Olympisches Flair in Scharbeutz » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Samstag, 21. Oktober 2017 17:58:31 Uhr

Olympisches Flair in Scharbeutz

actagency_17054Foto: Watersports / Stand UP Paddle, Mercedes-Benz SUP World Cup, Day 3 copyright: HOCH ZWEI / Joern Pollex · Olympisches Flair in Scharbeutz · Goldmedaillengewinner Sebastian Brendel und Jan Vandrey treten beim Mercedes-Benz SUP World Cup in der Lübecker Bucht an · Scharbeutz, 22.6.2017). Spektakuläre Neuigkeiten beim Mercedes-Benz SUP World Cup in Scharbeutz: Die Kanuten Sebastian Brendel und Jan Vandrey messen sich vom 30. Juni bis zum 2. Juli 2017 mit den besten Athleten der Trendsportart. Die beiden Olympiasieger treten im Sprint und im Langstreckenrennen der größten SUP-Veranstaltung der Welt an.
Bei den Olympischen Spielen gilt Sebastian Brendel als Erfolgsgarant für das deutsche Team. Während der Sommerspiele 2012 in London gewann der 29-jährige Potsdamer seine erste Goldmedaille im Einer-Canadier. Vier Jahre später folgte in Rio weiteres Edelmetall: Neben dem erneuten Einzelsieg sicherte sich das Duo Brendel/Vandrey den ersten Platz im Zweier-Canadier. Auch außerhalb des Wassers stand Brendel in Brasilien im Vordergrund – als Fahnenträger während der Abschlussfeier wurde dem Rennkanuten eine ganz besondere Ehre zuteil.

Für die SUP-Premiere hat sich das Gold-Duo gut vorbereitet: „Im vergangenen Herbst erhielten wir unsere ersten Boards, und auf der Suche nach neuen Übungen haben wir diese Disziplin fest in unser Trainingsprogramm integriert. In der aktuellen Saison gehen wir zweimal wöchentlich mit unserem SUP-Equipment auf die Havel“, erklärt Brendel. „Mir gefällt der Sport wirklich sehr gut, er macht Spaß und spricht Muskeln an, die wir im Kanu bislang weniger belasteten“, zählt der Polizeihauptmeister und fünffache Weltmeister die Vorteile der Natursportart auf.

Durch das regelmäßige Training mit Brett und Paddel reifte die Idee, an dem World Cup teilzunehmen. Nun nutzen die Olympiasieger die Chance, sich beim weltweit größten SUP-Event auch auf die anstehenden Kanu-Turniere vorzubereiten. „Wir stehen voll in den Vorbereitungen auf die Europameisterschaft im bulgarischen Plovdiv ab Mitte Juli sowie die Weltmeisterschaft im tschechischen Racice im August. Bei ruhigem Wellengang können wir vielleicht durch unsere gute Kondition vorne mitmischen, immerhin ist der Bewegungsablauf beim SUP mit dem im Kanu vergleichbar“, schätzt Brendel die Chancen ein.

TBF am 22. Juni 2017, 19:15 Uhr

Bible verse of the day

Und was ihr bitten werdet in meinem Namen, das will ich tun, auf dass der Vater verherrlicht werde im Sohn.
 

Kalender

Oktober 2017
S M D M D F S
« Sep    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Stichwörter

Kategorien

  • IMG_0842a

Archive

Polls

Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds