Frauen gründen anders! » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Donnerstag, 19. Oktober 2017 18:31:06 Uhr

Frauen gründen anders!

Frauen gründen anders! – Das zeigt auch der kürzlich veröffentlichte DIHK-Gründerreport 2016. Laut IHK-Gründungsberatern verfügen Frauen über weniger Gründungskapital und haben den größeren Nachholbedarf in der Vermarktung der eigenen Idee im Vergleich zu den männlichen Gründern. Andererseits schätzen Frauen ihre Fähigkeiten realistischer ein und planen ihre Gründung sorgfältiger. Bei den Gründerinnen bleibt es aber häufig nur bei der Planung: Rund 40 Prozent der Gründer, die den IHK-Gründungsservice in Anspruch nehmen, sind weiblich. Jedoch wagen nur 29 Prozent der Frauen den tatsächlichen Schritt in die Selbständigkeit.

Um dem entgegen zu wirken und um den speziellen Ansprüchen der Gründerinnen gerecht zu werden, bietet die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Kiel in Zusammenarbeit mit ihren Partnern im Juni zwei Veranstaltungen nur für Frauen an:

Den Anfang macht der in Schleswig-Holstein beliebte „CHEFin-Workshop – denn Frauen gründen anders“. Warum das so ist und welche Besonderheiten Frauen bei der Gründung erwarten, veranschaulicht Katharina Preusse von der Investitionsbank Schleswig-Holstein den Teilnehmerinnen am
Donnerstag, 9. Juni 2016 von 9.00 bis 12.00 Uhr,
in der IHK zu Kiel, Bergstraße 2, 24103 Kiel.
Mit praktischen Tipps zu Finanzierung, Förderung und dem Businessplan werden die Gründerinnen auf die ersten Schritte in die berufliche Selbständigkeit vorbereitet. Auch das Netzwerken untereinander soll selbstverständlich nicht zu kurz kommen. Der lockere Austausch unter Gleichgesinnten macht Mut und kann Geschäftskontakte mit sich bringen.

Zum deutschlandweiten Aktionstag der Bundesgründerinnenagentur „Nachfolge ist weiblich“ laden Gründungsunterstützende aus ganz Kiel in die „Küche AHOI!“ von Silvia Janzen ein. Bei Sommerbowle und leichten Snacks tischen zwei erfolgreiche Nachfolgerinnen ihre persönliche Geschichte der Unternehmensnachfolge auf. Ergänzt durch die Erfahrungen der Beraterinnen erhalten die Gäste einen Rundumblick über das breite Feld der Unternehmensnachfolge. Die Veranstaltung findet statt am
Dienstag, 14. Juni 2016 um 18.00 Uhr,
in der Küche AHOI!, Scharnhorststraße 2, 24105 Kiel.
110.000 Unternehmen suchen in den kommenden Jahren eine neuen Chef oder eine neue Chefin. Auch bei Kleinstbetrieben gewinnt neben der familieninternen Nachfolge die Übernahme durch MitarbeiterInnen oder durch Externe zunehmende an Bedeutung. Wir wollen diskutieren, welche Chancen und Risiken eine Übernahme im Vergleich zu einer Existenzgründung aus einer eigenen Idee bietet.

Eine der Veranstaltungen hat Ihr Interesse geweckt? Anmeldeinformationen erhalten Sie im Web oder bei IHK-Gründungsberaterin Maren Vokuhl unter 0431 5194-270.

Luebecker Dienstleistungskontor am 7. Juni 2016, 19:34 Uhr

Bible verse of the day

Zu ihm rief ich mit meinem Munde und pries ihn mit meiner Zunge.
 

Kalender

Oktober 2017
S M D M D F S
« Sep    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Stichwörter

Kategorien

  • IMG_0842a
  • tbf121017_Sandbergbruecke_Kroeger_002

Archive

Polls

Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds