Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Donnerstag, 17. Oktober 2019 04:29:20 Uhr

Schlagwort Eine

Aus der Not eine Tugend machen

Für uns Grüne war die Debatte um die Online-Glücksspielabgabe nicht einfach. Wir haben immer einen Bedarf bei der Feuerwehr gesehen und wollten uns gleichzeitig nicht strukturell haushalterisch binden. In der Anhörung sind wir alle schlauer geworden. Weiterlesen »

FREIE WÄHLER zum Hafen: Es fehlt eine Unterschrift

Der Unternehmerverband Logistik Schleswig-Holstein fordert ein sofortiges Ende der Arbeitskämpfe im Hafen. Auch die Gewerkschaft ver.di meldete sich erneut zu Wort. Die Fraktion FREIE WÄHLER legt Bürgermeister Bernd Saxe (SPD) daher erneut nahe, die Tarifverträge u.a. zur Arbeitnehmersicherung noch vor der Kommunalwahl zu unterschreiben und äußert gleichzeitig die Befürchtung, es könne ein Ende der Arbeitnehmersicherung in Koalitionsverhandlungen geben. Weiterlesen »

Heike Franzen: Junge Menschen sind eine unentdeckte Ressource für den Fachkräftebedarf

Angesichts der Pressekonferenz vpm 16. Mai 2013 der Regionaldirektion Nord der Bundesagentur für Arbeit hat die Sprecherin der CDU-Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag für Menschen mit Behinderung, Heike Franzen, für die Integration von Menschen mit Behinderung in den Arbeitsmarkt geworben: Weiterlesen »

Gedenktag der Deportation von Sinti und Roma ist eine Mahnung gegen das Vergessen

Zum  Gedenktag am 16.Mai 2013 anlässlich der Deportation von Sinti und Roma in Schleswig-Holstein erklärt die minderheitenpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion Astrid Damerow: Weiterlesen »

Rechts vor Links – eine unbekannte Verkehrsregel?

Durch die Polizeistation Schönwalde wurde am gestrigen Mittwoch (24.04.) die Fahrradausbildung der Grundschüler in Schönwalde unterstützt. Weiterlesen »

Manfred Upnmoor liest: „Eine Weihnachtsgeschichte“ von Charles Dickens.

Manfred Upnmoor liest: „Eine Weihnachtsgeschichte“ von Charles Dickens.Lesung – auf Wunsch mit Charles-Dickens-Weihnachts-Menü
So. 16.12.2012
18:00 Uhr
im Feuerwerk, Hansestraße 24-26, 23558 Lübeck
Eintritt: 6 Euro.
Preis fürs Menü: 20,50 Euro. Weiterlesen »

AUFRUF ZUM GEBET FÜR EINE NATIONALE ERWECKUNG

Der Herr ruft ein Volk auf, deren Herzen und Gesinnung sich einmütig im Glauben vereinen und beten bis der Heilige Geist das ganze Land mit Seiner Gegenwart erfüllt. Ich bitte alle Christen, die sich mir anschließen und im Glauben und der Liebe mindestens 30 Minuten lang jeden Tag zwischen 6 und 8 Uhr morgens oder 19 bis 21 Uhr abends zu beten! Brüder und Schwestern, es ist Zeit Gott bezüglich seiner Bundesverheißung aus 2. Chronik 7, 14 zu glauben: Weiterlesen »

Sabine Meyer spielt für eine bessere musikalische Bildung

Sabine Meyer und Reiner Wehle, die renommierten Klarinettenprofessoren der Musikhoch-schule Lübeck (MHL), setzen sich für eine bessere musikalische Bildung in schleswig-holsteinischen Schulen ein. Startschuss für das überregionale Projekt „Isis“ (Instrumentalunterricht in Schulen), ist das Benefizkonzert, das Sabine Meyer und Reiner Wehle am Dienstag, 23. Oktober um 19.30 Uhr gemeinsam mit dem Marinemusikkorps Ostsee unter der Leitung von Fregattenkapitän Friedrich Szepansky in der Musik- und Kongresshalle Lübeck geben. Minis-terpräsident Torsten Albig ist Schirmherr des Projektes. Weiterlesen »

IHK-Sommerakademie 2012: eine Woche im Zeichen der Medizintechnik

Erfolgreicher    Premierenstart    der    IHK-Sommerakademie:    Rund  50 Medizintechnik-Experten  aus  Norddeutschland,  Ostdänemark und Südschweden fanden bereits am Montag auf dem BioMedTec Wissenschaftscampus zusammen, um sich  über  aktuelle  Entwicklungen  auf  dem Gebiet der bildverarbeitenden Technologie  zu  informieren  und  erste  Kontakte  zu Partnern zu knüpfen. Weiterlesen »

Johannes Callsen zu TOP 12: Schutz der Sinti und Roma nicht nur eine Frage der Landesverfassung!

Zur Debatte um die Aufnahme der Sinti und Roma in Artikel 5 der Landesverfassung erklärte der CDU-Fraktionsvorsitzende Johannes Callsen:
„Sinti und Roma sind selbstverständlich in Schleswig-Holstein zu Hause. Sie leben aber auch in vielen anderen Bundesländern. Sinti und Roma sind daher keine landesspezifische Minderheit!“ Diese Tatsache sei der Grund für die Bedenken der CDU gegen eine Aufnahme der Sinti und Roma in die Verfassung. Weiterlesen »

The Ballroom Buskers – Eine Zeitreise in die Swing-Ära auf dem Theaterschiff Lübeck

Die Ballroom Buskers bitten am Mittwoch, 20. Juni, um 20.15 Uhrauf dem Theaterschiff Lübeck am Holstenhafen mit den schönsten Swingraritäten und einem Programm voller Tanz- und Spielszenen zu einer Zeitreise in die Swing-Ära. Weiterlesen »

Bible verse of the day

Ein fröhliches Herz tut dem Leibe wohl; aber ein betrübtes Gemüt lässt das Gebein verdorren.
 

Kalender

Oktober 2019
S M D M D F S
« Sep    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Stichwörter

Kategorien

Archive

RSS RSS-Feed

  • Mehr Flüchtlinge im September als vor einem Jahr
    Schleswig-Holstein hat im September mehr neue Flüchtlinge aufgenommen als im Vorjahresmonat. Dies geht aus dem jüngsten Monatsbericht des Landesamts für Ausländerangelegenheiten hervor. Demnach kamen im September 350 Flüchtlinge, im September 2018 waren es noch 326 gewesen. Im Vergleich zum August k
  • Jamaika-Koalition begrüßt Fortschritt bei Grundsteuer-Reform
    Vertreter der Jamaika-Koalition in Schleswig-Holstein haben den Durchbruch bei der geplanten Reform der Grundsteuer begrüßt. "Es ist gut, wenn die FDP-Bundestagfraktion jetzt erkannt hat, dass die staatstragenden Parteien für die Sicherung dieser wichtigen Einnahmequelle der Kommunen zusammenstehen
  • AfD-Gründer - Uni Hamburg: Proteste verhindern Vorlesung von Bernd Lucke
    Hamburg (dpa) - Mehrere hundert Demonstranten haben an der Universität Hamburg die erste Vorlesung von AfD-Mitbegründer Bernd Lucke seit dessen Rückkehr an die Hochschule verhindert. Immer wieder riefen Aktivisten in einem Hörsaal des Uni-Hauptgebäudes "Hau ab", einige bewarfen den Wirtschaftswissen
  • HSV: Grieche Kyriakos Papadopoulos will HSV verlassen
    Ob Hamburger SV, FC St. Pauli, Hamburg Towers oder die vielen kleineren Sportvereine in Hamburg: Sport spielt in der Stadt eine riesige Rolle – auch abseits des Fußballs. In  unserem Live-Blog finden Sie ab sofort alle Informationen zum Lokalsport. 16.05 Uhr: Kyriakos "Papa" Papadopoulos macht bei U
  • Mutmaßlicher Handtaschenräuber in Untersuchungshaft
    Rund eine Woche nach einem Handtaschenraub in der Lübecker Innenstadt hat ein Haftrichter gegen einen 32 Jahre alten Mann Haftbefehl erlassen. Der Mann, der bereits am Sonntag festgenommen wurde, stehe im Verdacht, sich am 7. Oktober einer Frau auf einem Fahrrad genähert und ihr die Handtasche entri
  • Fest verankert: Geldautomat hält Attacke stand
    Unbekannte Täter haben am Mittwoch auf einem Supermarktparkplatz in Heiligenhafen im Kreis Ostholstein versucht, mit einem Fahrzeug einen Geldautomaten aus seiner Wandverankerung zu reißen. Der Versuch scheiterte, stattdessen ging das Fahrzeug in Flammen auf, teilte die Polizei mit. Ob der Transport
  • FC St. Pauli: Diamantakos und Abwehrchef Lawrence wieder fit
    Fußball-Zweitligist FC St. Pauli kann im Heimspiel gegen den SV Darmstadt 98 möglicherweise wieder auf Dimitrios Diamantakos und James Lawrence bauen. Der griechische Torjäger Diamantakos und der walisische Abwehrchef Lawrence haben ihre Blessuren soweit auskuriert und meldeten sich im Mannschaftstr
  • Ansiedlung von japanischem Konzern gefördert
    Das Land Brandenburg fördert die Ansiedlung eines internationalen Unternehmens in der Lausitz. Für die Errichtung einer Produktionsanlage für Nahrungsergänzungsmittel des japanischen Konzerns Fuji Oil stellt das Wirtschaftsministerium nach eigenen Angaben 1, 35 Millionen Euro bereit. Wirtschaftsminis
  • Abschluss der Beachvolleyball-Major-Serie 2020 in Hamburg
    Die weltbesten Beachvolleyball-Asse machen auch 2020 wieder in Hamburg Station. Wie der Weltverband FIVB und die Veranstalter der Beach Volleyball Major Series am Mittwoch bekanntgaben, findet das 5-Sterne-Turnier im kommenden Jahr vom 19. bis 23. August in der Hansestadt statt. Gespielt wird der Ab
  • Warum der Buß-und Bettag kein Feiertag mehr ist
    Nur einige Jahre lang war der Buß- und Bettag in Nachkriegsdeutschland ein gesetzlicher Feiertag. 1995 wurde der letzte Mittwoch im evangelischen Kirchenjahr als arbeitsfreier Tag abgeschafft. Grund dafür war die neu eingeführte Pflegeversicherung. Buß- und Bettag: Pflegeversicherung geht vor Im Jah

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds