Lübeck ist Vorbild bei der Umsetzung des Bildungsfonds » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Freitag, 22. Februar 2019 07:27:52 Uhr

Lübeck ist Vorbild bei der Umsetzung des Bildungsfonds

Konferenz „Bildungsfonds–Erfahrungen und Transfermöglichkeiten“ findet in Lübeck statt

Bundesweit befassen sich Kommunen mit der Verbesserung von Bildungs- und Teilhabechancen. Optimale Bedingungen gibt es dann, wenn in der Kommune alle Akteure wie Schulen und Kindertagesstätten gemeinsam Verantwortung übernehmen. Als ein gutes Beispiel dafür sieht die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung den Lübecker Bildungsfonds. Damit sich interessierte Kommunen über den Lübecker Bildungsfonds und Erfahrungen mit dem Bildungs- und Teilhabepaket informieren können, findet am 23. April 2012 eine ganztägige Konferenz (10 bis 16 Uhr) in den Media Docks statt. Eine offene Gesprächsrunde mit Senatorin Annette Borns, Renate Menken (Possehl-Stiftung), Friedrich Thorn (Bereichsleiter Schule und Sport) und Franz-Josef Scholz (Schulleiter Grundschule Eichholz) gibt Einblicke in Chancen und Abläufe des Lübecker Bildungsfonds.

Veranstalter der Konferenz „Bildungsfonds – Erfahrungen und Transfermöglichkeiten“ sind die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung und der nationale Stiftungsverbund „Lernen vor Ort“.

Hintergrund:

Der Lübecker Bildungsfonds besteht seit 2008. Mit seinen Fördergeldern von jährlich knapp zwei Millionen Euro will er gute Startchancen für alle Lübecker Kinder ermöglichen. Er wird getragen durch die Hansestadt Lübeck und dem Stiftungsverbund Lübeck. Seit 2008 fließen Landesmittel für die Sprachförderung. Seit April 2011 wird der Bildungsfonds um Bundesmittel des Bildungs- und Teilhabepakets ergänzt.

Darüber hinaus engagieren sich die Lübecker Unternehmen und Privatpersonen für den Bildungsfonds.

Kontakt:

Anja Morgenstern
Hansestadt Lübeck Fachbereich Kultur und Bildung
Schildstraße 12, 23539 Lübeck, Telefon 122-5156
eMail: anja.morgenstern@luebeck.de

Dumke am 20. April 2012, 11:34 Uhr

Bible verse of the day

Wenn ich mich fürchte, so hoffe ich auf dich.
 

Kalender

Februar 2019
S M D M D F S
« Jan    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
2425262728  

Stichwörter

Kategorien

Archive

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds