Wahren von geistigem Eigentum & Fördern der Kraft des Originals — Innovative Design Forum „Better Design Better Life“ auf der China International Import Expo abgehalten » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Dienstag, 20. November 2018 01:24:50 Uhr

Wahren von geistigem Eigentum & Fördern der Kraft des Originals — Innovative Design Forum „Better Design Better Life“ auf der China International Import Expo abgehalten

Schanghai (ots/PRNewswire) – Wahren von geistigem Eigentum & Fördern der Kraft des Originals Die „Schanghai-Erklärung“ zum „Wahren von geistigem Eigentum & Fördern der Kraft des Originals“, die durch das Forum herausgegeben wurde, erregte viel Aufmerksamkeit. Einerseits kommen nacheinander neue Technologien, neue Designs und neue Produkte auf. Andererseits werden Plagiate und Nachahmungen zunehmend ungezügelter und haben den Enthusiasmus der Urheber deutlich beeinträchtigt. Auf diesem international ausgerichteten Event bezüglich Innovation wurde durch die Erklärung zweifellos der Finger in die Wunden der weltweiten Industrie gelegt und die Erklärung regte außerdem das Publikum, das an der China International Import Expo teilnahm, dazu an, sich mehr Gedanken zu machen. Das Forum, das unter der der Schirmherrschaft der China Furniture & Decoration Chamber of Commerce (CFDCC) stattfand, wurde gemeinsam durch die Yuexing Group und das Designers Committee der China Furniture & Decoration Chamber of Commerce (CFDCC) organisiert sowie durch die DeTao Group mitorganisiert. Die Schanghai-Erklärung wurde gemeinsam von Top-Innovationsplattformen für Design und namhaften Experten im Bereich Design, Branchenorganisationen, Designinstituten und führenden Unternehmen aus China, dem Vereinigten Königreich, Deutschland, Frankreich, den Vereinigten Staaten, Italien und anderen Ländern vorgeschlagen. Diese steht für die Einhaltung des ursprünglichen Designs, die Bekämpfung von Nachahmungen und Plagiaten, die Förderung von Austausch und Kooperation und das gemeinsame Schaffen eines besseren Lebens, die Ausübung einer neuen Art des Schutzes von Eigentumsrechten, der Schaffung von Eigentumsrechten und den rechtmäßigen Einsatz der Eigentumsrechte, die Förderung internationaler Zusammenarbeit im Handel mit Dienstleistungen, die Beschleunigung der Umwandlung und des Ausbaus von Branchen sowie für das Erzielen von Qualität, Effizienz und der Umwandlung des Anstoßes. Nach Auffassung von Ding Zuohong, Mitglied der CPPCC, Mitglied des ständigen Ausschusses der ACFIC und Vorsitzender der Yuexing Group hat sich geistiges Eigentum als strategische Ressource für Unternehmen, Branchen und sogar Länder zur Verbesserung ihrer Kernkompetenzen bereits als unvorhergesehen wichtiger Punkt herausgestellt. Bei dieser Erklärung handelt es sich nicht um leere Worte, sondern um die Stimmen und Erwartungen dieser Branche. Die Yuexing Group übte als eines der führenden Unternehmen der Branche am meisten Einfluss aus. Ding Zuohong sagt: „In der Zukunft müssen wir bei den komplexen wirtschaftlichen Projekten der Yuexing Group, z. B. der Yuexing Furnishings Mall und dem Global Harbor, gefälschte und nachgeahmte Produkte streng kontrollieren und vermeiden und hoffen, dass wir dazu in der Lage sind, geistige Eigentumsrechte in der gesamten Dienstleistungsbranche zu schützen.“ In der Zwischenzeit werden sämtliche intellektuellen Ressourcen gebündelt, um der gesamten Industriekette im Bereich „Better Life“ zu dienen und darüber hinaus wird ein internationales Austauschmodell für Design-, Herstellungs und Verbrauchsressourcen aufgebaut, wobei es sich um die erste internationale Handelsplattform handelt, die sich auf den Bereich Designdienstleistungen konzentriert — Das „Trading Center in Design Service (Furnishing)“ wird sich in der Yuexing Furnishing Mall im Schanghaier Bezirk Putuo befinden. Einführung der „AoTu“-Auszeichnung zur Förderung des originalen Designs Zur Förderung des ursprünglichen Designs führte das Forum den „AoTu Design Award“ ein. Der „AoTu Design Award ist in neun Kategorien, u.a. Möbeldesign, Innendesign, Wohntextilien, Wohnaccessoires, intelligente Technologie, Lichtdesign, Kunstinstallationen, Ausstellungen und Einsatz von Werkstoffen aufgeteilt, was „die neun Wege zum Erreichen eines besseren Lebens“ bedeutet. Für jede Kategorie gibt es fünf Auszeichnungen: „Gold, Holz, Wasser, Feuer und Erde.“ Diese Auszeichnung dient dazu, durch designorientierte Innovationen, Branchenintegration und Modellinnovation eine Open-Soure-Austauschplattform für Designer aus aller Welt zu schaffen und einen globalen Austauschmechanismus von geistigen Originalressourcen für Design zu erzielen, der den weltweiten Austausch von Design-, Produktions- und Verbrauchsressourcen ermöglicht. Die CFDCC als Ausrichter dieses Forums sagte, dass die Beziehung zwischen Design und Leben mit der unteilbaren Zusammengehörigkeit der beiden Seiten einer Münze gleichgesetzt werden kann. Ihre gemeinsame Grundlage ist das Befriedigen menschlicher Bedürfnisse und das Ziel ist der Nutzen für die Menschheit. Das Leben ist die Grundlage des Designs und bietet die Quellen und die Materialien für Design; Design ist das Bedürfnis des Lebens und erweckt Komfort und Schönheit zum Leben. Der „AoTu Design Award“ wird international in Form von Ausstellungen, Foren und Events beworben werden und wird die internationale Kraft des originalen Designs durch Anstrengungen zur vollständigen Wahrung und zum Schutz geistiger Eigentumsrechte fördern. Der erste „AoTu Design Award“ wird im März 2019 auf der „China International Furniture Fair“ in der Provinz Guangdong verliehen werden. Förderung von Designinnovationen und Vorstellen eines besseren Lebens Zu dem Forum wurden auch zwei absolute Experten als Hauptredner eingeladen. Herr Hartmut Esslinger aus den Vereinigten Staaten gilt als Vater des internationalen Industriedesigns. Er ist der Begründer der Designsprache von Apple, ein langjähriger Freund von Steve Jobs und der Begründer des weltbekannten Designunternehmens Frog Design. Er ist der Gewinner des e U.S. National Design Award Lifetime Achievement Award, des Rowe Lifetime Achievement Award, des Design Europa Lifetime Achievement Award, des WDO World Design Award und anderer internationaler Designpreise, darunter der Red Dot, der IF und der IDEA. Esslinger hielt eine Rede zum Thema „Designing for a Better Life“ aus der Perspektive der Designinnovation. „Design für ein besseres Leben ist das, was wir heutzutage benötigen“, sagte Esslinger. „Dies wird uns in der Zukunft von beträchtlichem Vorteil sein.“ Er denkt außerdem, dass es in China viele großartige Designer gebe und hoffe, dass er an vielen großartigen Projekten mit Designern aus China zusammenarbeiten werde. Peter Mackey, der Geschäftsführer von Chapman Taylor hielt ebenfalls eine Rede mit dem Titel „Innovate Architectural Design Concept, Presenting a Beautiful Living Space“ aus der Perspektive einer guten Beziehung. Mackey ist Innenarchitekt für das Projekt Shanghai Global Harbor der Yuexing Group. „Ohne das Projekt Shanghai Global Harbor im Jahr 2006 und ohne die Unterstützung der Yuexing Group wäre Chapman Taylor in China nicht so erfolgreich“, sagte Peter Mackey. „Shanghai Global Harbor ist ein großer Erfolg und wurde in der ersten Woche nach der großen Eröffnung von mehr als 500.000 Menschen besucht. Wir könnten sagen, dass Design das Streben nach Schönheit ist, aber Global Harbor ist das Modell für das Schaffen eines besseren Lebens.“ In der Podiumsdiskussion sprach der Gastgeber Wang Min, ehemaliger Dekan der School of Design der China Central Academy of Fine Arts mit Ding Zuohong, dem Vorsitzenden der China Furniture & Decoration Chamber of Commerce (CFDCC), Wang Yongping, dem Präsidenten der China Commercial Real Estate Association, He Mai, einem leitenden Designer in Deutschland, Yu Zhenwei, dem stellvertretenden Präsidenten des Shanghai Institute of Visual Arts, Yu Jingyuan, dem Vorsitzenden der Mentian Group Co., Ltd. Und mit Wu Xingje, dem Vorstandsvorsitzenden von AUPU Home Style Corporate Limited und anderen. Sie führten eine gründliche Analyse und Diskussion über zukünftige Trends über den Inhalt und die zukünftige Entwicklung des „Wahrens von geistigem Eigentum & Förderns der Kraft des Originals“. Alle Gäste der Podiumsdiskussion stimmten zu, dass sich der Verbrauch in China verbessert hat – von Qualität zu Marke und nun hin zu „Geschmack“. Daher mussten in vielen Punkten Innovationselemente hinzugefügt werden, um die Bedürfnisse dieser neuen Ära zu erfüllen. Des Weiteren müsse auch der Schutz von geistigen Eigentumsrechten verbessert werden, der nicht nur für China, sondern weltweit wichtig sei. Laut den Statistiken der Weltorganisation für geistiges Eigentum ist das Handelsvolumen zwischen Ländern durch den Lizenzhandel auf Grundlage von „Patenttechnologie“ jedes Jahr um ein Mehrfaches gestiegen. Der „Schutz von geistigen Eigentumsrechten“, der auf dem Design-Innovationsforum betont wird, ist eine starke Unterstützung für die Förderung der internationalen Zusammenarbeit in der Dienstleistungsbranche. Links zu den angehängten Bildern: http://asianetnews.net/view-attachment?attach-id=324090 (http://asianetnews.net/view-attachment?attach-id=324090) Pressekontakt: Herr Han Tel.: 86 10 88051148 Original-Content von: Yuexing Group, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

TBF am 9. November 2018, 22:53 Uhr

Bible verse of the day

Denn wir haben nicht mit Fleisch und Blut zu kämpfen, sondern mit Mächtigen und Gewaltigen, mit den Herren der Welt, die über diese Finsternis herrschen, mit den bösen Geistern unter dem Himmel.
 

Kalender

November 2018
S M D M D F S
« Okt    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Stichwörter

Kategorien

  • Angelkutter Tanja in Seenot_Kasnitz_0001

Archive

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds