VR Group entscheidet sich für das Conduent-Zahlungssystem zur Ausstattung des finnischen Bahnnetzwerkes » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Donnerstag, 9. April 2020 19:50:43 Uhr

VR Group entscheidet sich für das Conduent-Zahlungssystem zur Ausstattung des finnischen Bahnnetzwerkes

London (ots/PRNewswire) – Heute gab Conduent Incorporated (https://www.conduent.com/) (NYSE: CNDT) bekannt, dass die VR Group (http://www.vrgroup.fi/fi/vrgroup/), die Betreiber von Finnlands Bahnnetzwerk, den Expert-6000-Ticket-Automaten von Conduent ausgewählt haben, um ihre Fahrkarteninfrastruktur aufzurüsten. Der neue Fahrkartenverkaufsautomat wird das Endbenutzer-Erlebnis verbessern und dazu beitragen, das Bahnnetz zu einer bevorzugteren Option zu machen. (Photo: https://mma.prnewswire.com/media/651406/Conduent_Expert_60 00_Ticket_Vending_Machines.jpg ) „Der Conduent-Expert-6000-Ticket-Automat erfüllt unsere Anforderungen an eine hochqualitative Technologie, die so konfiguriert werden kann, dass sie unseren speziellen Anforderungen gerecht wird“, sagte Pia Luukkonen, Procurement Manager, VR Group. Zu den wichtigsten Funktionen des Expert 6000 von Conduent gehören: – Ein 27-Zoll LCD-ProCap-Touchscreen-Display mit Unterstützung von Multi-Touch und Gestik. Ein von hinten beleuchteter Bereich bietet Raum für Werbung von Ticketverkäufen oder anderen Produkten. – Ein um 8-Grad geneigter Display mit höhenverstellbarer Verkaufsanwendung, die ein exzellentes Benutzererlebnis bietet und die strengsten Normen zur Barrierefreiheit erfüllt. – 7 mm kratzfestes Sicherheitsglas, um das Display vor Beschädigung und Vandalismus zu schützen. „Transportbetreiber wie die VR Group stehen ständig vor der Herausforderung, mehr mit weniger zu leisten“, sagte Jean-Charles Zaia, Vice President und Portfolio Leader, Public Transport, Conduent. „Der äußerst konfigurierbare Expert-6000-Ticketautomat von Conduent ist so konzipiert, dass er Geld einsparen hilft und gleichzeitig das Endbenutzererlebnis verbessert“. Die Installation der neuen Conduent-Ticket-Automaten wird Anfang des Jahres 2018 beginnen und nach Abschluss werden 130 Automaten über das ganze VR-Netzwerk installiert sein. Conduent bietet eine Reihe von Ticketverkaufsautomaten, angefangen von modernen Automaten, die alle Zahlungsmöglichkeiten unterstützen bis hin zu kostengünstigen Automaten, um den unterschiedlichen Anforderungen von Transportbetreibern und Behörden gerecht zu werden. Conduent ist ein führender Anbieter von öffentlichen Transport- und Mobilitäts- (https://www.conduent.com/solution/transportation-sol utions/transit-apps/)Lösungen – einschließlich elektronischer Mauterhebung (https://www.conduent.com/solution/transportation-soluti ons/electronic-toll-collection/), Parkmanagement (https://www.conduen t.com/solution/transportation-solutions/parking-management-systems/), moderner Transit- (https://www.conduent.com/solution/transportation-s olutions/public-transportation-management/) und Sicherheits- (https:/ /www.conduent.com/solution/transportation-solutions/road-safety/)Syst eme, die automatische, Analytik-basierte und personalisierte Dienstleistungen für Regierungsbehörden und ihre Mitglieder bieten. Das Unternehmen hilft Transportkunden seit mehr als 40 Jahren und in mehr als 27 Ländern. Über Conduent Conduent (NYSE: CNDT) ist der weltweit größte Anbieter von diversifizierten Unternehmensdiensten mit führenden Kapazitäten auf dem Gebiet von Transaktionsverarbeitung, Automation und Analytik. Die weltweite Belegschaft des Unternehmens unterstützt den großen und vielfältigen Kundenstamm dabei, den Menschen, denen sie dienen, Qualitätsdienstleistungen zu bieten. Zu diesen zählen 76 aus den Fortune-100-Unternehmen sowie 500 staatliche Einrichtungen. Conduents differenzierte Angebote berühren das Leben von Millionen Menschen jeden Tag, einschließlich zwei Dritteln aller versicherten Patienten in den USA und fast neun Millionen, die täglich durch Mautsysteme reisen. Ob es sich um digitale Zahlungen, Schadenbearbeitungen, Leistungsverwaltung, automatische Mautzahlungen, Kundendienst oder Distributed Learning (verteiltes Lernen) handelt, Conduent leitet und modernisiert diese Interaktionen, um Wert sowohl für seine Kunden als auch für deren Mitglieder zu schaffen. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.conduent.com. Anmerkung: Um RSS-News-Feeds zu erhalten, besuchen Sie http://www.news.conduent.com. Offene Kommentare, Industrieperspektiven und Meinungen finden Sie unter http://twitter.com/Conduent, http://www.linkedin.com/company/conduent oder http://www.facebook.com/Conduent. Conduent ist ein Markenzeichen der Conduent Incorporated in den Vereinigten Staaten und/oder anderen Ländern. Pressekontakt: Robert Corbishley Conduent +44(0)7703-516569 robert.corbishley@conduent.com Investorkontakt: Alan Katz Conduent +1-973-526-7173 alan.katz@conduent.com Original-Content von: Conduent, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

TBF am 14. März 2018, 15:11 Uhr

Bible verse of the day

Und sie waren täglich einmütig beieinander im Tempel und brachen das Brot hier und dort in den Häusern, hielten die Mahlzeiten mit Freude und lauterem Herzen und lobten Gott und fanden Wohlwollen beim ganzen Volk. Der Herr aber fügte täglich zur Gemeinde hinzu, die gerettet wurden.
 

Kalender

April 2020
S M D M D F S
« Mrz    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Stichwörter

Kategorien

Archive

RSS RSS-Feed

  • Drägerwerk erhält wegen Corona-Krise deutlich mehr Aufträge
    Der Medizintechnikkonzern Drägerwerk hat im ersten Quartal im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie deutlich mehr Aufträge erhalten. So habe sich der Auftragseingang mit knapp 1, 4 Milliarden Euro mehr als verdoppelt, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Lübeck mit. Die Nachfrage in der Medizintech
  • Gesetz zur Kita-Reform erst ab 2021 in Kraft
    Das Kitareform-Gesetz soll in Schleswig-Holstein mit fünfmonatiger Verspätung am 1. Januar 2021 in Kraft treten. Darauf verständigten sich laut Staatskanzlei am Donnerstag Landesregierung und kommunale Spitzenverbände. Demnach soll aber die Entlastung der Eltern in Form eines Beitragsdeckels schon z
  • 14 Tage Quarantäne für Ankommende am Hamburger Flughafen
    Wer über den Hamburger Flughafen in die Bundesrepublik einreist, muss sich unverzüglich für zwei Wochen in Quarantäne begeben. Die Verordnung zur Eindämmung der Coronavirus-Ausbreitung sei dementsprechend ergänzt worden, teilte der Senat am Donnerstag mit. Damit werde eine zwischen dem Bund und den
  • Trotz Corona: Vor Ostern viel los auf Hamburger Isemarkt
    Kurz vor dem Osterfest hat es auf dem Hamburger Isemarkt am Donnerstag erwartungsgemäß viel Andrang gegeben. Bereits in den frühen Morgenstunden bildeten sich Schlangen vor Gemüse-, Fleisch und Blumenständen. Auf dem Boden angebrachte Markierungen wiesen die Marktbesucher auf das in Zeiten der Coron
  • Stiftung verschenkt Samen der bedrohten Gelben Wiesenraute
    Die Stiftung Naturschutz verschenkt Samen der bedrohten Gelben Wiesenraute. Für das Mitmach-Artenschutzprojekt seien in den vergangenen Tagen bereits tausend kostenlose Samentütchen an Naturliebhaber verschickt worden, wie die Stiftung und das Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume
  • Behörden warnen vor Waldbrandgefahr in Hamburg
    In Hamburg warnen die Behörden vor einer erhöhten Waldbrandgefahr. Vor allem trockene Wiesen, Heideflächen und grasreiche Waldgebiete sind betroffen, wie die Wirtschaftsbehörde am Donnerstag mitteilte. Kurzzeitige Niederschläge würden die Gefahr nicht eindämmen. Menschen sollten brandverursachende T
  • Hoher Sachschaden bei Brand in Bootslager in Lübeck
    Bei einem Brand im Winterlager eines Motorboot-Clubs in Lübeck ist in der Nacht zum Donnerstag ein Schaden von bis zu 80 000 Euro entstanden. Eines der dort gelagerten Boote wurde durch die Flammen völlig zerstört, wie die Polizei mitteilte. Weitere Schiffe wurden durch die Hitze beschädigt. Die Lös
  • Coronakrise: 24 Pflegeeinrichtungen in Hamburg betroffen
    Vom neuartigen Coronavirus sind zurzeit in Hamburg 24 Pflegeeinrichtungen betroffen. Dies teilte die Gesundheitsbehörde am Donnerstag mit. Am stärksten betroffen ist aktuell das Alsterdomizil in Wellingsbüttel. Nach Angaben der Behörde sind drei Bewohner im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben. In de
  • Katze weggenommen: Fünfeinhalb Jahre Haft wegen Mordversuchs
    Wegen zweifachen Mordversuchs in Tateinheit mit schwerer Brandstiftung ist ein Katzenbesitzer aus dem Kreis Rendsburg-Eckernförde zu fünfeinhalb Jahre Gefängnis verurteilt worden. Der Mann legte nach Feststellungen des Kieler Landgerichts in der Nacht zum 2. Oktober 2019 im sogenannten Masuren-Hof i
  • Mutmaßlicher Schuhdieb in Itzehoe gefasst
    Eigentlich erfreuen sich vor allem Klopapier und Nudeln dieser Tage besonderer Beliebtheit - in Itzehoe hatte es jemand zuletzt vor allem auf Schuhe abgesehen. Nun ist der mutmaßliche Schuhdieb am Donnerstag in Itzehoe ermittelt worden. Der 35-Jährige soll in den vergangenen Tagen diverse Schuhe aus

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds