Kennwörter im Netzwerk nutzen: AceBIT veröffentlicht neues Passwort Depot Servermodul » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Samstag, 17. August 2019 19:42:07 Uhr

Kennwörter im Netzwerk nutzen: AceBIT veröffentlicht neues Passwort Depot Servermodul

Darmstadt – Zugangsdaten und Kennwörter sind das Herzstück eines jeden Unternehmens. Mit der neuen Version Password Depot Server 7 des Darmstädter Software-Unternehmens AceBIT lassen sich alle vertraulichen Firmendaten ganz bequem im Netzwerk ablegen und stehen dort jedem Team-Mitglied zur Verfügung. Vom Administrator individuell einstellbare  Nutzungsrechte sorgen dafür, dass jeder Mitarbeiter nur die Daten sieht, die er auch sehen darf. Zu den Neuerungen in Version 7 gehören unter anderem die Unterstützung des Internetprotokolls Version 6 (IPv6), erweiterte Synchronisierungsfunktionen und eine komplette Überarbeitung der Sicherheitseinstellungen.Wenige Wochen nach Veröffentlichung der neuen Client-Version von Password Depot veröffentlicht AceBIT nun das dazugehörige Servermodul der mehrfach preisgekrönten Kennwörterverwaltung. Password Depot Server ermöglicht die gemeinsame Nutzung von Kennwörtern und Kennwortdateien im Netzwerk. Über die Serverkonsole kann der Administrator die Zugriffsberechtigungen der einzelnen Teammitglieder individuell anpassen. Dank der verbesserten Protokollfunktion erhält der Administrator sofort eine Warnmeldung, wenn jemand versucht, die vorgegebenen Zugriffsrechte zu manipulieren.

 

Außerdem wurden die Synchronisierungsfunktionen in Password Depot Server 7 komplett überarbeitet. Passwörter-Dateien lassen sich jetzt mit wenigen Klicks zwischen mobilen Geräten, einem PC und der Server-Datei abgleichen. Zusätzlich lassen sich lokal abgelegte Kennwörterlisten in einem Rutsch in die Server-Datei importieren. Auch in punkto Sicherheit hat AceBIT in der neuen Version noch einmal kräftig nachgelegt: Ab sofort sind alle Kennwörterdateien nur auf dem Server gespeichert, es existiert keine lokale Kopie auf den Computern der Benutzer mehr. Die Unterstützung des Internetprotokolls Version 6 (IPv6) erhöht noch einmal die Sicherheit beim Datenaustausch zwischen Server und Client-Rechner.

 

Anwender, die bereits eine Lizenz von Password Depot 7 erworben haben, können das Servermodul kostenlos für bis zu 3 Benutzer einsetzen. Danach ist Password Depot Server in verschiedenen Preisstaffelungen erhältlich. Die günstigste Version (für bis zu 6 Nutzer) kostet 139 Euro, zusätzlich muss die entsprechende Anzahl an Client-Versionen separat erworben werden. Auch bei dem Servermodul gibt es eine attraktive Preisstaffelung für Upgrades von Vorgängerversionen, die bei 69,50 Euro (für bis zu 6 Nutzer) beginnt.

 

 

Neue Funktionen von Password Depot Server 7:

 

  • Unterstützt jetzt auch das Internetprotokoll Version 6 (IPv6).
  • Neue Möglichkeit, Kennwörter direkt in eine Kennwörterdatei auf dem Server zu importieren.
  • Erweiterte Synchronisation zwischen Dateien an verschiedenen Speicherorten und Dateien auf einem Password-Depot-Server.
  • Erhöhte Sicherheit für Kennwörterdateien auf dem Server; es werden keine lokalen Kopien benutzt.
  • Erweiterte Protokollierung und Handhabung von Fehlern; der Administrator erhält nach ungültigen Optionsänderungen sofort eine Warnung.
  • Möglichkeit einer automatischen Wiederverbindung zu den Clients nach unerwarteten Netzwerkfehlern.

 

 

Neue Funktionen von  Password Depot 7:

 

  • Password Depot unterstützt nun Cloud-Services (Dropbox, Google Drive, Microsoft SkyDrive).
  • Password Depot vereinfacht die Auswahl von Kennwortsegmenten.
  • Erweiterung der virtuellen Tastatur um multiple falsche Mauszeiger.
  • Automatische Verbindungswiederherstellung nach Verbindungsabbruch.
  • Password Depot 7 enthält einen Papierkorb, der gelöschte Kennworteinträge speichert und ihre Wiederherstellung ermöglicht.
  • Vereinfachter Import von Datenbanken.
  • Möglichkeit, neue Kennwörter über das System Tray (Benachrichtigungsfeld) zu generieren.
  • Das SFTP-Protokoll unterstützt jetzt private oder öffentliche Schlüssel und erlaubt so Nutzern mit SFTP, ihre Schlüsseldatei in Password Depot einzugeben.

 

 

Preis, Systemvoraussetzung und Verfügbarkeit:

Preis:

Password Depot Server 7: ab 139 Euro (für bis zu 6 Nutzer). Mehr Informationen erhalten Sie hier:

http://www.password-depot.de/bestellen.htm

Systemvoraussetzung:

Windows XP Vista, 7 und 8 (32- und 64 Bit), Windows Server ab Version 2003

Verfügbarkeit:

Passwort Depot Server 7 steht ab sofort unter http://www.password-depot.de/download.htm

zum Download bereit.

TBF am 7. Mai 2013, 10:36 Uhr

Bible verse of the day

Seht die Vögel unter dem Himmel an: Sie säen nicht, sie ernten nicht, sie sammeln nicht in die Scheunen; und euer himmlischer Vater ernährt sie doch. Seid ihr denn nicht viel kostbarer als sie?
 

Kalender

August 2019
S M D M D F S
« Jul    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Stichwörter

Kategorien

Archive

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds