»Nordseesturm« – Neuer Krimi von Hauke Burmann » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Montag, 16. September 2019 06:18:53 Uhr

»Nordseesturm« – Neuer Krimi von Hauke Burmann

Nordseesturm« – Ermittlungen von Dithmarschen über Nordfriesland bis nach Dänemark im neuen Krimi von Hauke Burmann. Am 19. September erscheint der neue Kriminalroman »Nordseesturm« von Hauke Burmann. Im zweiten Buch des Journalisten führt die Krimihandlung von Dithmarschen über Nordfriesland bis nach Dänemark. Mitten in Heide wird eine erstochene Frau in einem Brunnen gefunden. Kommissar Nolde und seine Kollegen stehen vor einem Rätsel: Der Ehemann der Toten wird seit einem Segelunfall vor zwei Jahren vermisst. Hängen die beiden Fälle zusammen? Die Ermittlungen führen von Dithmarschen über Nordfriesland bis ins nördliche Dänemark, wo die Beamten auf einen weiteren Mord stoßen, der schon Jahrzehnte zurückliegt. Ist die Lösung so weit in der Vergangenheit zu suchen?Eine hochspannende Reise in die deutsche Vergangenheit.
Hauke Burmann schafft es, in seinem zweiten Krimi »Nordseesturm«, ein groß angelegtes Beziehungsdrama in einem gänzlich unerwarteten und komplexen Ende münden zu lassen. Raffiniert führt er den Leser durch eine klassische Krimihandlung, deren Ursprünge weit zurück in der Vergangenheit liegen. Er bettet historische Fakten in einen fiktiven Kriminalfall rund um eine brisante Liebesaffäre, ein geheimnisvolles Heilmittel aus dem Urwald Südamerikas und ein rätselhaftes Gemälde eines norwegischen Malers ein. Dabei widmet sich der Autor auch einem der finstersten und grausamsten Kapitel aus der Zeit der NS-Diktatur. Der Leser erfährt interessante Details über Verbindungen zwischen dem nationalsozialistischen Deutschland und dem dänischen Königreich, das wie auch Norwegen im Zuge der »Operation Weserübung« von der Wehrmacht überfallen und besetzt wurde. Auch die dänische Widerstandsbeweg ist Thema des Krimis. Eine weitere subjektiv erzählte Rückblende in die 40er- Jahre bringt den Leser emotional dicht heran an die NS-Zeit. Hauke Burmann gelingt es, einem Kriminalfall in der Gegenwart einen tieferen Hintergrund zu geben, der den Leser von Anfang an fesselt und nicht mehr loslässt. Komplexe Krimikost aus Norddeutschland!

Premierenlesung:
02. Oktober 2019, 19:30 Uhr // ST. PETER-ORDING

Küsten-Crime-Special
»Dithmarschen trifft Nordfriesland«
Gemeindebücherei St. Peter-Ording
Badallee 56
25826 St. Peter-Ording

Hauke Burmann| Nordseesturm |

Küstenkrimi | Broschur | 320 Seiten | ISBN 978-3-7408-0614-9 | erscheint am 19. September | Euro 11,90  [D] Euro 12,30 [AT]

Auch als E-Book erhältlich

Hauke Burmann, geboren 1976, studierte Sozial- und Wirtschaftswissenschaften in Hamburg. Schon in der Jugend entdeckte er seine Vorliebe fürs Schreiben und für den Journalismus. Nach beruflichen Stationen in verschiedenen Redaktionen verantwortet er heute Präventionsmedien einer großen Berufsgenossenschaft. Im Jahr 2015 veröffentlichte er seinen ersten Kriminalroman »Tief in der Nordsee«.

www.hauke-burmann.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herzliche Grüße aus Köln

 

Dominic Hettgen
– Presse –

 

Emons Verlag GmbH
Cäcilienstraße 48
D-50667 Köln

Tel. : +49 221 56977 142
Fax : +49 221 56977 190
eMail: hettgen@emons-verlag.de
www.emons-verlag.de
Finde uns auf Facebook !

Geschäftsführer: Hermann-Josef Emons
HRB 80496, Amtsgericht Köln
USt-Id-Nr.: DE 815 477 418

WEEE-Reg.-Nr.: DE 53478561

 

Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über »Neues von emons:«
Kostenlos bestellen unter www.emons-verlag.de

 

TBF am 10. September 2019, 11:25 Uhr

Bible verse of the day

Denn wenn wir glauben, dass Jesus gestorben und auferstanden ist, so wird Gott auch die, die da entschlafen sind, durch Jesus mit ihm führen.
 

Kalender

September 2019
S M D M D F S
« Aug    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Stichwörter

Kategorien

Archive

RSS RSS-Feed

  • Handball-Champions-League: Flensburg siegt zum Auftakt - Kiel nur Unentschieden
    Kiel (dpa) - Auswärtssieg für die SG Flensburg-Handewitt, Punktverlust für den THW Kiel: Die Gruppenphase der Handball-Champions-League hat für die beiden deutschen Clubs unterschiedlich begonnen. Während sich der Meister aus Flensburg sich über das hart erkämpfte 25:24 (13:12) beim slowenischen Tit
  • Kiels Handballer starten mit Remis in die Champions League
    Der THW Kiel ist mit einem Unentschieden in die Gruppenphase der Champions League gestartet. Gegen den polnischen Club KS Vive Kielce gab es für die "Zebras" am Sonntagabend nur ein 30:30 (14:15). 30 Sekunden vor Schluss hatten die Norddeutschen noch mit 30:28 geführt. Beste Werfer waren Nikola Bily
  • Concordia Hamburg gegen Meiendorfer SV: Meiendorf verlangt Cordi alles ab
    Durch ein 2:1 holte sich die Concordia Hamburg in der Partie gegen den Meiendorfer SV drei Punkte. Luft nach oben hatte Cordi dabei jedoch schon noch. Martin Fedai schoss in der 33. Minute vom Elfmeterpunkt das erste Tor des Spiels für Meiendorf. Mit einem Tor Vorsprung für die Gäste ging es für die
  • SSV Rantzau Barmstedt gegen Tura Harksheide 1.: Harksheide siegt im Spitzenspiel
    Tura Harksheide 1. trug gegen den SSV Rantzau Barmstedt einen knappen 1:0-Erfolg davon. Einen packenden Auftritt legte Harksheide dabei jedoch nicht hin. Leon Cammann nutzte die Chance für die Gäste und beförderte in der 14. Minute das Leder zum 1:0 ins Netz. Rantzau Barmstedt wechselte einen nomine
  • USC Paloma gegen FC Teutonia 05: Teutonia baut Serie aus
    Mit einem 3:1-Erfolg im Gepäck ging es für die Teutonia vom Auswärtsmatch bei Paloma in Richtung Heimat. Pflichtgemäß strich der FC Teutonia 05 gegen USC drei Zähler ein. Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Michel Lucas Blunck sein Team in der 25. Minute. Deran Toksöz schockte USC Paloma und
  • TSV Sasel gegen FC Union Tornesch: Sasel schießt Union Tornesch ab
    Der TSV Sasel führte den FC Union Tornesch nach allen Regeln der Kunst mit 5:0 vor. Ausgangslage? Vorab klar zugunsten von Sasel. Und nach den 90 Minuten? Hat sich die Sichtweise bekräftigt. Das 1:0 des Gastgebers durfte Lukas-Gabriel Kourkis bejubeln (25.). Stefan Winkel beförderte das Leder zum 2:
  • TSV Buchholz gegen SV Rugenbergen: Befreiungsschlag bei Rugenbergen
    Ein Tor machte den Unterschied in der Begegnung vom TSV Buchholz und dem SV Rugenbergen, die mit 1:2 endete. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen. Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen gesc
  • FTSV Altenwerder gegen SV Nettelnburg/Allermöhe: Nächste Pleite für Altenwerder
    Der SV Nettelnburg/Allermöhe verbuchte einen 2:1-Arbeitssieg gegen den FTSV Altenwerder. Einen packenden Auftritt legte der SVNA dabei jedoch nicht hin. Torlos ging es in die Kabinen. Das 1:0 von Altenwerder bejubelte Daniel Strohmeyer (53.). In der 59. Minute wechselte der SV Nettelnburg/Allermöhe
  • Hamburg Towers verlieren Saisoneröffnungsspiel deutlich
    Knapp zwei Wochen vor dem Start in die Basketball-Bundesliga hat Aufsteiger Hamburg Towers sein offizielles Saisoneröffnungsspiel in der heimischen Arena gegen die Telekom Baskets Bonn klar verloren. Nach starker erster Halbzeit mussten sich die Hanseaten dem Ligakonkurrenten mit 79:98 (47:49) gesch
  • Handball-Bundesliga: TSV Hannover-Burgdorf weiter an der Spitze
    Hannover (dpa) - Die Handballer der TSV Hannover-Burgdorf haben die Tabellenführung in der Bundesliga verteidigt. Die Niedersachsen gewannen ihr Heimspiel gegen den Bergischen HC 30:24 (13:8). Nach dem fünften Sieg im fünften Spiel bleibt die Mannschaft von Trainer Carlos Ortega das einzige Team ohn

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds