Studie von Adjust und App Annie zeigt: Apps für Mobile Banking haben die loyalsten Nutzer » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Montag, 9. Dezember 2019 19:11:18 Uhr

Studie von Adjust und App Annie zeigt: Apps für Mobile Banking haben die loyalsten Nutzer

Berlin, San Francisco, und Tokio (ots/PRNewswire) – Die Ergebnisse zeigen zudem, dass Payment-Apps weltweit immer beliebter warden Adjust (https://www.adjust.com/), der Branchenführer für Mobile Measurement, Fraud Prevention und Cybersecurity, hat heute gemeinsam mit App Annie (https://www.appannie.com/en/), der führenden Analyseplattform für Mobildaten, den Mobile Finance Report 2019 (https://www.adjust.com/resources/ebooks/mobile-finance-report-2019) veröffentlicht. Der Report zeigt, welches die wachstumsstärksten Märkte für Banking-Apps sind und verrät auf welche Benchmarks Marketer achten müssen, um hochwertige Nutzer zu gewinnen und zu binden. Die internationale Studie beruht auf Daten von Adjust und App Annie aus dem Zeitraum vom 1. Januar bis einschließlich 30. Juni 2019 und analysiert mehr als 90 Apps aus 36 Ländern. Die Region Asien/Pazifik (APAC) – ist weltweit führend in der Nutzung von Finanz-Apps, aber auch in den westlichen Märkten kündigt sich beeindruckendes Wachstum an – Die Downloadzahlen von Finanz-Apps in Asien sind in nur vier Jahren um fast das Vierfache gewachsen. Angetrieben wurde dieses Wachstum durch die Einführung von Super-Apps wie WeChat und Alipay. Waren es im Jahr 2014 noch rund 383 Millionen Downloads, konnten im Jahr 2018 bereits 1,84 Milliarden Downloads in APAC verzeichnet werden. – Die Verwendung von Finanz-Apps in Europa und Nordamerika befindet sich noch in der Anfangsphase eines starken Wachstumskurses. Immer mehr Verbraucher wollen ausschließlich mobile Banking-Angebote sowie immer verfügbare und reibungslose Finanzdienstleistungen nutzen. Die starke Dynamik in den Regionen deutet darauf hin, dass diese Märkte an der Schwelle exponentiellen Wachstums stehen. „Das Interesse an Finanz-Apps ist in den letzten vier Jahren enorm gewachsen“, stellt Paul H. Müller, Co-Founder und CTO von Adjust fest. „Aber hohe Downloadzahlen führen nicht immer gleichzeitig zu hoher Nutzerbindung. Darum ist es wichtig, mit Hilfe von Analysen die Bedürfnisse der Nutzer zu antizipieren, Kundensegmente zu definieren, diese anzusprechen und tiefe Beziehungen zu jedem einzelnen Nutzer aufzubauen.“ Finanz-Apps sind stark in der Kundenbindung Fast ein Drittel (32 %) der Nutzer kehren am ersten Tag zurück, und 15 % nutzen die App auch am dritten Tag nach dem Download noch. Beim Vergleich von 15 App-Kategorien belegen Banking-Apps einen starken dritten Platz. Auch am 30. Tag nach Download liegen diese Apps in der Retention nur kurz hinter News (18 %) und Musik (17 %). Payment-Apps treiben die Innovation im Bereich Finanzdienstleistungen voran Die Akzeptanz von Payment-Apps ist stabil, aber die eher durchschnittlichen Retention-Raten deuten darauf hin, dass Marketer mehr Kanäle und Methoden nutzen müssen, um ihre Nutzer zu aktivieren und zu motivieren. Eine Analyse der Retention-Raten 15 verschiedener App-Kategorien zeigt, dass bei Payment-Apps noch viel Luft nach oben ist. „Die Wachstums- und Retention-Raten, die wir bei Finanz-Apps beobachten können, zeigen, dass das Handy sehr bald zum wichtigsten Instrument bei der Verwaltung von Geld wird“, prognostiziert Danielle Levitas, EVP Global Marketing und Insight von App Annie. „Die Gewinner werden diejenigen Apps sein, die ihren Nutzern einfaches Onboarding in der App, intuitive User Experience, zuverlässige Sicherheit und ein individuell auf den Nutzer zugeschnittenes Erlebnis bieten.“ Weitere Erkenntnisse sowie einen Fokusbericht zur APAC-Region gibt es in der Vollversion des Reports, der hier (https://www.adjust.com/resources/ebooks/mobile-finance-report-2019) heruntergeladen werden kann. Über Adjust Adjust (http://www.adjust.com/) ist Branchenführer in den Bereichen Mobile Measurement, Fraud Prevention und Cybersecurity. Das SaaS-Unternehmen mit 15 Standorten weltweit wird von einer Leidenschaft für Tech angetrieben und ist Marketingpartner aller großen Plattformen. Indem Adjust Marketing einfacher, smarter und sicherer macht, unterstützt das Tech-Unternehmen datengetriebene Marken dabei, die erfolgreichsten Apps der Welt zu bauen. Schon heute sind die Lösungen von Adjust in mehr als 30.000 Apps integriert. Weltweit führende Marken wie NBC Universal, Procter & Gamble und Tencent Games sichern mit Lösungen Adjust ihre Marketingbudgets ab und optimieren deren Performance. Über App Annie App Annie ist die branchenweit vertrauenswürdigste Analyseplattform für Mobildaten. Die App Annie-Mission besteht darin, Kunden dabei zu unterstützen, erfolgreiche mobile Anwendungen zu entwickeln und den Nutzern das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Das Unternehmen hat den Markt mobiler App-Daten geschaffen und arbeitet unermüdlich daran, das branchenweit umfassendste Angebot von Mobildaten anzubieten. Über 1.100 Unternehmen und eine Millionen registrierte Nutzer auf der ganzen Welt und aus allen Branchen vertrauen auf App Annie als Standard, um ihre mobilen Geschäfte zu revolutionieren. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in San Francisco mit 12 Niederlassungen weltweit. Logo – https://mma.prnewswire.com/media/819657/Adjust_Logo.jpg Pressekontakt: Lennart Dannenberg Head of PR at Adjust Email: pr@adjust.com Phone: +49 173 6336595 Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/117565/4445398 OTS: Adjust Original-Content von: Adjust, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

TBF am 20. November 2019, 15:00 Uhr

Bible verse of the day

Denn so hat uns der Herr geboten: »Ich habe dich zum Licht der Heiden gemacht, dass du das Heil seist bis an das Ende der Erde.«
 

Kalender

Dezember 2019
S M D M D F S
« Nov    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Stichwörter

Kategorien

    Archive

    RSS RSS-Feed

    • Heinold für Absenkung der Stromsteuer
      Schleswig-Holsteins Finanzministerin Monika Heinold (Grüne) hat in der Debatte um das Klimapaket der Bundesregierung Nachbesserungen gefordert. "Statt der Pendlerpauschale wäre eine Entlastung der Bürgerinnen und Bürger durch eine Absenkung der Stromsteuer die bessere Variante", sagte Heinold am Mon
    • Gericht: Schließung des Friesenhofes war rechtswidrig
      Schleswig (dpa/lno) Die Schließung von zwei Mädchenheimen der Jugendhilfeeinrichtung Friesenhof in Dithmarschen im Juni 2015 war rechtswidrig. Das stellte das Verwaltungsgericht Schleswig in einem am Montag verkündeten Urteil fest. Die Gründe für den Widerruf der Betriebserlaubnis seien nicht ausrei
    • Streit eskaliert: 47-Jährige sticht Mann in den Bauch
      Eine betrunkene Frau aus Brandenburg/Havel hat nach einem Streit einem 47-Jährigen mit einem Küchenmesser in den Bauch gestochen und den Mann schwer verletzt. Die nicht lebensbedrohlichen Verletzungen des Mannes mussten stationär in einem Krankenhaus behandelt werden. Zuvor habe der ebenfalls betrun
    • AfD-naher Youtuber Kilic: Vizekanzler Stegner? Ex-SPD-Vize fiel auf Telefonscherz rein
      Berlin (dpa) - Der ehemalige SPD-Vizevorsitzende Ralf Stegner ist vor dem Bundesparteitag auf den Telefonscherz eines Youtubers hereingefallen, der ihm den Posten von Finanzminister Olaf Scholz angeboten hatte. Stegner wollte den Fauxpas am Montag auf Anfrage nicht kommentieren. In dem am 5. Dezembe
    • Plattform Steam entfernt rechte Parolen und Nazi-Symbole
      Die Online-Spiele-Anbieter Steam hat Dutzende Inhalte mit verfassungsfeindlichen Symbolen und ein volksverhetzendes Profil von ihrer Plattform entfernt. Dabei hätten bereits die Pseudonyme der Nutzer wie "Führer", "Holocaust", "Dr. med. Hitler vergaßt" oder Gruppennamen wie "Reconquista Germania" ei
    • Polizei erwischt 62-Jährige beim Zerteilen von Heroin
      Nach monatelangen Ermittlungen hat die Polizei eine 62 Jahre alte Frau aus Geesthacht im Kreis Herzogtum Lauenburg nach eigenen Angeben als Drogendealerin überführt. Bei der Durchsuchung einer Wohnung in Geesthacht war die 62-Jährige gerade dabei, ein Heroinstück zu zerlegen, wie die Polizei am Mont
    • Kiel: Polizei sucht nach Brand in Mercedes-Autohaus Zeugen
      Am 14. November brannten auf dem Gelände einer Autohauses in Kiel sechs Autos aus. Die Polizei hat auf Videoaufnahmen ein auffälliges Fahrzeug entdeckt – und sucht jetzt nach Zeugen.  Nach einem Brand auf dem Gelände eines Autohauses in  Kiel Mitte November sucht die Polizei weiter nach Zeugen. Bei
    • Lotto- und Toto-Glück: zwei Spieler tippen richtig
      Ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk in sechsstelliger Euro-Höhe hat ein Lottospieler im Kreis Oder-Spree bekommen. Der Mann habe am vergangenen Samstag sechs Richtige getippt und 687 685, 20 Euro gewonnen, berichtete Lotto Brandenburg am Montag in Potsdam. Nur die Superzahl 4 habe ihm zum Jackpot gefe
    • Leichenteile an der A2: Identifizierung dauert an
      Nach dem Fund von Leichenteilen auf der Autobahn A2 zwischen Wollin und Ziesar (Potsdam-Mittelmark) in der vergangenen Woche dauert die Identifizierung der getöteten Person weiter an. Auf Grund der besonderen Umstände könnten die gerichtsmedizinischen Untersuchungen länger dauern, sagte der Sprecher
    • Gutscheine: Darüber sollten Sie Bescheid wissen
      Gutscheine sind praktische Geschenke mit rechtlichen Tücken. Denn nicht immer sind Gültigkeitsdauer, Auszahlung und Co. klar. Was darf der Händler und worauf können Kunden bestehen? Für Bücher, fürs Kino oder fürs Theater: An Weihnachten werden wieder unzählige Gutscheine verschenkt. Doch was, wenn

    Polls

    Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

    Ergebnisse

    Loading ... Loading ...

    RSS-Feed

    RSS-Feed abonnieren

    Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds