Wintermonate für Qualifizierung in der Gastronomie nutzen » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Freitag, 15. Dezember 2017 16:42:16 Uhr

Wintermonate für Qualifizierung in der Gastronomie nutzen

Wintermonate für Qualifizierung in der Gastronomie nutzen – Im Hotel- und Gastgewerbe werden Fachkräfte händeringend gesucht. Arbeitgeber haben die Möglichkeit, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Wintermonaten weiter zu entwickeln. Arbeitskräfte in Küche oder Service, die schon viele Jahre tätig sind, denen jedoch der einschlägig anerkannte Ausbildungsabschluss bisher fehlt, können auf die IHK Externenprüfung für den Berufsabschluss „Fachkraft im Gastgewerbe“, „Koch/Köchin“ oder „Hauswirtschafter/in“ vorbereitet werden.

Eine Win-Win-Situation für die Betriebe und Arbeitskräfte: Die Unternehmen entwickeln ihre eigenen Fachkräfte, schaffen Perspektiven für ihr Personal, binden dieses an den Betrieb und stärken so ihre Wettbewerbsfähigkeit. Für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bedeutet Qualifizierung bessere Chancen auf Beschäftigung, auf höhere Einkommen und letztlich mehr Schutz vor Arbeitslosigkeit.

Diese Möglichkeit nutzte in den letzten zwei Jahren auch die Golfanlage Seeschlösschen Timmendorfer Strand GmbH & Co.KG. Inhaber Andreas von Oven (Mitte) und Restaurantleiter Jörg Bromund boten Patricia Alvarez Couto die Möglichkeit, sich weiter zu entwickeln. Nun hat sie den Abschluss „Fachkraft im Gastgewerbe“ in der Tasche und schon den nächsten Schritt – den Abschluss zur Restaurantfachfrau – ins Auge gefasst.

„Wir unterstützen die Qualifizierung mit unserem Programm „Weiterbildung Geringqualifizierter und beschäftigter älterer Arbeitnehmer/innen in Unternehmen“ (WeGebAU). Der Blockunterricht findet jeweils in den geschäftsärmeren Wintermonaten Januar bis März 2018 und 2019 statt. Nutzen Sie unsere Veranstaltung, sich zu den Fördervoraussetzungen zu informieren“, lädt Markus Dusch, Chef der Agentur für Arbeit Lübeck, ein.

Die Informationsveranstaltung findet am 21. September 2017 um 14.00 Uhr in der Agentur für Arbeit Eutin, Bürgermeister-Steenbock-Str.9, 23701 Eutin statt. Um Anmeldung wird bis 15. September 2017 per Mail an Eutin.Arbeitgeber-Ostholstein@arbeitagentur.de gebeten. Für Rückfragen steht der Arbeitgeber-Service Lübeck und Ostholstein unter der gebührenfreien Hotline 0800 4 5555 20 gerne zur Verfügung.

Luebecker Dienstleistungskontor am 5. September 2017, 08:33 Uhr

Bible verse of the day

Des Menschen Herz erdenkt sich seinen Weg; aber der Herr allein lenkt seinen Schritt.
 

Kalender

Dezember 2017
S M D M D F S
« Nov    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Stichwörter

Kategorien

  • RingoStar2
  • tbf131217_Motorrad-Unfall-SchwartauerLandstrasse_Kroeger_004

Archive

Polls

Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds