Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Freitag, 24. November 2017 19:37:50 Uhr

Schlagwort Theater

Lübecker Museen: Theater-Workshop

Eine intensive Auseinandersetzung mit Malerei und Performance können Jugendliche im Alter von 14 bis 20 Jahren in einem zweitägigen Theater-Workshop im Museum Behnhaus Drägerhaus erleben. An die Sonderausstellung zur Niederländischen Moderne anknüpfend, werden die Jugendlichen von dem Theaterpädagogen Kai Kloss auf neue Art an die Malerei herangeführt. Weiterlesen »

Grandioser Ballett Abend am Mi.15.1.2014,19.30 Uhr,Theater ,Itzehoe


Einen grnadiosen Balletabend bietet das Theater Itzehoe. Dort gastiert am 15.01.2014 das Bolschoi Staatstheater Belarus mit dem Ballettklassiker Schwanensee.  Weiterlesen »

Theater Lübeck gibt neue Veranstaltungstermine bekannt

Dies sind die neuesten Veranstaltungsinformationen des Theater Lübecks.
Grenzgänger


frei nach Ferdinand Bruckners »Krankheit der Jugend« mit Mitgliedern des Jugendclubs des Theater Lübeck

Premiere: Sonntag, 12. Mai 2013, 18.30 Uhr, Junges Studio

Labor Leben: Die Sehnsucht nach Sinn


Eine WG. Sieben junge Menschen. Ein Todesfall. Sie sind auf der Suche nach dem ultimativen Kick. Sie spielen Leben, haben Spaß und bemerken viel zu spät, wie sie sich in einem Netz von Macht und Abhängigkeiten verfangen. Prüfungsstress, Existenzangst und Rausch, aber auch bedingungslose Lust auf Leben: diese Zutaten beschrieben 1924, als Ferdinand Bruckner »Krankheit der Jugend« verfasste, äußerst aktuell und sehr treffend die Lebenswelt von Heranwachsenden.
Inszenierung / Ausstattung Knut Winkmann

Mit Marisa Becker, Mahé Crüsemann, Lioba Dörfel, Lisa Feller, Friederike Fritsch, EmiliaKaufmann, Paula Kober, Inken Schnoor, Zeynep Sezer; Franz Badenius, Christopher Dippert, Aykut Ötön, Robin Wulf
Premiere So, 12/05, 18.30 Uhr Weitere Vorstellungen Mo, 13/05, 19.00 Uhr; Di, 14/05, 19.00 Uhr; Mi, 15/05, 19.00 Uhr Veranstaltungsort Theater Lübeck, Junges Studio

 

7. Kammerkonzert Manche mögen’s tief


Werke von Anonymus, Giovanni Bottesini, Michael Norris, Miloslav Gajdoš, Bernhard Alt, Andrei Petrov und Olga Petrova

Montag, 06. Mai 2013, 20.00 Uhr, Gemeinnützige Lübeck, Königstraße

Anonymus (um 1540) Venezianische Tänze« für vier Bassgeigen
Giovanni Bottesini (1821-1889) Passione Amoroso« für zwei Kontrabässe und Klavier
Michael Norris (*1934) Bass motives« für drei Kontrabässe
Miloslav Gajdoš (1948) Invocation« für Kontrabass solo
Bernhard Alt (1903-1945) Suite für vier Kontrabässe
Andrei Petrov (1930-2006) »Spaziergang über den Broadway« für Kontrabass und Klavier
Olga Petrova One’s own Contrabass für vier Kontrabässe

Große Soloauftritte für Kontrabassisten sind rar. Im Orchester jedoch ist die Gruppe der tiefsten Streichinstrumente nicht wegzudenken. Sie sind das Fundament, die harmonische Stütze, und sorgen für die nötige Substanz des Orchesterklangs – für die gewisse »Tiefe«. Dennoch gibt es eine Reihe von Solokonzerten für Kontrabass und Orchester, und es waren vor allem Bassisten und Basslehrer, die ihrem Instrument eigene Kompositionen zudachten. Einer der bekanntesten war Giovanni Bottesini, Zeitgenosse und enger Freund von Giuseppe Verdi und Gioachino Rossini, der seinerzeit als der »Paganini des Kontrabasses« galt und neben zahlreichen Werken für
Kontrabass auch Opern komponierte. Ausgesprochen opernhaft ist seine Komposition »Passione Amoroso« für zwei Kontrabässe und Klavier, ein zärtliches Zwiegespräch zweier schwergewichtiger Liebenden.

Welche Ausdrucksmöglichkeiten, Klangfarben und Spieltechniken dieses stattliche Instrument bietet, zeigt das vielseitige Konzertprogramm der Kontrabass-
Gruppe des Philharmonischen Orchesters der Hansestadt Lübeck. Die vier Bassisten bewegen sich in verschieden Kombinationen durch die Jahrhunderte. Sie präsentieren Tanzsätze, Charakterstücke und Stimmungsbilder und beweisen vorwiegend humorvoll, auch ernsthaft, aber immer virtuos, wie viel solistisches Potential im tiefsten aller Streichinstrumente steckt.

Kontrabass: Stanislav Efaev, Dagmar Labusch, Christoph Kaiser, Fang Chen
Klavier : Inessa Tsepkova

Termin Mo, 06/05, 20.00 Uhr Veranstaltungsort Lübeck, Gemeinnützige Lübeck, Königstraße

SONDERVERANSTALTUNG

Actor’s Studio PRIMA VISTA – Die Jubiläumstour »Fünf und Fünf ist zehn«

Große Jubiläumssoirée mit Jörn Kolpe. Ihr bringt die Texte, wir lesen sie vor.

Sonntag, 05. Mai 2013, 19.30 Uhr, Prian’s Café, Große Burgstraße 13, Lübeck

Zehn ist als Jubiläum zwar jämmerlich, aber auf jeden Fall ein Grund zum Feiern. Darum besucht die Prima Vista-Reihe alte und neue Lieblingsorte und sorgt für Bedarfsdeckung in Sachen Erwachsenenbildung, Kulturtainment und Klönschnack. Und das Beste: Das Programm bestimmt das Publikum.

Zur zehnten Prima Vista-Lesung wieder zu Gast im Prian’s, Schauplatz denkwürdiger Krippenspiele. Wir lesen das netteste aus zehn Lesungen und ihr bringt was Neues mit.

Mit Jörn Kolpe

Termin So, 05/05, 19.30 Uhr Veranstaltungsort Prian’s Café, Große Burgstraße 13, Lübeck, Eintritt frei

Frido Mann stellt im Theater sein Buch „Mein Nidden“ vor

Autorenlesung mit dem Enkel von Thomas Mann am 18. September in den Kammerspielen

Während das Lübecker Buddenbrookhaus in einer Sonderausstellung das Leben der Tochter Thomas Manns, Elisabeth Mann Borgese, aktuell beleuchtet, steht ein weiteres Familienmitglied der Manns im Mittelpunkt: Frido Mann ist das Kind von Michael Mann, des jüngsten Sohnes Thomas Manns. Frido Mann wurde in eine Schriftstellerfamilie hineingeboren. Am Dienstag, 18. September, ist der Schriftsteller (geboren 1940 in Kalifornien) in der Geburtsstadt seines Großvaters zu Gast. In den Kammerspielen des Theater Lübeck liest er aus seinem Werk „Mein Nidden“. Weiterlesen »

Theater günstig erleben mit dem Seniorenbeirat

Vergünstigungen für theaterbegeisterte Senioren

Für Seniorinnen und Senioren ab 60 Jahren bietet der Beirat für Seniorinnen und Senioren der Hansestadt Lübeck in Kooperation mit dem Theater Lübeck und der Volksbühne wieder ein attraktives Angebot zum Besuch von Veranstaltungen des Musiktheaters und Schauspiels in der Spielzeit 2012/2013. Weiterlesen »

Seniorinnen und Senioren kommen ermäßigt ins Theater

Menschen ab 60 Jahren erhalten dank Seniorenbeirat bis zu 50 Prozent Ermäßigung

Am Sonntag, 1. April 2012 um 16 Uhr findet im Großen Haus des Lübecker Theaters eine Aufführung des Musicals „My Fair Lady“ statt. Der Seniorenbeirat der Hansestadt Lübeck bietet in Kooperation mit dem Lübecker Theater den älteren Mitbürgern die Möglichkeit, Karten für diese Aufführung mit einer Ermäßigung von bis zu 50 Prozent zu erwerben. Weiterlesen »

Theater Lübeck: Hänsel und Gretel

Märchenspiel in drei Bildern von Engelbert Humperdinck. Text von Adelheid Wette Wiederaufnahme Samstag 10. Dezember 2011, 18.00 Uhr, Großes Haus Für Generationen von Kindern war und ist Humperdincks »Hänsel und Gretel« das erste, unvergessliche Opernerlebnis. Weiterlesen »

Bible verse of the day

Bemühe dich nicht, reich zu werden; da spare deine Klugheit!
 

Kalender

November 2017
S M D M D F S
« Okt    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Stichwörter

Kategorien

  • Tatort
  • JanLindenau1
  • Mathwmatik_002

Archive

Polls

Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds