Schleswig-Holstein sucht die besten Knicks – Knickwettbewerb 2017 » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Montag, 24. September 2018 22:54:50 Uhr

Schleswig-Holstein sucht die besten Knicks – Knickwettbewerb 2017

Foto: Tröndel, Röschmann

Foto: Tröndel, Röschmann

Schleswig-Holstein sucht die besten Knicks – Knickwettbewerb 2017 – Am 21. April 2017 startete der Bauernverband Schleswig-Holstein, der Landesverband der Lohnunternehmer in Land- und Forstwirtschaft Schleswig-Holstein und der Schleswig-Holsteinische Heimatbund gemeinsam einen Wettbewerb, um den bestgepflegten Knick in Schleswig-Holstein zu finden.

Schleswig-Holstein ist das Land der Knicks. Sie bestimmen mit einer Gesamtlänge von rund 68.000 Kilometern das Bild unserer Landschaft. Straßen und Wege werden durch sie oft erst richtig wahrgenommen, Felder und Weiden sind vielerorts durch Knicks eingefasst. Knicks prägen seit rund 250 Jahren unser Land.

Die Landwirte in Schleswig-Holstein wissen um die historische und landeskulturelle Bedeutung der Knicks und pflegen sie gewissenhaft gemäß den gesetzlichen Bestimmungen und darüber hinaus. Ziel des Wettbewerbes ist es, Knicks zu prämieren, die in besonders herausragender Weise gepflegt, behandelt und genutzt werden und diese einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen.

Die Knicks werden von einer Jury – zusammengesetzt aus Vertretern der oben genannten Projektpartner sowie Vertretern des Landesamtes für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume, des Naturschutzbundes Schleswig-Holstein, der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein und dem Landesnaturschutzbeauftragten – vor Ort bewertet. Die Prämierung erfolgt im Oktober 2017.

Der Knickwettbewerb wird von der BINGO-Umweltlotterie finanziell gefördert.

Die Knick-Bewertungsgrundlagen und die Bewerbungsunterlagen können ab sofort auf den Internetseiten des Bauernverbandes (www.bauern.sh/Themen/Knicks), Landesverbandes der Lohnunternehmer (www.lohnunternehmer.de/Knickwettbewerb) und des Schleswig-Holsteinischen Heimatbundes (www.heimatbund.de/Knickwettbewerb) heruntergeladen bzw. postalisch beim SHHB, Hamburger Landstr. 101, 24113 Molfsee, angefordert werden.

 

Als Ansprechpartner der 3 Projektpartner stehen folgende Personen zur Verfügung:

– Dr. Jörg Bargmann, Schleswig-Holsteinischer Heimatbund e.V., 04346-7146; j.bargmann@gmx.de

– Eckard Reese, Landesverband der Lohnunternehmer in Land- und Forstwirtschaft Schleswig-Holstein e. V.; 04331-3386301; e.reese@lohnunternehmer.de

– Dr. Susanne Werner, Bauernverband Schleswig-Holstein e. V, 04331-127759; s.werner@bvsh.net

Luebecker Dienstleistungskontor am 24. April 2017, 20:29 Uhr

Bible verse of the day

Nicht allein aber das, sondern wir rühmen uns auch der Bedrängnisse, weil wir wissen, dass Bedrängnis Geduld bringt, Geduld aber Bewährung, Bewährung aber Hoffnung.
 

Kalender

September 2018
S M D M D F S
« Aug    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Stichwörter

Kategorien

  • Laserpointer1-wish
  • Bruno Hönel & Michelle Akyurt

Archive

Polls

Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds