Haus der Wilden Weiden – 17.09.2017 – Wilde-Weiden-Führung » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Montag, 18. Juni 2018 11:20:09 Uhr

Haus der Wilden Weiden – 17.09.2017 – Wilde-Weiden-Führung

Haus der Wilden Weiden – 17.09.2017 – Wilde-Weiden-Führung – Wer den Höltigbaum kennt, hat sie sicherlich schon beobachtet: die urigen Galloway-Rinder, die in Herdenverbänden über die wilden Weiden ziehen. Auf ihrer zweistündigen Wanderung am Sonntag, 17. September, von 11 bis 13 Uhr, erzählt  Referentin Lisa Grotehusmann,  welche Bedeutung die Beweidung des Höltigbaum und Stellmoorer Tunneltals für den Naturschutz hat.

Neben Einzelheiten zum Beweidungskonzept bekommen die Teilnehmer Hintergrundinformationen über die Lebensweise der Weidetiere sowie darüber, wie Beweidung die Artenvielfalt fördert. Bitte keine Hunde mitbringen.

Kosten: 5 Euro pro Person

Treffpunkt: Haus der Wilden Weiden, Infozentrum Höltigbaum der Stiftung Natur im Norden, Eichberg 63, in Hamburg-Rahlstedt.

 

Die Veranstaltung ist Teil des Jahresprogramms des Haus der Wilden Weiden. Der bunte Veranstaltungskalender bietet für alle Altersgruppen das ganze Jahr regelmäßig Naturerlebnisse in der halboffenen Weidelandschaft des ehemaligen Standortübungsplatzes.

Luebecker Dienstleistungskontor am 13. September 2017, 13:43 Uhr

Bible verse of the day

Ein jegliches hat seine Zeit, und alles Vorhaben unter dem Himmel hat seine Stunde.
 

Kalender

Juni 2018
S M D M D F S
« Mai    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Stichwörter

Kategorien

  • VU Kronsforder Hauptstr 019
  • tbf170618_Blitzanlage umgefahren_Kroeger_003
  • TBF_Ringo Starr auf Deutschland Tour_Kasnitz_007

Archive

Polls

Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds