SUAOKI hilft den von Flächenbränden betroffenen Menschen in Kalifornien » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Montag, 9. Dezember 2019 19:35:59 Uhr

SUAOKI hilft den von Flächenbränden betroffenen Menschen in Kalifornien

Sonoma, Kalifornien (ots/PRNewswire) – In jüngster Zeit sind viele Flächenbrände in Kalifornien ausgebrochen. Nach Verbreitung dieser Nachrichten hat SUAOKI, eine Marke für transportable und sichere Energiespeicher-Stromversorgung, unverzüglich auf seiner offiziellen Website eine Spendenaktion ins Leben gerufen. Zur Unterstützung der Opfer beabsichtigt SUAOKI, den Gegenwert von 10 % seiner Umsätze während dieses Zeitraums zu spenden. Weitere Einzelheiten über die Spendenkampagne finden Sie unter: https://promo.suaoki.com/support_California_wildfire_relief Jessie Zhang, Product Director von SUAOKI, bekräftigte, dass das SUAOKI Care Project mittlerweile etabliert wurde und weiter Anträge für verschiedene karitative Hilfsmaßnahmen annimmt. SUAOKI will darüber hinaus langfristige Kooperationsbeziehungen mit Wohlfahrtsverbänden wie dem Roten Kreuz aufbauen, um schnelle und effektive Hilfe auf dem gesamten Globus bereitstellen zu können. Ein Nutzererlebnis hat SUAOKI inspiriert, seine soziale Verantwortung voranzubringen „Einer unserer amerikanischen Kunden namens Alex hatte die SUAOKI G500 Portable Power Station sowie ein Set mit Solarmodul-Ladegerät gekauft, dank denen Alex und seine Familie in der Lage waren, die Verbindung mit der Außenwelt aufrechtzuerhalten, während sie im letzten Jahr einen Monat lang auf der Flucht vor den Flächenbränden waren. Und schließlich wurden sie erfolgreich gerettet“, sagte Jessie Zhang. „Nach dieser Zeit kam bei uns die Idee auf, noch mehr Menschen zu helfen.“ Das 2015 gegründete Unternehmen SUAOKI hat auf den japanischen, europäischen und amerikanischen Märkten mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 230 % ein erstaunliches Wachstum verzeichnet und gehört mittlerweile zu den fünf Spitzenunternehmen im weltweiten Online-Markt für Ersatzstromversorgung. In Japan, wo Naturkatastrophen wie Erdbeben und Vulkanausbrüche häufiger in Erscheinung treten, deckt SUAOKI mehr als 50 % des Online-Marktanteils ab. Fokus auf Nutzerbedürfnisse, Entwicklung von Produkten in höchster Qualität SUAOKI ist auf Energiespeicher-Stromquellen und Solarladegeräte spezialisiert und gerade auch deshalb ist Umweltschutz für das Unternehmen von höchster Bedeutung und es legt größten Wert auf die Sicherheit und Mobilität seiner Produkte. Das Unternehmen will dafür sorgen, dass jeder Nutzer für alle Bedingungen das geeignete Energieversorgungssystem bei SUAOKI finden kann. SUAOKI bietet geeignet Produkte zum Aufladen in verschiedenen Situationen: Camping/Wohnmobilausstattung/Heckklappen- bzw. Grillparty, Haushaltsgerät, Geschäftsbüro, wobei alle mehrere Ladearten bieten, darunter Heim-Stromladegeräte, Solar-Ladegeräte, Auto-Ladegeräte sowie eine Reihe von Ausgangsschnittstellen wie AC, DC, Kfz-Ladeanschluss, USB, USB QC3.0, Typ-C PD, UPS. Sie sind außerdem in verschiedenen Kapazitäten erhältlich, um die Anforderungen und Präferenzen unterschiedlicher Nutzergruppen zu erfüllen. Mit dem Slogan „Beyond technology, brighten up life“ hat sich SUAOKI auf die Fahnen geschrieben, der Stromquellen-Spezialist zu sein, wo auch immer Bedarf ist für Outdoor-Reisen, Gartentechnik, mobile Stromversorgung im geschäftlichen Umfeld oder Notfallstromversorgung für das Zuhause und an gewerblichen Standorten. Die Kernprodukte von SUAOKI sind die Stromstationen und Solarpaneele der S-Serie und die portablen Stromstationen der G-Serie. Darunter sind die S-Serie-Produkte wie S270, S200 und S370 kompakt und leicht und eignen sich für die Anwendung im Freien, während die Produkte der G-Serie wie G500, G1000 und G1200 üblicherweise für das Heim, Wohnwagen/Reisemobile oder in der Geschäftsumgebung eingesetzt werden. SUAOKI wird weiterhin noch mehr Energiespeichergeräte für unterschiedliche Bedürfnisse einführen, um den Nutzern Produkte in Spitzenqualität bereitzustellen. Der G1000, eine Produktart zur unterbrechungsfreien Stromversorgung, wird für den Black Friday von Fox Business als großartige Möglichkeit für ein High-Tech-Weihnachtsgeschenk empfohlen, neben Kodak, iRobot und TCL. Das Produkt ist immun gegen Stromausfälle und kann Schnellladungen durchführen, was den G1000 zum perfekten Technikgerät für Notfälle im Heim, im Büro und für die Außenumgebung macht. Anlässlich des Black Friday bietet SUAOKI gegenwärtig verschiedene Werbeaktionen an. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.suaoki.com Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1037019/Suaoki_storage_power.jpg Pressekontakt: Li Zhuojun +86 13560302295 affiliate@suaoki.com Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/139222/4454967 OTS: SUAOKI Original-Content von: SUAOKI, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

TBF am 30. November 2019, 18:22 Uhr

Bible verse of the day

Denn so hat uns der Herr geboten: »Ich habe dich zum Licht der Heiden gemacht, dass du das Heil seist bis an das Ende der Erde.«
 

Kalender

Dezember 2019
S M D M D F S
« Nov    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Stichwörter

Kategorien

    Archive

    RSS RSS-Feed

    • Heinold für Absenkung der Stromsteuer
      Schleswig-Holsteins Finanzministerin Monika Heinold (Grüne) hat in der Debatte um das Klimapaket der Bundesregierung Nachbesserungen gefordert. "Statt der Pendlerpauschale wäre eine Entlastung der Bürgerinnen und Bürger durch eine Absenkung der Stromsteuer die bessere Variante", sagte Heinold am Mon
    • Gericht: Schließung des Friesenhofes war rechtswidrig
      Schleswig (dpa/lno) Die Schließung von zwei Mädchenheimen der Jugendhilfeeinrichtung Friesenhof in Dithmarschen im Juni 2015 war rechtswidrig. Das stellte das Verwaltungsgericht Schleswig in einem am Montag verkündeten Urteil fest. Die Gründe für den Widerruf der Betriebserlaubnis seien nicht ausrei
    • Streit eskaliert: 47-Jährige sticht Mann in den Bauch
      Eine betrunkene Frau aus Brandenburg/Havel hat nach einem Streit einem 47-Jährigen mit einem Küchenmesser in den Bauch gestochen und den Mann schwer verletzt. Die nicht lebensbedrohlichen Verletzungen des Mannes mussten stationär in einem Krankenhaus behandelt werden. Zuvor habe der ebenfalls betrun
    • AfD-naher Youtuber Kilic: Vizekanzler Stegner? Ex-SPD-Vize fiel auf Telefonscherz rein
      Berlin (dpa) - Der ehemalige SPD-Vizevorsitzende Ralf Stegner ist vor dem Bundesparteitag auf den Telefonscherz eines Youtubers hereingefallen, der ihm den Posten von Finanzminister Olaf Scholz angeboten hatte. Stegner wollte den Fauxpas am Montag auf Anfrage nicht kommentieren. In dem am 5. Dezembe
    • Plattform Steam entfernt rechte Parolen und Nazi-Symbole
      Die Online-Spiele-Anbieter Steam hat Dutzende Inhalte mit verfassungsfeindlichen Symbolen und ein volksverhetzendes Profil von ihrer Plattform entfernt. Dabei hätten bereits die Pseudonyme der Nutzer wie "Führer", "Holocaust", "Dr. med. Hitler vergaßt" oder Gruppennamen wie "Reconquista Germania" ei
    • Polizei erwischt 62-Jährige beim Zerteilen von Heroin
      Nach monatelangen Ermittlungen hat die Polizei eine 62 Jahre alte Frau aus Geesthacht im Kreis Herzogtum Lauenburg nach eigenen Angeben als Drogendealerin überführt. Bei der Durchsuchung einer Wohnung in Geesthacht war die 62-Jährige gerade dabei, ein Heroinstück zu zerlegen, wie die Polizei am Mont
    • Kiel: Polizei sucht nach Brand in Mercedes-Autohaus Zeugen
      Am 14. November brannten auf dem Gelände einer Autohauses in Kiel sechs Autos aus. Die Polizei hat auf Videoaufnahmen ein auffälliges Fahrzeug entdeckt – und sucht jetzt nach Zeugen.  Nach einem Brand auf dem Gelände eines Autohauses in  Kiel Mitte November sucht die Polizei weiter nach Zeugen. Bei
    • Lotto- und Toto-Glück: zwei Spieler tippen richtig
      Ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk in sechsstelliger Euro-Höhe hat ein Lottospieler im Kreis Oder-Spree bekommen. Der Mann habe am vergangenen Samstag sechs Richtige getippt und 687 685, 20 Euro gewonnen, berichtete Lotto Brandenburg am Montag in Potsdam. Nur die Superzahl 4 habe ihm zum Jackpot gefe
    • Leichenteile an der A2: Identifizierung dauert an
      Nach dem Fund von Leichenteilen auf der Autobahn A2 zwischen Wollin und Ziesar (Potsdam-Mittelmark) in der vergangenen Woche dauert die Identifizierung der getöteten Person weiter an. Auf Grund der besonderen Umstände könnten die gerichtsmedizinischen Untersuchungen länger dauern, sagte der Sprecher
    • Gutscheine: Darüber sollten Sie Bescheid wissen
      Gutscheine sind praktische Geschenke mit rechtlichen Tücken. Denn nicht immer sind Gültigkeitsdauer, Auszahlung und Co. klar. Was darf der Händler und worauf können Kunden bestehen? Für Bücher, fürs Kino oder fürs Theater: An Weihnachten werden wieder unzählige Gutscheine verschenkt. Doch was, wenn

    Polls

    Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

    Ergebnisse

    Loading ... Loading ...

    RSS-Feed

    RSS-Feed abonnieren

    Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds