Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Montag, 23. Oktober 2017 11:58:46 Uhr

Schlagwort Prävention

Gesundheitsministerin Kristin Alheit: Prävention oberstes Ziel in der Drogenpolitik – Start des Cannabis-Präventions-Parcours der Landesstelle für Suchtfragen

KRONSHAGEN. Die Landesstelle für Suchtfragen (LSSH) hat heute (13.8.) den so genannten „Cannabis-Präventions-Parcours“ vorgestellt und mit der Schulung der Moderatorinnen und Moderatoren dafür begonnen. Gesundheitsministerin Kristin Alheit machte sich ein Bild in der LSSH von dem Parcours. Das vom Land geförderte Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler der 8.Klasse: In zwei Schulstunden, die von Suchtpräventionskräften begleitet werden, geht es um die kritische Auseinandersetzung mit dem Cannabiskonsum. Weiterlesen »

Kriminalstatistik 2011 – Klaus Schlie: Bilanz insgesamt positiv – Taskforce gegen Jugendkriminalität – Mehr Prävention gegen Wohnungseinbrüche

Innenminister Klaus Schlie hat am Donnerstag (8. März) in Kiel die Kriminalstatistik 2011 für Schleswig-Holstein vorgelegt. „Das Ergebnis ist im Saldo insgesamt positiv“, sagte Schlie. Nach einem Rückgang der Kriminalität im Jahr 2010 um 8,8 Prozent, sanken die Fallzahlen 2011 noch einmal leicht um weitere 0,8 Prozent. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr rund 220.000 Straftaten, die wenigsten Delikte seit zehn Jahren. 75.000 Tatverdächtige wurden ermittelt, darunter 11.000 Ausländer. Deren Anteil nahm um 0,6 Prozentpunkte auf 14,9 Prozent zu. Weiterlesen »

Piratenpartei: Krisengipfel zum Fall Zwickau: Stärke zeigen – Aufklärung und Prävention statt Zentralregister und Vorratsdatenspeicherung!

Eine Stärkung der Rechtsstaatlichkeit fordert die Piratenpartei von den Justiz- und Innenministern beim Krisengipfel zur organisierten rechtsextremen Gewaltkriminalität am morgigen Freitag. Vorschläge, die Bürgerrechte durch eine Vorratsdatenspeicherung oder ein Zentralregister für Rechtsextremisten weiter einzuschränken, lehnt die Piratenpartei ab. Eine aus der Angst geborene Reaktion des Rechtsstaats ist der falsche Weg. Die Piraten fordern die Bundesregierung stattdessen auf, sich endlich ernsthaft, aufrichtig und langfristig gegen Neonazismus in Deutschland einzusetzen. Weiterlesen »

Bible verse of the day

Sie sind allesamt Sünder und ermangeln des Ruhmes, den sie vor Gott haben sollen, und werden ohne Verdienst gerecht aus seiner Gnade durch die Erlösung, die durch Christus Jesus geschehen ist.
 

Kalender

Oktober 2017
S M D M D F S
« Sep    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Stichwörter

Kategorien

  • IMG_0842a

Archive

Polls

Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds