Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Mittwoch, 29. Januar 2020 04:03:32 Uhr

Schlagwort Menschen

„Sonnentag“ für Menschen mit Behinderung im Zoo Grömitz

Unter dem Motto „Ein Sonnentag im Zoo-Park Arche Noah in Grömitz“ werden am 14. und 21. September 2013 Tagesausflüge für Menschen mit Behinderung nach Grömitz angeboten. Bereits zum 36. Mal veranstalten der Fachbereich Wirtschaft und Soziales und der Bereich Soziale Sicherung gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtsverbände in Lübeck die Aktion „Sonnentag/Sonnenzug/Sonnenschiff“ für jene Lübecker Mitbürgerinnen und Mitbürger, die aufgrund ihrer Behinderung an Tagesausflügen sonst nicht oder kaum teilnehmen können. Weiterlesen »

Heike Franzen: Junge Menschen sind eine unentdeckte Ressource für den Fachkräftebedarf

Angesichts der Pressekonferenz vpm 16. Mai 2013 der Regionaldirektion Nord der Bundesagentur für Arbeit hat die Sprecherin der CDU-Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag für Menschen mit Behinderung, Heike Franzen, für die Integration von Menschen mit Behinderung in den Arbeitsmarkt geworben: Weiterlesen »

Selbsthilfegruppe für Menschen mit Amputationen gegründet – Das „Ampu-fit Kompetenz-Netzwerk“ trifft sich immer freitags in Stockelsdorf

Die Kontakt und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen im Gesundheitsamt (KISS) weist auf die Neugründung einer Gruppe zur Selbsthilfe, für Menschen mit Amputationen, hin. Weiterlesen »

Tagung „Willkommenskultur braucht Willkommensstruktur“ – Andreas Breitner: „Schleswig-Holstein soll für alle hier lebenden Menschen Heimat sein“

Alle Menschen mit Migrationshintergrund sollen sich in Schleswig-Holstein willkommen und dazugehörig fühlen.““Deshalb werden wir Integrations- und Flüchtlingspolitik zusammen denken““. Dieses Ziel nannte Innenminister Andreas Breitner heute (14. September) als Schwerpunkt der Integrationspolitik der neuen Landesregierung. Integration sei nicht nur eine Leistung der Migrantinnen und Migranten. Weiterlesen »

Weniger Einwohner, mehr ältere Menschen – Innenstaatssekretär Küpperbusch: „Die Wohnungspolitik der Landesregierung hat sich darauf eingestellt“

Vor dem Hintergrund des demographischen Wandels mit einer schrumpfenden Bevölkerungszahl und einem wachsenden Anteil älterer Menschen kommt der Schaffung von altersgerechten Wohnungen eine wachsende Bedeutung zu. Weiterlesen »

Greenpeace-Strahlenexperten messen 1000fach erhöhte Radioaktivität in Fukushima City Japanische Regierung lässt Menschen mit Folgen der Reaktorkatastrophe allein

Hamburg (ots) – Ein Jahr nach der Reaktorkatastrophe im japanischen Atomkraftwerk Fukushima Daiichi hat Greenpeace rund 60 Kilometer entfernt im Großraum Fukushima City stark erhöhte Radioaktivität gemessen. Weiterlesen »

Sozialminister Garg: Miteinander statt Nebeneinander von Menschen mit und ohne Behinderung ermöglichen – Tagung „Inklusion praktisch“ in Rendsburg

RENDSBURG. Wie die Ziele der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderung in Schleswig-Holstein weiter verwirklicht werden können war heute Thema im Rendsburger Hohen Arsenal. Dort kamen auf Einladung von Sozialminister Dr. Heiner Garg über 200 Menschen mit Behinderung, Vertreterinnen und Vertreter aus Verbänden, Kommunen, Wohlfahrtsverbänden und vielen gesellschaftlichen Bereichen zusammen. Anhand erfolgreicher Projekte zu den Themen Bildung, Arbeit und Sozialraum tauschten sich die Teilnehmer über Erfahrungen und neue Ideen aus. Weiterlesen »

Sport ist Diabetes-Therapie: Warum Menschen mit Typ-2-Diabetes mehrfach von Bewegung profitieren

Baierbrunn (ots) – Regelmäßige Bewegung ist für Menschen mit Typ-2-Diabetes – der häufigsten Form der Zuckerkrankheit – die wichtigste Therapie. Denn Bewegung, so das Apothekenmagazin „Diabetes Ratgeber“ sorgt nicht nur dafür, dass das blutzuckersenkende Hormon Insulin seine Arbeit effektiver verrichtet. Weiterlesen »

10 Jahre ambulant betreutes Wohnen für Menschen mit Demenz – Sozialminister Garg gratuliert erster Wohngemeinschaft in Schleswig-Holstein

RENDSBURG. Mit einem Kongress für pflegende Angehörige, Pflegekräfte und Fachleute wird heute das 10-jährige Bestehen des Richard und Christel-Riese-Hauses begangen. Es beherbergt die erste ambulant betreute Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz in Schleswig-Holstein. In seinem Grußwort an die Kongressteilnehmer dankte Sozialminister Dr. Heiner Garg dem Träger „PflegeLebensNah“ und den haupt- und ehrenamtlich in der Einrichtung Tätigen für ihre engagierte Arbeit. Weiterlesen »

Ehrenamtsmesse in Mölln – Klaus Schlie: „Staat und Gesellschaft funktionieren nur, wenn sich Menschen ehrenamtlich engagieren“

Innenminister Klaus Schlie hat zur Eröffnung der Ehrenamtsmesse in Mölln allen Frauen und Männern gedankt, die – teilweise schon seit vielen Jahren – ehrenamtlich für das Gemeinwohl arbeiten. „“Die Ehrenamtler leisten großartige Arbeit für eine lebenswerte Gesellschaft der Mitmenschlichkeit und Hilfe““, sagte Schlie am Sonntag (26. Februar) in Mölln (Kreis Herzogtum Lauenburg). Dort fanden bereits 2006 und 2008 Ehrenamtsmessen statt. Weiterlesen »

Medibüro Kiel: Gesundheitsversorgung auch für Menschen ohne Papiere ermöglichen! Medibüro Kiel unterstützt Landtags-Antrag für anonymen Krankenschein

Das Medibüro Kiel unterstützt den Antrag der Fraktionen Die LINKE und Bündnis 90 / Die GRÜNEN, der am Freitag, 24. Februar auf der Tagesordnung des Kieler Landtags steht und Menschen ohne Aufenthaltsstatus Zugang zu Gesundheitsversorgung ermöglichen soll. Weiterlesen »

Bildungsminister Dr. Ekkehard Klug: „Albigs gnadenlose und undifferenzierte Schwarzmalerei trägt zur Demotivierung tausender junger Menschen bei“

KIEL. Zu der vom SPD-Spitzenkandidaten Torsten Albig in einem Interview mit der BILD-Zeitung (BILD Hamburg, 16.02. 2012) getroffenen Aussage „Bis zu 95 Prozent der Hauptschulabgänger bekommen zurzeit keine Lehrstelle. Das muss sich ändern.“ erklärte der schleswig-holsteinische Bildungsminister Dr. Ekkehard Klug heute (16. Februar): Weiterlesen »

Tag der Menschen mit Behinderung: Gabriele Hiller-Ohm (SPD) spricht im Bundestag

Im Hinblick auf den Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung am 3.12.2011 findet am morgigen Donnerstag im Bundestag eine Debatte zur Umsetzung der Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen statt. Die Lübecker Bundestagsabgeordnete Gabriele Hiller-Ohm (SPD) fordert Barrierefreiheit in allen Lebensbereichen. Die SPD-Bundestagsfraktion hat einen Antrag mit dem Titel “UN-Konvention jetzt umsetzen Chancen für eine inklusive Gesellschaft nutzen” eingebracht. Hiller-Ohm: „Wir haben uns sehr dafür eingesetzt, dass diese Debatte zur sogenannten ‚Kernzeit‘ des Parlaments stattfindet, in der alle Abgeordneten anwesend sein müssen. Weiterlesen »

Bible verse of the day

Und du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele, von ganzem Gemüt und mit all deiner Kraft.
 

Kalender

Januar 2020
S M D M D F S
« Dez    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Stichwörter

Kategorien

Archive

RSS RSS-Feed

  • Bayern bei Hybriden und Elektroautos in Deutschland vorne
    Flensburg/München (dpa/lby) In keinem anderen Bundesland wurden vergangenes Jahr mehr Elektro-Pkw und Hybride neu zugelassen als in Bayern. Mit insgesamt 73 826 dieser elektrifizierten Fahrzeuge liegt der Freistaat weit vor Nordrhein-Westfalen mit 58 282 und Baden-Württemberg mit 50 286, wie aus Zah
  • Bühnenautorin Magdalena Schrefel erhält Kleist-Förderpreis
    Frankfurt (Oder) - Der "Kleist-Förderpreis für junge Dramatikerinnen und Dramatiker" geht in diesem Jahr an Magdalena Schrefel für ihr Stück "Ein Berg, viele". Das teilten die Stadt Frankfurt (Oder) und das Kleist Forum auf einer Pressekonferenz mit. Die Auszeichnung gilt als einer der wichtigsten N
  • Schleswig-Holstein: Schäfer und Schafherde werden von Zug erfasst
    Ein Schäfer wollte in Schleswig-Holstein seine ausgebrochene Herde wieder einfangen, dann kam es zum Unglück: Ein Zug erfasste die Herde. Der Bahnverkehr auf der Strecke Hamburg-Sylt kam zum Erliegen. Ein Schäfer ist am Dienstag auf der Bahnstrecke Hamburg-Sylt nahe Wilster (Kreis Steinburg) von ein
  • Todesschuss in Neumünster: Nebenklage fordert Freispruch
    Im Prozess um einen heimtückischen Mord an einem Mann in Neumünster hat nach der Staatsanwaltschaft auch die Nebenklage Freispruch für den Mitangeklagten gefordert. Der 41-jährige Hauptangeklagte sei dagegen des Mordes schuldig und zu verurteilen, beantragte der Rechtsanwalt des Nebenklägers am Dien
  • Neue Landschaftsrahmenpläne für den Norden erarbeitet
    Umweltminister Jan Philipp Albrecht hat neue Landschaftsrahmenpläne für Schleswig-Holstein vorgestellt. Der Grünen-Politiker sprach am Dienstag nach einer Kabinettssitzung von einer wichtigen Planungsgrundlage für den Natur- uns Artenschutz sowie für die Landschaftspflege. Die vorgenommene Inventur
  • Letzte Arbeiten vor Theaterpremiere von "Harry Potter"
    "Expelliarmus", "Expecto Patronum" und "Crucio" - diese berühmten Zaubersprüche werden schon bald regelmäßig in Hamburg zu hören sein. Die deutschsprachige Erstaufführung des Theaterstücks "Harry Potter und das verwunschene Kind" von J.K. Rowlings steht in den Startlöchern. Am 15. März feiert das St
  • Hamburger Hochschulen erhalten zusätzliche Forschungsgelder
    Wissenschaftler an Hamburgs Hochschulen erhalten zusätzliches Geld für ihre Forschung. Die Wissenschaftsbehörde hat aus der Landesforschungsförderung rund 23, 3 Millionen Euro für 18 Vorhaben bei einer Laufzeit von bis zu 3, 5 Jahren bewilligt, wie die zuständige Senatorin Katharina Fegebank (Grüne) a
  • Fehmarnbelt Business Council betont Chancen mit Ostseetunnel
    Mit zwei großen Tagungen will das Fehmarnbelt Business Council (FBBC) in diesem Jahr über den geplanten Bau des Ostseetunnels zwischen Deutschland und Dänemark informieren. Dieses Jahrhundertbauwerk biete große Chancen und sei ein Impulsgeber für das Zusammenwachsen zwischen Skandinavien und Mittele
  • Finanzausgleich bringt Norden 253 Millionen Euro zusätzlich
    Mit der Neuregelung der Finanzbeziehungen zwischen Bund und Ländern zu diesem Jahr fließen 253 Millionen Euro mehr in Schleswig-Holsteins Landeskasse. Nach einer Modellrechnung des Bundesfinanzministeriums erhalten die Länder insgesamt rund 9, 64 Milliarden Euro zusätzlich vom Bund. Dies geht aus der
  • Radfahrerin wird von Lastwagen erfasst und schwer verletzt
    Eine Fahrradfahrerin ist in Elsterwerda (Elbe-Elster) von einem Lastwagen erfasst und schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wollte der Fahrer des Tanklasters am Dienstag an der Kreuzung der Bundesstraßen 101 und 169 abbiegen und kollidierte mit der Frau. Die 69-Jährige musste

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds