U17 in Regionalliga-Spitzengruppe, U15-Partie abgesagt » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Sonntag, 22. Oktober 2017 21:20:26 Uhr

U17 in Regionalliga-Spitzengruppe, U15-Partie abgesagt

Eigentlich sollten am Wochenende drei Nachwuchsmannschaften gegen den Ball treten. Doch nur zwei kamen zum Einsatz. Das Spiel der U15 wurde abgesagt. Die U19 hatte spielfrei.

U21 spielt 1:1 in Moisling

Die erste Viertelstunde im Lübecker Stadtderby gehörte den Grün-Weißen. Folglich gingen sie auch in Führung. Nach einer starken Kombination auf der linken Seite flankte Marcel Meier in den Strafraum, wo Ramazan Acer den Ball zum 1:0 einköpfte. In der Folge machte der VfB weiter Druck und drängte auf den zweiten Treffer, der aber nicht fallen sollte. Im zweiten Durchgang ließ die Rinal-Elf nach, investierte nicht mehr genug ins Spiel und verlor zudem zu viele Bälle in der Vorwärtsbewegung. Auch die Kombinationen klappten nicht mehr wie gewollt. Moisling dagegen drängte mehr und mehr auf den Ausgleich. Großartige Chancen gab es aber bis kurz vor Schluss auf beiden Seiten nicht. Eine Minute vor Schluss gab es für die Hausherren doch noch Grund zum Jubeln. Nach einem abgewehrten Einwurf nahm Faruk Dogan den Ball aus 20 Metern volley und traf genau in den Winkel zum 1:1 Endstand.

„Das Unentschieden ist gerecht. Wir haben es versäumt, nachzulegen. Man hat gemerkt, dass Moisling das Tor unbedingt wollte. Wir haben am Ende nicht mehr genug investiert“, sagte Serkan Rinal.

U17 gewinnt 4:1 gegen MTV Treubung Lüneburg

Die Jungs von Heiko Anders und Arne Dirks erwischten eine richtig gute Anfangsphase. Bereits in der zweiten Minute brachte Tim Günther den VfB mit einem Schlenzer aus halblinker Position ins lange Eck in Führung. Und die Grün-Weißen legten nach. In der 9. Minute erhöhte Jona Vogt auf 2:0. Der Schiedsrichter hatte gerade wieder angepfiffen, da sorgte Marius Kluge für das 3:0. Nachdem er sich den Ball erlaufen hatte, behielt er freistehend vor dem Torwart die Ruhe und schob ein. Das 4:0 besorgte Ivan Stanjevic. Nach einer vergebenen Chance von Tim Günther setzte dieser nach und eroberte den Ball zurück. Der fiel genau vor die Füße von Stanjevic, der keine Mühe hatte einzuschieben (19.). Doch nach den ersten starken 20 Minuten verflachte die Partie zunehmend und der VfB schaltete einige Gänge zurück. Die Laufbereitschaft wurde ebenso weniger wie rausgespielte Chancen. In Durchgang zwei ein ähnliches Bild. Einziger Höhepunkt war der Anschlusstreffer kurz vor dem Ende durch Tom Stöver nach einem Lübecker Ballverlust im Mittelfeld (79.). Mit dem Sieg setzt sich die U17 in der Spitzengruppe der Regionalliga fest und ist punktgleich mit den beiden ersten, VfL Wolfsburg II und Holstein Kiel.

„Das war insgesamt heute kein guter Auftritt von uns. Das können die Jungs definitiv besser. Die ersten 20 Minuten waren allerdings richtig gut. Ich bin unterm Strich natürlich froh über die drei Punkte“, sagte Co-Trainer Arne Dirks.

U15 Gegner SG Hattstedt/Arlewatt tritt nicht an

Am Samstag Abend kam die Information, dass der Gegner nicht antreten würde, da er keine Mannschaft zusammenbekommt.

Biedermann am 12. Oktober 2015, 12:04 Uhr

Bible verse of the day

Wer Klugheit erwirbt, liebt sein Leben; und der Verständige findet Gutes.
 

Kalender

Oktober 2017
S M D M D F S
« Sep    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Stichwörter

Kategorien

  • IMG_0842a

Archive

Polls

Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds