Spiegellos mit Vollformat / Der neue Standard für Profifotografen (FOTO) » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Donnerstag, 27. Februar 2020 22:07:29 Uhr

Spiegellos mit Vollformat / Der neue Standard für Profifotografen (FOTO)

Hamburg (ots) – Die Ankündigung der ersten beiden Vollformat-DSLM-Kameras von Panasonic, der LUMIX S1R und der LUMIX S1, hat für reichlich Aufsehen in der Kamerabranche gesorgt. Mit den beiden neuen Modellen will sich das Unternehmen 2019 nachhaltig im Profisegment etablieren – und setzt damit seinen Ausnahmeweg im Kameramarkt fort. Gut zehn Jahre ist es her, seit Panasonic mit der LUMIX G1 die weltweit erste spiegellose Wechselobjektiv-Kamera vorgestellt hat. Die Technologie ist in den vergangenen Jahren so weit gereift, dass spiegellose Kameras die konventionellen Spiegelreflexmodelle in puncto Qualität und Leistungsfähigkeit mittlerweile überholt haben. Seit April 2018 liegen die DSLM-Kameras in Deutschland auch bei Verkaufszahlen und Umsatz vorne. Das Geschäft mit den spiegellosen Modellen ist damit aktuell das einzige wachsende Segment im deutschen Kameramarkt. Eine Entwicklung, an der DSLM-Pionier Panasonic mit Innovationen wie der dualen Bildstabilisierung, 4K Fotofunktionen und rasanten Autofokus-Leistungen einen maßgeblichen Anteil hat. Immer wieder hat das Unternehmen dafür mit seinen Spitzenmodellen unkonventionelle Wege eingeschlagen – und ist nun auch tonangebend beim Angriff der spiegellosen Modelle auf die letzte Bastion der Spiegelreflexkameras: die professionelle Fotografie. „Wendepunkt für professionelle Fotografen“ Der Grund hierfür ist nicht zuletzt die Entwicklung spiegelloser Systemkameras mit Vollformatsensor, wie etwa der jüngst von Panasonic präsentierten LUMIX S Serie. Diese erweitert damit das Produktsegment in Richtung weiterer Profikameras. „Die neue S Serie ist ein Wendepunkt für professionelle Fotografen, die sich bisher eher zurückhaltend gegenüber spiegellosen Kameras gezeigt“, sagt die Fotojournalistin Annie Griffiths, die für ihre Arbeiten für National Geographic weltweit Bekanntheit erlangte. Im Frühjahr 2019 kommen zunächst zwei Modelle der neuen Serie auf den Markt: die LUMIX S1R mit 47 Megapixeln sowie die LUMIX S1 mit 24 Megapixeln. Beide Kameras integrieren bekannte LUMIX Kreativfunktionen, ermöglichen die Aufzeichnung von 4K Videos in 60p und sorgen dank Dual I.S. Bildstabilisierung für verwacklungsfreie Aufnahmen. Stärke mit System Daniel Berehulak, der für seine fotografischen Arbeiten 2015 und 2017 mit dem Pulitzerpreis ausgezeichnet wurde, arbeitet bereits seit sechs Jahren mit den spiegellosen Systemen von LUMIX. Das Gesamtpaket aus Kompaktheit, Funktionsumfang und Bildqualität ist ideal für seine Anforderungen als Fotojournalist. An die neuen LUMIX S Modelle hat er hohe Erwartungen: „Ich bin sehr gespannt auf die Fähigkeiten bei schwachen Lichtverhältnissen und die stabile Konstruktion“, erklärt Berehulak. Dass die spiegellosen Kameras ihre Stärken so gekonnt ausspielen, ist unterdessen kein Zufall. „Bei der Entwicklung unserer Kameras orientieren wir uns kompromisslos an den Bedürfnissen ihrer Anwender“, erklärt Michael Langbehn, Head of Media, PR und Sponsoring bei Panasonic Deutschland. „Mit der S Serie hatten wir dabei gerade die Fotografen im Blick, die sich tagtäglich auf die Ergebnisse ihrer Kamera verlassen müssen. Die positiven Rückmeldungen gerade aus dieser Zielgruppe freuen uns deshalb natürlich ganz besonders.“ Große Objektivauswahl durch L-Mount-Alliance Bei der Entwicklung eines Objektivangebots für die neue LUMIX S Serie setzte Panasonic auf Vielfalt und Zukunftssicherheit. Gemeinsam mit dem langjährigen Partner Leica und Objektivhersteller Sigma stellte das Unternehmen auf der Fotofachmesse photokina erstmals die neu gegründete L-Mount Alliance vor. Sie ermöglicht es Panasonic und Sigma den von Leica entwickelten L-Mount Standard für eigene Entwicklungen zu nutzen und so ebenfalls Kameras sowie Optiken mit diesem Objektivanschluss anzubieten. Das Video zur Einführung der neuen LUMIX S Serie mit Statements der renommierten Fotojournalisten Annie Griffiths und Daniel Berehulak finden Sie auf Youtube unter https://www.youtube.com/watch?v=-sfFsp_QRPU. Über Panasonic: Die Panasonic Corporation gehört zu den weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Housing, Automotive und B2B Business. Im Jahr 2018 feiert der Konzern sein hundertjähriges Bestehen. Weltweit expandierend unterhält Panasonic inzwischen 591 Tochtergesellschaften und 88 Beteiligungsunternehmen. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2018) erzielte das Unternehmen einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,04 Milliarden EUR. Panasonic hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg, Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter: http://www.panasonic.com/global, www.lumixgexperience.panasonic.de/ und www.experience.panasonic.de/. Weitere Informationen: Panasonic Deutschland Eine Division der Panasonic Marketing Europe GmbH Winsbergring 15 22525 Hamburg Ansprechpartner für Presseanfragen: Michael Langbehn Tel.: 040 / 8549-0 E-Mail: presse.kontakt@eu.panasonic.com Original-Content von: Panasonic Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

TBF am 19. November 2018, 11:00 Uhr

Bible verse of the day

Die Frucht der Gerechtigkeit aber wird gesät in Frieden für die, die Frieden stiften.
 

Kalender

Februar 2020
S M D M D F S
« Jan    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829

Stichwörter

Kategorien

Archive

RSS RSS-Feed

  • Heinold will unbefristeten Streik am Uniklinikum verhindern
    Schleswig-Holsteins Finanzministerin Monika Heinold (Grüne) will einen unbefristeten Streik am Uniklinikum in Kiel und Lübeck verhindern. "Für uns als Landesregierung ist das Ergebnis der Urabstimmung Ansporn, nicht nachzulassen bei unseren Anstrengungen, zeitnah gemeinsam eine Lösung zu finden", sa
  • Schleswig-Holstein möchte China-Kompetenzen stärken
    Schleswig-Holstein will seine China-Kompetenzen ausbauen. Das machten Regierung und Parlament am Donnerstag aus Anlass einer Veranstaltung des Bildungsministeriums und des Chinazentrums der Kieler Universität deutlich. Ein Weg führe über die schulische Bildung, erklärte Bildungsstaatssekretärin Dori
  • Auf dem Dach in die Parklücke
    Ein Autofahrer hat bei einem Unfall in Wolfenbüttel falsch herum eingeparkt - sein Auto landete zwar auf einem Parkstreifen, aber auf dem Dach. Der 32-jährige Fahrer sei mit dem Schrecken und leichten Verletzungen davongekommen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. In einer eher engen Tempo-30-Stra
  • Elektroautos besprüht: Tat mutmaßlich politisch motiviert
    Zehn Autos eines Elektrofahrzeugherstellers sind in Hamburg von unbekannten Tätern mit einer schwarzen Flüssigkeit besprüht und teilweise beschädigt worden. Am Mittwoch hatten Mitarbeiter die Sachbeschädigung auf dem Firmengelände im Stadtteil Langenhorn festgestellt, wie die Polizei am Donnerstag m
  • Verdi-Mitglieder am UKSH: große Mehrheit für Streik
    Am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) stehen die Zeichen auf Streik. Bei einer Urabstimmung am UKSH in Kiel und Lübeck haben sich mehr als 97 Prozent der Gewerkschaftsmitglieder für einen unbefristeten Arbeitskampf ausgesprochen, wie der Verhandlungsführer der Gewerkschaft Verdi, Steffen
  • Amerikanische 500-Pfund-Fliegerbombe in Hamburg entdeckt
    Bei Sondierungsarbeiten ist auf einem Firmengelände in Hamburg-Wilhelmsburg eine amerikanische Fliegerbombe gefunden worden. Am Donnerstagmittag wurde der 500 Pfund schwere Sprengkörper in unmittelbarer Nähe zur Süderelbe auf dem Gelände einer Raffinerie entdeckt, wie die Feuerwehr mitteilte. Einem
  • "The Voice"-Zweiter Ben Dolic vertritt Deutschland beim ESC
    Der 22 Jahre alte Ben Dolic wird beim Eurovision Song Contest in Rotterdam für Deutschland antreten. Dort wird er das Lied "Violent Thing" singen, wie der Norddeutsche Rundfunk (NDR) am Donnerstag in Hamburg bekanntgab. Der Wahl-Berliner hatte 2018 bei der ProSieben-Musikshow "The Voice of Germany"
  • Flensburger Werft storniert zwei Neubau-Aufträge
    Die Flensburger Schiffbau-Gesellschaft (FSG) hat einen Neubau-Auftrag über zwei Schiffe für die australische Reederei TT-Line storniert. "Diese Entscheidung wurde im gegenseitigen Einvernehmen aller betroffenen Parteien getroffen", sagte FSG-Geschäftsführer Alex Gregg-Smith am Donnerstag. Dies sei T
  • Flughafenansturm erwartet: Coronavirus-Experte würde reisen
    Vor dem Urlauberansturm an diesem Wochenende hat der Hamburger Flughafen seine Maßnahmen gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus verstärkt. Die Sanitärräume seien mit Desinfektionsmittel ausgestattet worden, sagte eine Sprecherin am Donnerstag. Zudem seien große Plakate mit Informationen au
  • Urlaub in Italien: Dort kostet der Strand jetzt Eintritt
    Volle Strände gibt es im Sommer am Mittelmeer an vielen Orten. Auf Sardinien soll an einem besonders beliebten Küstenstreifen bald Schluss mit dem größten Gedrängel sein. Im Nordwesten Sardiniens soll für Badeurlauber der Zugang zum bekannten Strand von La Pelosa eingeschränkt werden. Die Zahl der B

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds