oberstaatsanwältin Stefanie Gropp der Deutschen Presse-Agentur. Die 23 Jahre Nath
  • Kalifornien/USA: Mutmaßlicher Schütze stirbt nach Schüssen an Schule
    Ein 16-Jähriger tötete an einer Schule in den USA zwei Mitschüler und verletzte drei weitere, dann richtete er die Waffe gegen sich selbst. Der Schütze stirbt einen Tag nach der Bluttat.  Einen Tag nach tödlichen Schüssen an einer Schule in Kalifornien ist der mutmaßliche Schütze seinen Verletzungen
  • Zwei Tote und ein Schwerverletzter nach Unfall in Barsbüttel
    Bei einer Kollision auf regennasser Straße sind auf der Kreisstraße 80 bei Barsbüttel (Kreis Stormarn) zwei Autoinsassen ums Leben gekommen. Bei dem Unfall am Samstagmorgen gegen 5 Uhr wurde zudem ein 23-Jähriger schwer verletzt, wie die Polizeidirektion Ratzeburg mitteilte. Ein 41-Jähriger, der in

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds