Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Sonntag, 21. Juli 2019 09:09:00 Uhr

Schlagwort Vorsicht

Vorsicht, tief fliegender Dobrindt: Aufklärung statt Regulierungswahn!

Kiel. Die Piratenfraktion im Kieler Landtag hat einen Antrag eingereicht, der die Landesregierung auffordert, sich dem blinden Aktionismus von Bundesverkehrminister Alexander Dobrindt zur Neuregelung der Luftverkehrs-Ordnung (LuftVO) entgegenzustellen. Dazu betont der verkehrspolitische Sprecher der PIRATEN, Uli König:
Weiterlesen »

Vorsicht: Hinter „Gastro-Ampel-Europa“ verbirgt sich ein unseriöses Geschäftsmodell

Von verschiedener Seite hat der DEHOGA Bundesverband Hinweise auf eine neue unseriöse Geschäftsmasche rund um eine „Gastro-Ampel-Europa“ erhalten: Eine noch nicht näher bekannte Firma namens Gastro-Eurosiegel schreibt bundesweit Mitgliedsbetriebe an und behauptet, dass die Bundesländer in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Gesundheit die flächendeckende Hygienekontrolle aller Gastronomie- und lebensmittelverarbeitender Betriebe beschlossen hätten. Weiterlesen »

Vorsicht: Betrüger nutzen Hotels als Lieferadresse für nicht bezahlte Ware

Aus gegebenem Anlass möchten wir Sie heute auf eine Betrugsmasche aufmerksam machen, auf die uns jüngst das Polizeipräsidium Essen hingewiesen hat. Demnach buchen vermeintliche Gäste unter vermutlich falschen Personalien Hotelzimmer über ein Buchungsportal. Weiterlesen »

Vorsicht! Trojaner versucht über eine angebliche Party-Einladung den PC zu kapern

Liebe Leserin, lieber Leser,

der Trojaner Crypt.XPACK will über eine angebliche Einladung zu einer Party das System kapern. Sollten Sie eine E-Mail mit diesem Inhalt erhalten, löschen Sie diese sofort.

Der Trojaner Crypt.XPACK ist per E-Mail unterwegs. Im Mittelpunkt steht eine angebliche Einladung zu einer Party. Wird die sich im Anhang befindende Datei durch einen Doppelklick geöffnet, erhält man jedoch keine Einladung präsentiert. Weiterlesen »

Vorsicht! Wurm versucht über ein angebliches Spiel im Anhang das System zu infizieren

Liebe Leserin, lieber Leser,

mit einem angeblichen Spiel im Anhang versucht der Wurm Ntech.C das System zu kapern. Sollten Sie eine E-Mail mit diesem Inhalt erhalten, löschen Sie diese sofort.

Der Wurm Ntech.C ist verstärkt unterwegs. Angeblich soll sich im Anhang der E-Mail ein Spiel befinden. Nach einem Doppelklick auf die im Anhang befindliche Datei, erhält man jedoch kein Spiel, stattdessen installiert sich der Wurm auf dem betreffenden System.

Weiterlesen »

Vorsicht! E-Mail aus China versucht Wurm einzuschleusen

Liebe Leserin, lieber Leser,

über eine angeblichen E-Mail mit chinesischer Schrift versucht der Wurm „Traxgy.B“ Ihr System zu kapern. Sollten Sie eine solche E-Mail mit diesem Inhalt erhalten, löschen Sie sie sofort.

Der Wurm Traxgy.B ist im Augenblick unterwegs und verstopft die E-Mail-Postfächer. Im Anhang befindet sich ein angebliches Dokument. Die E-Mail ist leicht zu erkennen, da Betreff und E-Mail-Text aus chinesischen Schriftzeichen bestehen.

Weiterlesen »

Vorsicht! Trojaner schockt mit hoher Telekom-Rechnung

Liebe Leserin, lieber Leser,

 mit einer angeblichen hohen Telekom-Rechnung versucht der Trojaner TComBill.K das System zu kapern. Sollten Sie eine E-Mail mit diesem Inhalt erhalten, löschen Sie diese sofort.Der Trojaner TComBill.K verbreitet sich aktuell wieder massiv per E-Mail. Dieser tarnt sich als angebliche Rechnung von der Telekom und versucht den Anwender durch einen hohen Rechnungsbetrag zum Öffnen des Anhangs zu verleiten.

 

Weiterlesen »

Vorsicht! Trojaner kommt mit Grüßen per E-Card

Liebe Leserin, lieber Leser,

mit einer angeblichen Grußkarte versucht der Trojaner Crypt.XPACK.Gen das System zu kapern. Sollten Sie eine E-Mail mit diesem Inhalt erhalten, löschen Sie diese sofort.

Der Trojaner Crypt.XPACK.Gen ist wieder per E-Mail unterwegs und behauptet im Anhang eine Grußkarte zu haben. Und das ist natürlich gelogen.

Wird die sich im Anhang befindende Datei durch einen Doppelklick geöffnet, erhält man keine schönen Grüße Stattdessen installiert sich der Trojaner auf dem betreffenden System. Weiterlesen »

Vorsicht beim Autokorso Auch bei Schrittgeschwindigkeit im Auto bleiben ADAC: Aus dem Fenster lehnen kann Versicherungsschutz kosten

München (ots) – Die Fußball-Europameisterschaft ist in vollem Gange und die Autokorsos schlängeln sich seit letztem Wochenende wieder durch die deutschen Großstädte. Dabei kam es am Samstag zu mehreren Unfällen mit Verletzten. Der ADAC weist nochmals darauf hin, dass auch im Autokorso bei Schrittgeschwindigkeit unbedingt die Verkehrsregeln eingehalten werden müssen. Rote Ampeln überfahren oder Alkohol am Steuer sind auch in Feierlaune tabu. Weiterlesen »

Recht Vorsicht vor dem „Geschulten Amtsauge“ in Österreich ADAC: Im Ausland gelten andere Vorschriften

München (ots) – Wer mit dem Auto im Ausland unterwegs ist, sollte sich laut ADAC ausführlich über die dort geltenden Verkehrsregeln informieren. Vor allem ist es wichtig zu wissen, welche Tempolimits herrschen oder was immer Auto dringend mitgeführt werden muss. Darüber hinaus gibt es auf Europas Straßen Regeln und Vorschriften, die es in Deutschland so nicht gibt. Einige kuriose und spezielle Regeln hat der ADAC zusammengestellt. Weiterlesen »

Vorsicht: Hinter „Branchenbuch Deutschland 2012“-E-Mails verbirgt sich eine Abo-Falle

Derzeit werden wieder verstärkt Abo-Fallen-Briefe mit dem Absender Branchenbuch Deutschland 2012 und dem jeweiligen Namen des Bundeslandes verschickt. Die Aufmachung ist der der „Gelben Seiten“ täuschend echt nachempfunden. Die Besonderheit liegt diesmal darin, dass eine einmalige Bearbeitungsgebühr ich Höhe von 19 Euro noch gut sichtbar im auszufüllenden Formular angegeben ist, womit suggeriert wird, dass der Eintrag lediglich diese Kosten verursacht. Weiterlesen »

Achtung! Virenwarnung! Vorsicht! Wurm kommt mit angeblich fehlgeleiteter E-Mail

Liebe Leserin, lieber Leser,

mit einer fehlgeleiteten E-Mail versucht der Wurm Mytob.A das System zu kapern. Sollten Sie eine E-Mail mit diesem Inhalt erhalten, löschen Sie diese sofort. Zurzeit ist der Wurm Mytob.A wieder unterwegs. Der Wurm versteckt sich im Anhang einer E-Mail, die scheinbar nicht zugestellt werden konnte. Nähere Angaben zu dieser E-Mail können Sie angeblich der im Anhang befindlichen Datei entnehmen. Und das ist natürlich gelogen. Weiterlesen »

Virenalarm: Vorsicht! Trojaner kommt mit gefälschtem Windows-Patch

Liebe Leserin, lieber Leser,

mit einem angeblichen Windows-Patch versucht der Trojaner Badware das System zu kapern. Sollten Sie eine E-Mail mit diesem Inhalt erhalten, löschen Sie diese sofort.

Der Trojaner Badware ist unterwegs und gaukelt Anwendern ein falsches Windows-Update vor. Die E-Mail ist angeblich von Microsoft und enthält ein kritisches Sicherheits-Update. Das ist natürlich gelogen: Wer dem Link in der E-Mail folgt, erhält kein wichtiges Windows-Update, sondern einen gefährlichen Trojaner untergeschoben. Weiterlesen »

Virenalarm: Vorsicht! Sober versteckt sich hinter einem angeblichen Klassenfoto

Liebe Leserin, lieber Leser,

mit einem angeblichen Klassenfoto versucht der Wurm Sober das System zu kapern. Sollten Sie eine E-Mail mit diesem Inhalt erhalten, löschen Sie diese sofort.

Eine neue Sober-Variante ist unterwegs. Sie wird in deutscher und englischer Sprache per E-Mail an viele Anwender in ganz Deutschland verschickt. Im Anhang enthalten die E-Mails eine ZIP-Datei, mit der Bezeichnung „KlassenFoto.zip“ bzw. „pword_change.zip“, die einen Wurm der Sober-Familie enthält.

Wird dieses ZIP-File ausgeführt, zeigt Wurm Sober.Q ein Meldungsfenster mit dem Text „Error in packed file“. Anschließend installiert sich der Wurm im betreffenden System. Weiterlesen »

Virenalarm: Vorsicht! Wurm kommt per angeblichen Abbuchungsauftrag

Liebe Leserin, lieber Leser,

mit einem angeblichen Abbuchungsauftrag versucht der Wurm Klez das System zu kapern. Sollten Sie eine E-Mail mit diesem Inhalt erhalten, löschen Sie diese sofort.

Zurzeit werden wieder E-Mails versandt, die angeblich einen Abbuchungsauftrag bestätigen. Der E-Mail-Text weist den Empfänger auf einen Rechnungsbetrag hin – nähere Details könne der Empfänger dem beigefügten Anhang entnehmen. In dem Anhang stecken natürlich keine Informationen über den Abbuchungsauftrag, sondern der heimtückische Wurm Klez, der das betreffende System infizieren will. Weiterlesen »

Bible verse of the day

Wenn wir aber unsre Sünden bekennen, so ist er treu und gerecht, dass er uns die Sünden vergibt und reinigt uns von aller Ungerechtigkeit.
 

Kalender

Juli 2019
S M D M D F S
« Jun    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Stichwörter

Kategorien

Archive

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds