Wissenschaft vor Ort – Hanse trifft Humboldt in St. Gertrud » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Dienstag, 25. September 2018 11:54:40 Uhr

Wissenschaft vor Ort – Hanse trifft Humboldt in St. Gertrud

Sonnabend, 3. März 2012, Einweihungsfest auf dem Meesenplatz – Camera Obscura

Die Tour von „Stadt der Wissenschaft“ durch die zehn Stadtteile hatte am 4. Februar mit St. Lorenz Süd ihren Anfang genommen. Bei eisigen Temperaturen aber strahlendem Sonnenschein ließen sich die zahlreichen Zuschauer von dem bunten Wissenschaftsprogramm rund ums Thema „Bildgebende Verfahren“ inspirieren und begeistern. Im Monat März steht nun St. Gertrud im Mittelpunkt: Am Sonnabend, 3. März 2012, wird auf dem Meesenplatz eine Camera Obscura als Experimentiergerät eingeweiht. Die Camera Obscura ist der Themenpartner des Exponats Nummer 1, „Kaleidoskop“ auf dem Wissenschaftspfad Lübeck, am Standort Große Burgstraße. Die Camera Obscura symbolisiert die Optik als Theoriebezug zur Astronomie.

St. Gertrud will mit seinen Aktionen und Veranstaltungen die Menschen nicht nur im eigenen Stadtteil für die Themen der „Stadt der Wissenschaft“ gewinnen. Das Thema des Stadtteils, das sich als Schwerpunkt durch den Monat März ziehen wird und mit der Sternwarte einen wissenschaftlichen Bezugspunkt vor Ort hat, ist die „Astronomie“. Sie gilt als eine der ältesten Wissenschaften und beschäftigt die Menschen auf vielfältige Weise. Durch die Weiterentwicklung der optischen Geräte, wie des Fernrohrs, konnte die Faszination der Sterne sichtbar gemacht werden. Im Jahr der Wissenschaft hat sich St. Gertrud deshalb auf den Weg zu den Sternen gemacht.

Im Rahmen des Einweihungsfestes von 14 bis 18 Uhr wird u. a. das Thema „Astronomie“ und der Themenbezug Optik verständlich vorgestellt. Die Bedeutung von Wissenschaft für jeden einzelnen wird verdeutlicht und St. Gertrud feiert Lübeck als „Stadt der Wissenschaft“ mit einem bunten und fröhlichen Rahmenprogramm. Die Wissenschaftsstadt Lübeck wird von den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort aktiv gestaltet.

Nicht nur die Bürgerinnen und Bürger engagieren sich für ihren Stadtteil, auch die ortsansässigen Unternehmen unterstützen die Begeisterung für die Wissenschaftsstadt: In St. Gertrud engagiert sich das Lübecker Unternehmen Bockholdt Gebäudedienste KG als „Stadtteilpartner“. Damit drückt das Ehepaar Bockholdt seine große Verbundenheit zu diesem Stadtteil aus.

Das offizielle Programm:

ab 14 Uhr Beginn der Aktionen

14.30 Uhr u. 15.45 Uhr Rhythmusgruppe Eichholz Aktiv

14.40 Uhr u . 17 Uhr Bauchredner Tim Becker

15 Uhr Wissenschafts-RAP mit Kallsen & Bassbarth

15.03 Uhr Begrüßung durch Stefan Wolf, Koordinatorenteam St. Gertrud

15.05 Uhr Begrüßung und Eröffnung durch Bürgermeister Bernd Saxe

15.15 Uhr Kurzvorstellung des Experimentiergerätes Prof. Dr. Henrik Botterweck, Fachhochschule Lübeck

15.25 Uhr Musik David Cariano Timme, Marimba

15.35 Uhr „Wissenschaft für alle“ Prof. Dr. Jürgen Westermann, Universität zu Lübeck

15.50 Uhr Tanzperformance Gruppe Limit Creative Dance Studio

16 Uhr „Schwarze Löcher“ Ulli Hausmann, Theater Combinale

16.10 Uhr u. 17.20 Uhr Joe Green

18 Uhr Ende der Veranstaltung.

Alle sind herzlich eingeladen, mitzufeiern und sich von den wissenschaftlichen Experimenten begeistern zu lassen.

Nähere Informationen und das weitere Programm des Monats März und im Stadtteil St.Gertrud ist unter www.hanse-trifft-humboldt.de nachzulesen.

Kontakt: Wissenschaftsmanagement der Hansestadt Lübeck, Projektbüro „Stadt der Wissenschaft 2012“, Haus der Kaufmannschaft, Breite Straße 6 – 8, 23552 Lübeck, Tel.: (0451) 122-1326, Fax: 122-1329, wissen@luebeck.de

Dumke am 24. Februar 2012, 13:28 Uhr

Bible verse of the day

Befiehl dem HERRN deine Werke, so wird dein Vorhaben gelingen.
 

Kalender

September 2018
S M D M D F S
« Aug    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Stichwörter

Kategorien

  • Laserpointer1-wish
  • Bruno Hönel & Michelle Akyurt

Archive

Polls

Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds