Der unberechenbare Faktor Mensch – Im Buch u a Erkenntnisse über menschliche Fehler bei Schadensereignissen » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Montag, 23. Oktober 2017 13:19:25 Uhr

Der unberechenbare Faktor Mensch – Im Buch u a Erkenntnisse über menschliche Fehler bei Schadensereignissen

Der unberechenbare Faktor MenschDr. Jörg Schweigard (Hrsg.)
Der unberechenbare Faktor Mensch
Kritische Beiträge zum Modell des homo oeconomicus

Direktlink zum Buch: Reinblättern und bestellen unter

www.expertverlag.de/3230

 

2014, 128 Seiten,

28,80 €, 48,90 CHF

(AKAD Forum, 6)

ISBN 978-3-8169-3230-7Zum Buch:

Die neun Autoren aus verschiedenen ökonomischen und naturwissenschaftlichen Disziplinen thematisie­ren in ihren Beiträgen die Unberechenbarkeit des Menschen in der Ökonomie, die dem tradierten Bild des rein nutzenorientierten und rationalen „homo oeconomicus“ zuwiderläuft.

Die Beiträge behandeln Erkenntnisse aus der experimentellen Wirtschaftsforschung (insbesondere aus der Spieltheorie), die Erkenntnisse über menschliche Fehler bei Schadensereignissen sowie die Moral ökonomischer Märkte. Auch die Untersuchung der Dynamik von Menschenmassen, die Social Media und der „Entrepreneurial Spirit“ sind inhaltliche Ansätze, in denen tradierte Vorstellungen kritisch hinterfragt werden.

Inhalt:

Der homo oeconomicus ist krank – Warum machen Menschen Fehler? Erklärungsansätze für das Ein­treten von Schadensereignissen – Wir sind netter als wir denken – Entrepreneurial Spirit – Was macht einen Unternehmer aus? – Das Phänomen Panik. Die Dynamik von Menschenmassen – Strategien für Bildungsanbieter in Zeiten von Social Media

Die Interessenten:

Studierende der Wirtschafts- und Gesellschaftswissenschaften, Bildungs- und Zukunftsforscher, Philoso­phen, Physiker und allgemein gesellschaftlich Interessierte.

Über den Herausgeber:

Dr. Jörg Schweigard leitet seit 2006 die Unternehmenskommunikation der AKAD Bildungsgesellschaft mbH. Der Historiker und Publizist schreibt u.a. für die Wochenzeitung „Die Zeit“ sowie weitere Zeitungen und Magazine.

TBF am 16. Juli 2014, 14:32 Uhr

Bible verse of the day

Sie sind allesamt Sünder und ermangeln des Ruhmes, den sie vor Gott haben sollen, und werden ohne Verdienst gerecht aus seiner Gnade durch die Erlösung, die durch Christus Jesus geschehen ist.
 

Kalender

Oktober 2017
S M D M D F S
« Sep    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Stichwörter

Kategorien

  • IMG_0842a

Archive

Polls

Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds