Kraftstoffpreise in Deutschland E10 kratzt am Höchststand ADAC: Teures Tanken vor dem Reisewochenende » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Freitag, 19. Oktober 2018 07:12:01 Uhr

Kraftstoffpreise in Deutschland E10 kratzt am Höchststand ADAC: Teures Tanken vor dem Reisewochenende

München (ots) – Der Benzinpreis nähert sich nach Informationen des ADAC dem Allzeitrekord. Gestern kostete im Bundesdurchschnitt ein Liter Super E10 1,667 Euro. Damit fehlt nicht einmal mehr ein Cent zum Rekordpreis vom 18. April mit 1,674 Euro. Vor einer Woche lag der Durchschnittspreis noch bei 1,620 Euro pro Liter. Auch Dieselfahrer müssen in dieser Woche beim Tanken tiefer in die Tasche greifen. 1,523 Euro kostet ein Liter im Schnitt. In der Vorwoche betrug der durchschnittliche Wert noch 1,481 Euro.

In erster Linie ist der gestiegene Ölpreis im August für den deutlich erhöhten Benzinpreis verantwortlich. Trotz dieser Entwicklung ist tanken derzeit laut ADAC zu teuer. Ausbaden müssen dies die vielen Autoreisenden, denn auch am bevorstehende Reisewochenende, an dem in vielen Bundesländern die Ferien enden, ist mit keiner Entspannung bei den Kraftstoffpreisen zu rechnen.

Der Club empfiehlt den Autofahrern, sich vor dem Tanken nach günstigen Anbietern umzusehen und besonders teure Tankstationen links liegen zu lassen. Mit einer sparsamen Fahrweise können die Autofahrer zudem bis zu 20 Prozent ihres Kraftstoffverbrauchs reduzieren. Tipps und Anregungen hierzu sowie alles über die aktuellen Kraftstoffpreise gibt es unter www.adac.de/tanken.

Neumeier am 17. August 2012, 13:24 Uhr

Bible verse of the day

Wer seine Zunge hütet, bewahrt sein Leben; wer aber mit seinem Maul herausfährt, über den kommt Verderben.
 

Kalender

Oktober 2018
S M D M D F S
« Sep    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Stichwörter

Kategorien

    Archive

    Polls

    Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

    Ergebnisse

    Loading ... Loading ...

    RSS-Feed

    RSS-Feed abonnieren

    Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds