13. LebensArt Weihnachtswelt auf Gut Brook 27. bis 29. November 2015 » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Sonntag, 20. Oktober 2019 05:29:15 Uhr

13. LebensArt Weihnachtswelt auf Gut Brook 27. bis 29. November 2015

 

Die Tage werden kürzer, die Vorfreude auf die Adventszeit immer größer – auf Tannenduft und Kerzenlicht, weihnachtliche Musik und Winterleckereien. Eine ganz besondere Mischung aus Besinnlichkeit und Romantik ist auf Gut Brook im Klützer Winkel an der Lübecker Bucht zu finden. Die malerische Anlage des alten Gutes ist die perfekte Kulisse für ein Weihnachtsmärchen der besonderen Art.

Ganz anders als in den großen Städten weht hier ein Hauch von echtem Adventsgefühl, reiner Vorfreude aufs Fest, uriger Stimmung rund um die alte Scheune und die Gassen der Hofanlage.

Das Ambiente ist herrlich gemütlich, frei von Stress und Hektik und vor allem auf eines konzentriert – Freude zu schenken und die Vorweihnachtszeit so behaglich zu machen, wie man sie aus Kindheitserinnerungen kennt.

Seit dreizehn Jahren kommen mehr als 100 Händler nach Brook und bieten märchenhaft Schönes und weihnachtlich Feines feil. Kunsthandwerker, Künstler und Händler übertreffen sich selbst mit ihrem Angebot, das sie in der festlich geschmückten Scheune und dem Freigelände bereithalten.

Familien und Freunde treffen sich gerne auf Gut Brook, denn hier lässt es sich vortrefflich gemeinsam genießen – das Bummeln und Stöbern, den Glühwein oder die heiße Schokolade an der romantischen Bude, den Bratapfelduft und die einmalige Stimmung des zauberhaften Guts.

Die Aussteller haben ihre Buden geschmückt und das Angebot ist ebenso inspirierend wie verführerisch – tolle Ideen fürs Fest inklusive. Viel Handgemachtes bezaubert durch Originalität und das Weihnachtsmarktprogramm ist besonders vielseitig mit jeder Menge Überraschungen, vor allem für kleine Besucher.

Und wer weiß – vielleicht kommt sogar der Weihnachtsmann höchstpersönlich vorbei!

Geöffnet ist die LebensArt Weihnachtswelt, die zum 13. Mal auf Gut Brook stattfindet, von Freitag bis Sonntag von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Der Eintritt beträgt 5 Euro für Erwachsene (mit Ermäßigung 4 Euro), Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre kommen kostenlos in die Weihnachtswelt.

Weitere Informationen finden sich unter www.lebensart-weihnachtswelt.de.

Wer sich noch um einen Ausstellungsplatz bemühen möchte, der melde sich schnellstens bei Projektleiterin Wiebke Reichel.

 

Kontakt:

Das AgenturHaus GmbH

Projektleitung: Wiebke Reichel

Spenglerstraße 43, 23556 Lübeck

Telefon: 0451 / 899 06 453, Telefax: 0451 / 899 06 34

reichel@das-agenturhaus.de, www.das-agenturhaus.de

Luebecker Dienstleistungskontor am 30. September 2015, 17:18 Uhr

Bible verse of the day

Ein treuer Zeuge lügt nicht; aber ein falscher Zeuge redet frech Lügen.
 

Kalender

Oktober 2019
S M D M D F S
« Sep    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Stichwörter

Kategorien

Archive

RSS RSS-Feed

  • Durch Sturm beschädigter Halunder Jet fällt bis Montag aus
    Der beschädigte Halunder Jet wird noch bis einschließlich Montag nicht zwischen Helgoland und Hamburg verkehren. Derzeit werde jedoch noch geprüft, wie groß die Schäden an dem Katamaran sind, teilte eine Sprecherin von FRS Helgoline am Samstag mit. Der Katamaran war am Freitagabend bei Sturm gegen d
  • Ostbrandenburg: Meisterbriefe an junge Handwerker übergeben
    57 Handwerkerinnen und Handwerker aus Ostbrandenburg haben am Samstag in Frankfurt (Oder) ihre Meisterbriefe erhalten. Auch zwölf Betriebswirte bekamen ihren Abschluss von der Handwerkskammer Frankfurt (Oder) überreicht. Brandenburgs Wirtschaftsminister Jörg Steinbach (SPD), einer der Gäste bei der
  • Einigung auf "Finalen Rettungsschuss" nach Bremer Modell
    Der "finale Rettungsschuss" bei Polizeieinsätzen wird im Zuge der Polizeireform nun auch in Schleswig-Holstein gesetzlich abgesichert. Die Jamaika-Koalition orientiert sich dabei am Bremer Modell: "Danach liegt die Letztentscheidung über die Abgabe eines tödlichen Schusses zur Lebensrettung bei der
  • Zug stößt an Bahnübergang in Nordfriesland mit Auto zusammen
    Beim Zusammenstoß eines Regionalzuges mit einem Auto im Kreis Nordfriesland ist der Beifahrer des Wagens leicht verletzt worden. Der 30 Jahre alte Autofahrer habe den herannahenden Zug am Freitagabend an einem Bahnübergang beim zu Tönning gehörenden Ortsteil Kating offensichtlich zu spät bemerkt, te
  • Bäume im Gleisbett: Verspätungen im Bahnverkehr zwischen Berlin und Hamburg
    Berlin (dpa) - Im Fernverkehr der Bahn zwischen Berlin und Hamburg ist es am Freitagabend zu deutlichen Verspätungen gekommen. Wegen Bäumen im Gleis müsse der Zugverkehr derzeit umgeleitet werden, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn am Abend. Die Rede war von Verspätungen von rund 90 Minuten. Am s
  • Wetter in Deutschland: Starker Sturm zieht über den Westen und Norden
    Gewitter und heftige Böen: Im Norden und Westen Deutschlands hat es Unwetter gegeben. Eine junge Frau wurde schwer verletzt. Bei der Bahn kam es zu Verspätungen. Zum Start ins Wochenende haben heftige Stürme den Westen und den Norden Deutschlands heimgesucht. Eine junge Frau wurde während eines Gewi
  • Sturm und Regen ziehen über den Norden
    Regen und Sturm haben im Norden für einen ungemütlichen Start ins Wochenende gesorgt. Wegen umgefallenen Bäumen gab es vielerorts Beeinträchtigungen im Verkehr. Auch Bahnstrecken waren betroffen. In Hamburg musste am Freitag die Feuerwehr etwa 20 Mal wetterbedingt ausrücken, wie ein Sprecher am Frei
  • Spatenstich für Hamburgs "Fame Forest" mit Smudo und Sasha
    Gemeinsam mit Hamburgs Umweltsenator Jens Kerstan (Grüne) werden die Musiker Smudo und Sasha am 30. Oktober die ersten Bäume für den "Fame Forest" in Hamburg-Schnelsen pflanzen. Im Rahmen der Auftaktveranstaltung des ökologisch-sozialen Projekts werden die prominenten Wahl-Hamburger damit beginnen,
  • Winterreifen-Pflicht: Diese Regel kennt kaum ein Autofahrer
    Pflicht oder nicht? Die Vorschriften zu Winterreifen verwirren viele Autofahrer. Obendrein gibt es eine Regelung, von der bislang nur wenige gehört haben. Und das kann teure Folgen haben. Bei Schnee und Glätte gehören Winterreifen ans Auto. Das schreibt die Straßenverkehrsordnung (StVO) vor. Sonst d
  • Bei Grün: Fußgängerin bei Unfall lebensgefährlich verletzt
    Lübeck (dpa/lno) - Eine Fußgängerin ist am Freitag an einer Lübecker Fußgängerampel von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Die 42 Jahre alte Frau hatte im Stadtteil St. Lorenz bei Grün die Straße überquert, wie die Polizei mitteilte. Es gebe Anhaltspunkte dafür, dass die 65 Jah

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds