Neue Ausstellung Von Schmetterlingen und Donnerdrachen – Natur und Kultur in Bhutan Eröffnung: Dienstag, 17. März, 19.30 Uhr » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Donnerstag, 14. Dezember 2017 20:02:24 Uhr

Neue Ausstellung Von Schmetterlingen und Donnerdrachen – Natur und Kultur in Bhutan Eröffnung: Dienstag, 17. März, 19.30 Uhr

TaktshangBhutan liegt an der Südflanke des Himalayas, zwischen China und Indien. Das unabhängige Königreich birgt eine große Fülle an verschiedenen Naturräumen vom subtropischen Wald bis zur Eiswüste – verteilt über enorme Höhenunterschiede von mehr als 7500 Metern. Gesellschaft und Leben in Bhutan sind stark vom Buddhismus beeinflusst. Wer das „Land des Donnerdrachen“ entdecken möchte, muss keine weite Reise machen:

Die Sonderausstellung  „Von Schmetterlingen und Donnerdrachen – Natur und Kultur in Bhutan“ des Staatlichen Museums für Naturkunde Karlsruhe ist im Lübecker Museum für Natur und Umwelt bis zum 20. September zu Gast. Sie wurde am heutigen Nachmittag im Rahmen eines Pressetermins vorgestellt.

„In Bhutan ist das Glück Staatsziel und das „Bruttonationalglück“ der Bevölkerung in der Verfassung verankert. Der Schutz von Natur und Umwelt spielt dabei eine zentrale Rolle. Dies und viele weitere natur- und kulturgeschichtliche Besonderheiten machen neugierig auf das kleine verborgene Land.“, so Museumsleiterin Dr. Susanne Füting. Sie freut sich über seltene Gegenstände aus Bhutan: „ Es ist toll, dass es gelungen ist, die Ausstellung mit ausgewählten Objekten der Völkerkundesammlung der Hansestadt Lübeck sowie der Deutschen Bhutan Himalaya Gesellschaft zu bereichern.“

„Von Schmetterlingen und Donnerdrachen – Natur und Kultur in Bhutan“ bietet viele spannende Facetten in einzelnen Kapiteln. Eingangs informiert die Ausstellung grundlegend über Land und Menschen. Wichtige Daten aus der Geschichte Bhutans werden vorgestellt. Der Buddhismus ist allgegenwärtig und so stellt die Ausstellung das religiöse Leben vor und zeigt Verbindungen vom Buddhismus und dem Schutz von Natur und Umwelt auf. Zudem wird ein Überblick über die Vegetationszonen und die Pflanzenwelt gegeben. Der fantastische Reichtum an Pflanzen und Tierarten ist ein zentrales Thema– die enorme Biodiversität Bhutans ist noch nicht annähernd erfasst. Weiterhin sind die Nationalparks und Schutzgebiete in Bhutan Thema, die 40 Prozent der Landesfläche ausmachen. Ein Teil der Ausstellung widmet sich den Nationalpflanzen und – tieren. So wird etwa der wunderbare Bhutanitis gezeigt – ein Schwalbenschwanz, der Flecken auf den Hinterflügeln in den Nationalfarben orangerot und gelb hat. Mehrere Kapitel stellen die Tierwelt Bhutans – insbesondere Säugetiere und Vögel – vor. Tiger, Kleiner Panda und Doppelhornvogel sind Beispiele für beeindruckende Arten. Immer verblüfft aber die enorme Artenvielfalt. Bei den Schmetterlingen ist die unglaubliche Fülle bisher kaum erforscht. Geschätzt gibt es in Bhutan an die 20000 verschiedene Schmetterlingsarten – verglichen mit rund 3400 in Deutschland.

Auch die Chancen und Risiken der Öffnung Bhutans sind Thema. Im Zeitalter der Globalisierung und des internationalen Tourismus werden kulturelle und soziale Folgen und auch Konsequenzen für Natur und Umwelt nicht ausbleiben.

In der Ausstellung gibt es informative Texttafeln und Bilder, zahlreiche Tierpräparate und interessante Objekte aus Bhutan (Völkerkundesammlung der Hansestadt Lübeck / Deutsche Bhutan Himalaya Gesellschaft). Daneben gibt es Filmstationen, eine Hörstation und mehrere interaktive Stationen mit Entdeckerspielen. Erwachsene, Jugendliche und Kinder werden gleichermaßen Spannendes und Neues in der Ausstellung entdecken.

Laufzeit

Die Ausstellung ist bis zum 20. September 2015 in Lübeck zu sehen.

Katalog

Begleitend zur Ausstellung ist das Buch „Von Schmetterlingen und Donnerdrachen – Natur und Kultur in Bhutan“ (Staatliches Naturkundemuseum Karlsruhe, 2012) zum Preis von 14 Euro im Shop des Museums für Natur und Umwelt erhältlich.

 

Eröffnung

Die Ausstellung wird am kommenden Dienstag, 17. März, um19.30 Uhr eröffnet. Prof. Dr. Norbert Lenz ist Direktor des Staatlichen Museums für Naturkunde Karlsruhe, kennt Bhutan aus eigenen Forschungsreisen und hat mit dem Museumsteam die Sonderausstellung konzipiert. Mit seinem Bilder- und Eröffnungsvortrag führt er in das „Land des Donnerdrachens“ ein. Er berichtet vom faszinierenden Naturreichtum Bhutans. Im Anschluss geht es gemeinsam in die Ausstellung. Der Eintritt kostet 6 / 3 / 2 Euro.

Die Eintrittskarte berechtigt zu einem weiteren Besuch an einem anderen Tag. Mitglieder des Fördervereins des Museums sowie Inhaber der Ehrenamtskarte der Lübecker Museen haben freien Eintritt.

 

Aktuelle Informationen unter www.museum-fuer-natur-und-umwelt.de

 

Begleitprogramm

 

Sonntag, 12. April, 11 bis 12 Uhr

Führung

„Im Land des Donnerdrachens“, mit Christin Koglin

Erwachsene / Ermäßigte / Kinder: 10 / 7 /  6 €

 

Donnerstag 30. April,  19 Uhr

Vortrag

„Bhutan und das Bruttosozialglück“, mit Sven Holst

Erwachsene / Ermäßigte / Kinder: 6 /3 / 2 €

 

Mittwoch, 6. Mai, 15 bis 16 Uhr

MuseumsStammtisch mit Vortrag und Führung

„Wo das Glück Staatsziel ist“, mit Oda Benthien

Erwachsene / Ermäßigte: 10 / 7 €

 

Sonntag, 7. Juni, 11 bis 12 Uhr

Führung

„Biologische Vielfalt und Naturschutz in Bhutan“, mit Christin Koglin

Erwachsene / Ermäßigte: 10 / 7 €

 

 

Adresse

Musterbahn 8

23552 Lübeck

Tel. 0451 – 122 41 22

Museumspädagogik und Umweltbildung: Tel. 0541 122  2296

 

Öffnungszeiten

Di-Fr  9-17 Uhr und  Sa-So  10-17 Uhr
Eintrittspreise

Erwachsene / Ermäßigte / Kinder: 6 / 3 / 2 €

 

 

Luebecker Dienstleistungskontor am 13. März 2015, 08:27 Uhr

Bible verse of the day

Und seid darauf bedacht, zu wahren die Einigkeit im Geist durch das Band des Friedens.
 

Kalender

Dezember 2017
S M D M D F S
« Nov    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Stichwörter

Kategorien

  • RingoStar2
  • tbf131217_Motorrad-Unfall-SchwartauerLandstrasse_Kroeger_004
  • Jan Weiler
  • tbf121217_Adventsgruesse aus Dubai_Kasnitz_009

Archive

Polls

Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds