S.A.D.: Haushaltsbuch 2014 » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Mittwoch, 11. Dezember 2019 23:22:23 Uhr

S.A.D.: Haushaltsbuch 2014

Haushaltsbuch 2014

Alle Kosten fest im Griff!

Ulm, 22.10.2013 +++ Zur Optimierung der Haushaltskosten gibt es jede Menge Ansatzpunkte. Angefangen von der Effizienzberechnung von Sparlampen bzw. Heizungseinstellungen über die Erfassung monatlicher Ein- und Ausgaben bis hin zur Kreditoptimierung. Das Haushaltsbuch 2014 von S.A.D. liefert dem Anwender Antworten auf Hunderte dieser Fragen, bietet unzählige Berechnungsbeispiele und ermöglicht so die volle Kostenkontrolle jedes Haushalts.Schieben Sie der Schuldenfalle einen Riegel vor!

Darüber hinaus hat der Anwender mit dem Haushaltsbuch 2013 auch alle seine anderen Finanzen im Griff. Egal ob es sich dabei um die Auswertung von Sparpotenzialen handelt, die komplette Gebührenerfassung, eine Adressverwaltung oder den Verbrauch von Strom, Wasser und Gas – das Haushaltsbuch hat an alles und noch viel mehr gedacht.

Einfach, übersichtlich, effizient!

Dank der einfachen und übersichtlichen Oberfläche ist es ein Kinderspiel, alle Einnahmen und Ausgaben schnell und komfortabel im Überblick zu behalten. Vordefinierte Ein- und Ausgabekategorien lassen sich individuell anpassen und zur besseren Übersicht grafisch auswerten. Die Kosten- und Sparplanung ist auch für das ganze Jahr im Voraus möglich. Das Speichern von wiederkehrenden Aus-/Einnahmen erleichtert das Arbeiten.

Erkennen von Sparpotenzialen

Die verschiedenen Auswertungen helfen beim Erkennen von Sparpotenzialen. Geräte und Artikel lassen sich mit typischen oder eigenen Attributen wie Garantie, Verbrauch, Maßen oder Laufzeiten versehen. Um die stetig steigenden Energiekosten im Griff zu halten, können mit dem neuen Effizienz-Rechner die finanziellen Vorteile beim Einsatz von Sparlampen oder der Modernisierung der Heizungsanlage berechnet werden. Auch experimentelle Was-kostet-wie-viel-Berechnungen sind jederzeit möglich. So lässt sich zum Beispiel berechnen, wie viel ein zehnminütiger Duschvorgang kostet, das Waschen mit der Waschmaschine, Standby-Kosten von Multimediageräten oder ein 1 Grad wärmeres Wohnzimmer. Neu ist ebenfalls der Kostenrechner zur Visualisierung von Verbrauchsdaten und Einsparung.

Ob Hausfrau, Familienvorstand oder Single-Haushalt: Mit dem Haushaltsbuch 2014 behalten alle jederzeit den vollen Überblick über ihre Finanzen. Haushaltsbuch 2014 ist somit ist die komplette private Geldverwaltung für jedermann (und jede Frau).

Key-Features:

  • Neu: Verbrauch-Rechner mit  Sparmöglichkeiten für Gas-, Wasser- und Stromkosten
  • Permanent angezeigter Saldo
  • Ausgabekategorien, beliebig änder- und erweiterbar
  • Auswertung nach Kategorien
  • Grafische Darstellung der Ausgaben und Einnahmen
  • Gleichzeitiges Führen von mehreren Haushaltsbüchern
  • Viele Statistikfunktionen
  • Kreditoptimierung
  • Verschlüsselte Datensicherung
  • Buchen in vielen Währungen
  • Alle Zählerstände
  • Individuelle Erweiterung der Nebenkosten
  • Effizienz-Rechner für Sparlampen und Heizung

Systemvoraussetzungen:
Windows 8/7/Vista/XP SP3 (32 und 64 Bit), 50 MB freier Speicherplatz, CD-ROM-Laufwerk, Optional: Drucker zum Listenausdruck, Optional: Externe Festplatte, USB-Stick

Homepage: www.s-a-d.de

Verfügbarkeit und Preis:
„Haushaltsbuch 2014“ ist ab sofort für 9,99 Euro im Handel erhältlich.

 Website: http://www.s-a-d.de

Über S.A.D. GmbH
Das 1995 von Erwin Simon und Thomas Herrmann gegründete Unternehmen S.A.D. ist auf die Entwicklung und Distribution von Anwendungs-Software und Computerspielen für Endverbraucher spezialisiert. Neben zahlreichen Eigenproduktionen vertreibt S.A.D. auch namhafte Hersteller wie TuneUp und Spiele von City Interactive im deutschsprachigen Raum. Hierbei bietet das breite Portfolio Lösungen zu fast allen Themenbereichen der Softwarewelt an. S.A.D. beschäftigt rund 40 Mitarbeiter und betreut mit einem 7-köpfigen Außendienst-Team die Retailpartner vor Ort. S.A.D. ist heute ein bedeutender Anbieter von Casual Games und vor allem durch seine PurpleHills-Reihe bekannt. Seit 2011 bietet S.A.D. mit S.A.D. TuneUp auch Unternehmenslösungen für Firmenkunden an.

TBF am 29. Oktober 2013, 23:21 Uhr

Bible verse of the day

Heiligt aber den Herrn Christus in euren Herzen. Seid allezeit bereit zur Verantwortung vor jedermann, der von euch Rechenschaft fordert über die Hoffnung, die in euch ist.
 

Kalender

Dezember 2019
S M D M D F S
« Nov    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Stichwörter

Kategorien

Archive

RSS RSS-Feed

  • Hamburger Hafen reduziert CO2-Emissionen um 100 000 Tonnen
    Der Hamburger Hafen hat in den Jahren 2017 und 2018 rund 100 000 Tonnen klimaschädliches CO2 eingespart. Das geht aus dem Nachhaltigkeitsbericht des Hafens unter der Regie der Hafenbehörde HPA hervor, der am Mittwoch in Hamburg vorgestellt wurde. Allerdings könnten die CO2-Emissionen für den Gesamth
  • Ein-Spiel-Sperre und Geldstrafe für Holstein-Profi Meffert
    Mittelfeldakteur Jonas Meffert vom Zweitligisten Holstein Kiel ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für ein Spiel gesperrt und zudem mit einer Geldstrafe von 3000 Euro belegt worden. Der 25-Jährige hatte im Spiel gegen den VfL Osnabrück von Schiedsrichter Alexander Sather (Grimma)
  • Besucherin auf Lübecker Weihnachtsmarkt zu Boden gestoßen
    Eine 74 Jahre alte Frau aus Meldorf ist auf dem Lübecker Weihnachtsmarkt von einem Unbekannten angerempelt und zu Boden geschleudert worden. Sie erlitt bei dem Sturz eine Platzwunde am Kopf und musste in ein Krankenhaus gebracht werden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Mann, der die Rentnerin
  • Acht Ponys auf Autobahnzubringer in Neumünster
    Acht Ponys sind am Mittwoch bei Neumünster aus einer Koppel entlaufen und auf einen Autobahnzubringer gelaufen. Polizisten sperrten die Straße zwischen den Holstenhallen und der A7 Anschlussstelle Neunmünster-Nord, wie ein Sprecher sagte. Die Tiere liefen schließlich auf kleinere Straßen, wo sie ein
  • Hamburg: Adrian Fein lässt HSV-Training aus
    Ob Hamburger SV, FC St. Pauli, Hamburg Towers oder die vielen kleineren Sportvereine in Hamburg: Sport spielt in der Stadt eine riesige Rolle – auch abseits des Fußballs. In  unserem Live-Blog finden Sie ab sofort alle Informationen zum Lokalsport. 14.51 Uhr: Adrian Fein lässt Training aus Der HSV-P
  • Kein Platz für dicke Pötte: "Lübeck Cruise" löst sich auf
    Der Verein "Lübeck Cruise" zur Förderung der Kreuzschifffahrt in Lübeck wird zum Jahresende aufgelöst. Hauptaufgabe des Vereins sei es gewesen, Alternativen für die Abfertigung größerer Kreuzfahrtschiffe über 200 Meter Länge zu suchen, sagte der Vorstandsvorsitzende und Geschäftsführer der Lübecker
  • Kiel: Das kann die neu überarbeitete Familien-App für Kiel
    Die Familien-App für Kiel gibt es zwar schon länger – ihre überarbeitete Version will jetzt aber noch mehr bieten. Die Anwendung richtet sich an Eltern und Kinder und hat ein breites Angebot. Bürgermeisterin Renate Treutel hat die Familien- App 2.0 für Kiel vorgestellt. Das Projekt wurde gemeinsam m
  • Gesuchter Geldfälscher und Dealer in Hamburg-Jenfeld gefasst
    Mit über 50 Ausweisen, Führerscheinen sowie Kranken- und EC-Karten ist ein mutmaßlicher Fälscher und Dealer in Hamburg-Jenfeld erwischt worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, trug der 36-Jährige bei der Festnahme in einer Kneipe in der Nacht zum Mittwoch auch Falschgeld, Drogen, Stichwaffen,
  • Statt Auto mit Bus und Bahn: Mobilitätspläne bis 2030
    Mit den geplanten Bahnlinien U5 und S4, Taktverdichtungen und vor allem mehr Bussen und Haltestellen sollen mehr Menschen in der Metropolregion Hamburg zum Umsteigen auf öffentliche Verkehrsmittel angeregt werden. "Wir wollen aktiv Angebote machen", sagte Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (S
  • Neue Leseförderung an Hamburgs Grundschulen
    An über 50 Hamburger Grundschulen soll künftig nach einem neuen Konzept Lesen gelernt werden. Ein Pilotprojekt an sechs Schulen sei so erfolgreich gewesen, dass diese besondere Leseförderung nun um 50 weitere Schulen erweitert werde, sagte Schulsenator Ties Rabe (SPD) am Mittwoch. Mittelfristig soll

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds