Überbleibsel aus dem Kalten Krieg » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Donnerstag, 19. Oktober 2017 03:56:50 Uhr

Überbleibsel aus dem Kalten Krieg

Bunker01
zum Bilderbogen

Text und Fotos: TBF/Thomas Dumke

„Halt hier Grenze“ konnte man früher an der Grenze in Schlutup und Eichholz lesen. Kurz dahinter liegt der kleine Ort Selmsdorf im ehemaligen Sperrgebiet. Früher waren hier die Soldaten der Nationalen Volksarmee ( NVA ) stationiert, das „Kommando Grenze“.

Am 21. September 1990 wurde die Auflösung der Grenztruppen der DDR angeordnet. Nun, Jahre später, stehen auf dem ehemaligen Kasernengelände nur noch Mehrstöckige Abrissgebäude und ein Bunker… Der Bunker ist kaum noch zu sehen, weil sich die Natur ein Teil des Geländes zurück erobert hat.

Hier stirbt nun langsam einer der letzen Reste der Geschichte der ehemaligen DDR.

TBF am 12. Januar 2004, 16:33 Uhr

Bible verse of the day

Zu ihm rief ich mit meinem Munde und pries ihn mit meiner Zunge.
 

Kalender

Oktober 2017
S M D M D F S
« Sep    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Stichwörter

Kategorien

  • tbf121017_Sandbergbruecke_Kroeger_002

Archive

Polls

Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds