„Plötzlich 30“-Kalender für den Monat Juni – Hansestadt Lübeck » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Dienstag, 17. Oktober 2017 18:57:54 Uhr

„Plötzlich 30“-Kalender für den Monat Juni – Hansestadt Lübeck

„Plötzlich 30“-Kalender für den Monat Juni – Hansestadt Lübeck. Hier der uns von der LTM (Lübeck und Travemünde GmbH) zur Verfügung gestellte Veranstatlungskalender anläßlich der Feierlichkeiten zum 30 jährigen Geburtstag des Unesco Weltkulturerbes.

  1. Juni 2017

7 Türme für 30

„Oben ohne? Wie die Lübecker Bürger ihre sieben Türme retteten“ – die Ausstellung  in der St. Marienkirche soll an den Luftangriff auf Lübeck vor 75 Jahren (Palmarum) erinnern – und an die Zerstörung von Teilen des heutigen Welterbes und besonders dessen Wiederaufbau. Im Rahmen von „Plötzlich 30!“ bietet St. Marien kostenfreie Führungen durch die Ausstellung für 30 Personen an. Außerdem erhalten die Teilnehmer, die 30 Jahre alt sind, im Anschluss noch ein kleines Andenken geschenkt.

Termine Mai:      Donnerstag, 1. Juni 2017, um 16.00 Uhr

Treffpunkt:         vor dem Südportal von St. Marien

Eintritt:               frei, Anmeldungen bei Frau Hänel unter phaenel@kirche-LL.de

Infos:                   www.plötzlich30.de / www.st-marien-luebeck.de

Veranstalter:      Gemeinde St. Marien

 

  1. Juni 2017 -> weitere Termine 3., 4. und 5. Juni

Entdeckungsreisen ins Welterbe

Am Pfingstwochenende erwarten Sie ganz spezielle Sonderführungen zu den Welterbestätten in der Lübecker Altstadt. Was bedeutet der Welterbetitel für Lübeck? Wer oder was ist von der UNESCO unter Schutz gestellt? Lassen Sie sich überraschen! Soviel sei aber verraten: Gänge und Höfe und allerlei Geschichten und Anekdoten gehören einfach dazu!

 

Termin:               Freitag, 2. Juni / Samstag, 3. Juni / Sonntag, 4. Juni / Montag, 5. Juni 2017, jeweils um 11.00, 14.00 und 15.00 Uhr (Dauer ca. 1,5-2 Stunden)

Ort:                      Unterm Holstentor (Ende am Lübecker Weinkontor, wo für Teilnehmer vergünstigte Getränke bereitstehen)

Eintritt:               9 Euro pro Person

Infos:                   www.plötzlich30.de / www.verkehrsverein-luebeck.de

Veranstalter:      Lübecker Verkehrsverein e.V.

 

  1. Juni 2017

Der „Kleine Jakob“ – eine Pilgerreise

Der „Kleine Jakob“ ist eine ca. 2-stündige Pilgerreise von St. Jakobi um die Altstadtinsel zu den Lübecker Wallanlagen mit atemberaubenden Ausblicken auf die Stadtsilhouette. Die Pilgerreise endet im Jakobuscafé mit einer kleinen Stärkung und anschließender Vesper, in der die historischen Orgeln ca. 25 Minuten erklingen im Dialog mit Texten und Pilgersegen. Zwischen Mai und September pilgern Sie mit dem Schwerpunkt UNESCO Welterbe.

Termin:               Samstag, 3. Juni 2017, von 14.30 bis 17.00 Uhr

Ort:                      St. Jakobi Kirche, Jakobikirchhof 3

Eintritt:               frei

Infos:                   www.plötzlich30.de / www.st-jakobi-luebeck.de

Veranstalter:      St. Jakobi Kirche zu Lübeck

 

  1. Juni 2017 -> weitere Termine am 10., 17. und 24. Juni

Kultur ist erblich – 30 Orgelvespern

30 Jahre UNESCO Welterbe – 30 Orgelvespern in St. Jakobi. Klingt logisch, oder? Die historischen Orgeln aus dem 15. Jahrhundert lassen Melodien der Geschichte und Gegenwart erklingen und erfreuen das Besucherherz. In der St. Jakobi Kirche befinden sich die drei letzten historischen Orgeln Lübecks mit reichem, originalem Pfeifenbestand. In ihrer Vereinigung von Stilelementen der Gotik, der Renaissance und des Barock sind sie mit Abstand die bedeutendsten Instrumente in weitem Umkreis, ja, sie zählen zu den interessantesten Orgeln überhaupt.

Termin:               Samstag, 3., 10., 17., 24. Juni 2017, jeweils um 17.00 Uhr

Ort:                      St. Jakobi Kirche, Jakobikirchhof 3

Eintritt:               frei

Infos:                   www.plötzlich30.de / www.st-jakobi-luebeck.de

Veranstalter:      St. Jakobi Kirche zu Lübeck

 

  1. Juni 2017

Entdeckungsreisen ins Welterbe

Zeitreise in das Herz der Lübecker Altstadt am Welterbetag: Folgen Sie dem Lübecker Stadtführer e.V. und tauchen Sie ins mittelalterliche Lübeck ein. Erfahren Sie mehr über die Begebenheiten, die dazu geführt haben, dass Lübeck UNESCO Welterbe wurde! An markanten Stationen der lübschen Historie werden Sie Zeuge liebevoll arrangierter Szenen durch das Hansevolk zu Lübeck, die Sie in eine längst vergangene Zeit entführen.

 

Termin:               Sonntag, 4. Juni 2017, jeweils um 11.00, 11.30, 12.00 und 12.30 Uhr

Ort:                      Tourist-Information am Holstentor

Eintritt:               Erwachsene 15 / Kinder 7 Euro, Vorverkauf in der Tourist-Info am Holstentorplatz 1

Infos:                   www.plötzlich30.de / www.luebecker-stadtfuehrer.de

Veranstalter:      Lübecker Stadtführer e.V.

 

 

 

  1. Juni 2017 -> weiterer Termin 12. Juni

Süß ist die 30 – Hanseaten für Hanseaten!

Ein Jubiläum kommt selten allein: In 2017 feiert nicht nur das UNESCO Welterbe Lübeck runden Geburtstag, sondern auch die Sparkasse zu Lübeck. Genau 200 Jahre ist es her, dass sie ihre erste Geschäftsstelle in Lübeck eröffnete. Diesen doppelten Geburtstag möchte die Sparkasse mit allen LübeckerInnen feiern – 30 Mal. Deshalb verteilt die Sparkasse zu Lübeck jeden Montagmorgen in mindestens zwei ihrer zwölf Geschäftsstellen Hanseatenherzen, frisch gebacken von Junge – die Bäckerei. Guten Appetit!

Termine Mai:      jeweils Montag, 6. und 12. Juni 2017, jeweils ab 9.00 Uhr

Ort:                      wechselnde Geschäftsstellen

Infos:                   www.gut-fuer-luebeck.de

Veranstalter:      Sparkasse zu Lübeck

 

9.-11. Juni 2017

Lübeck klingt im UNESCO Welterbe

Plötzlich 30! 1987 wurde die schöne Lübecker Altstadt von der UNESCO zum Welterbe erklärt. Grund genug, unser Welterbe ein Wochenende lang zu feiern! Feiern Sie mit!

9.-11. Juni 2017

Lübeck klingt

Buntes Musikprogramm und ein vielseitiges gastronomisches Angebot im Herzen des Welterbes erwartet die Besucher während des gesamten Wochenendes.

Termin:               Freitag, 9. Juni 2017, 14.00-23.00 Uhr / Samstag, 10. Juni 2017, 11.00-23.00 Uhr / Sonntag, 11. Juni 2017, 10.30-18.00 Uhr

Ort:                     Markt

Eintritt:               frei

Infos:                   www.plötzlich30.de

Veranstalter:      bajazzo veranstaltungen

 

  1. Juni 2017

GodeAussichten powered by Plötzlich 30!

Bunte Cocktails, ein toller Ausblick mit Live-Acts und chilligen Elektropop-Beats – definitiv nicht nur für 30-Jährige: „The Red Wips“, „Timothy D. Nealon“ (Live-Saxophon) und „Artenvielfalt“.  Am 9. Juni wird die Dachterrasse des Europäischen Hansemuseums zu einer ganz besonderen Kulisse für ein außergewöhnliches Happening. Ab 22 Uhr wird im Saal La Rochelle/Visby weitergefeiert.

 

Termin:               Freitag, 9. Juni 2017, 19.00-03.00 Uhr

Ort:                     Dachterrasse by NORD, Europäisches Hansemuseum, An der Untertrave 1

Eintritt:               10 Euro

Infos:                   www.plötzlich30.de

Veranstalter:      Lübeck und Travemünde Marketing GmbH in Kooperation mit Vahlbruch & Sachau GbR und NORD – Restaurant im Europäischen Hansemuseum

 

  1. Juni 2017

Kultur ist erblich – Vernissage zur Ausstellung der Einblattdrucke in St. Jakobi

Anfang 2016 gab es einen kleinen Sensationsfund im Kastengestühl der Jakobikirche. Dort wurden Einblattdrucke aus dem späten 16. bzw. frühen 17. Jahrhundert durch Zufall entdeckt, die nun der Öffentlichkeit präsentiert werden. Die Ausstellung lädt Sie ein, an der Geschichte Lübecks und ihrer immer wieder neu entdeckten Schätze teilzuhaben. Unter dem Titel „Die Macht der Bilder oder Ökumene des Volkes“ läutet Prof. Michael Schilling den Abend mit einem Vortrag ein, gefolgt von einer Diskussion mit Björn Engholm. Im Anschluss wird die Ausstellung gemeinsam besucht.

 

Termin:               Samstag, 10. Juni 2017, um 17.00 Uhr

Ort:                     St. Jakobi Kirche, Jakobikirchhof 3

Eintritt:               frei (Kollekte)

Infos:                   www.plötzlich30.de / www.st-jakobi-luebeck.de

Veranstalter:      St. Jakobi Kirche zu Lübeck

 

  1. Juni 2017

              Hansemuseum Kultursommer: Konzert Von Brücken

Von Brücken sind Nicholas Müller (ehemals Jupiter Jones) und Tobias Schmitz. Mit „Weit weg von fertig“ erschien 2015 das erste Album der Band. Wer bei den beiden klassisch introvertierte Singer-Songwritertöne erwartet, dem sei gesagt, dass es sowohl im Studio als auch live ordentlich zur Sache geht, denn die beiden werden von sechs Musikern begleitet.

 

Termin:               Samstag, 10. Juni 2017, um 17.00 Uhr

Ort:                     Europäisches Hansemuseum, Innenhof

Eintritt:               frei

Infos:                   www.hansemuseum-kultursommer.eu

Veranstalter:      Europäisches Hansemuseum

  1. Juni 2017

Verkaufsoffener Sonntag – Lübeck klingt im UNESCO Welterbe

Ob in oder vor den Geschäften, im Dielen- und Weinhaus, auf verschiedenen Plätzen und Bühnen – „Lübeck klingt“ an allen Ecken des Welterbes und in allen Facetten. Musik bestimmt das Rahmen-programm zum verkaufsoffenen Sonntag in der Lübecker Innenstadt sowie in den Einkaufszentren. Die Geschäfte in Lübeck öffnen am Sonntag zwischen 13 und 18 Uhr ihre Türen für all diejenigen, die durch den Sommer grooven möchten. Zum Jubiläum des 30-jährigen UNESCO Welterbetitels werden einige Geschäfte ganz besondere Aktionen planen, die ihre zum Teil historischen Räumlichkeiten in Szene setzen. So wird die Shoppingtour zur Zeitreise mit kleinen Überraschungen.

 

Termin:               Sonntag, 11. Juni 2017, 13.00-18.00 Uhr

Ort:                     Lübecker Innenstadt / Einkaufszentren

Eintritt:               frei

Infos:                   www.luebeckmanagement.de

Veranstalter:      Lübeck Management e.V.

 

  1. Juni 2017

Die Original Ü30 Party – Die Sommer-Edition

Im Juni steigt im Lübecker Strandsalon wieder eine Sonderausgabe der Original-Ü30 Party. Strandliegen, Sonnenschirme und eine Beach-Bar bringen die Ü30-Gemeinde in Stimmung. Neben Spaß und kühlen Drinks am Wasser erwartet die Partygäste ein abwechslungsreiches Musikprogramm mit Summerfeeling pur. Von den größten Hits der 80er und 90er bis hin zu aktuellen Charts und angesagter House-Musik ist auf zwei Tanzflächen für jeden Geschmack etwas dabei. Das Beste: Jeder 30. Gast erhält freien Eintritt!

 

Termin:               Samstag, 17. Juni 2017, ab 21.00 Uhr (Einlass ab 20.00 Uhr)

Ort:                      Strandsalon Lübeck

Eintritt:               10 Euro (jeder 30. Gast erhält freien Eintritt)

Infos:                   www.ue30-planer.de

Veranstalter:      media consult Eventmanagement

 

  1. Juni 2017

Mittags im Museum – TheaterFigurenMuseum

Führungen sind jetzt Chefsache! Mit der Aktion „Mittags im Museum“ führen die Lübecker MuseumsleiterInnen höchstpersönlich jeweils um 12.30 Uhr maximal 30 Teilnehmer 30 Minuten lang durch ihre Ausstellungen. Zum Thema „Welterbe im Welterbe – 6 Figurentheatertraditionen“ geht es in 30 Minuten mit Museumsleiterin Dr. Antonia Napp durch das TheaterFigurenMuseum.

Termin:               Freitag, 23. Juni 2017, um 12:30 Uhr

Ort:                      TheaterFigurenMuseum, Kolk 14

Eintritt:               Erwachsene 7 / Ermäßigte 3,50 / Kinder 2,50 Euro

Infos:                   www.plötzlich30.de / www.theaterfigurenmuseum.de

Veranstalter:      TheaterFigurenMuseum

 

  1. Juni 2017

Mittags im Museum – Europäisches Hansemuseum

Führungen sind jetzt Chefsache! Mit der Aktion „Mittags im Museum“ führen die Lübecker MuseumsleiterInnen höchstpersönlich jeweils um 12.30 Uhr maximal 30 Teilnehmer 30 Minuten lang durch ihre Ausstellungen. Zum Thema „Im Schnelldurchlauf durch die Hanse“ geht es in 30 Minuten mit Museumsleiterin Dr. Felicia Sternfeld durch das Europäische Hansemuseum.

Termin:               Donnerstag, 29. Juni 2017, um 12:30 Uhr

Ort:                      Europäisches Hansemuseum, An der Untertrave 1

Eintritt:               Erwachsene 7 / Ermäßigte 3,50 / Kinder 2,50 Euro

Infos:                   www.plötzlich30.de / www.hansemuseum.eu

Veranstalter:      Europäisches Hansemuseum

 

  1. Juni 2017

Plötzlich 30 Prozent – Rabatte, Gewinne, Geschenke

Hier fühlt sich jeder wie ein Geburtstagskind! Unser Welterbe wird 30 und wir alle werden beschenkt. Viele Lübecker Unternehmen und Geschäfte möchten Sie mit Geburtstagswünschen überhäufen. Sparen können Sie jetzt beim B&B Hotel Lübeck, in der CineStar Stadthalle und dem CineStar Filmhaus, bei Köhler – der Präzisionsoptiker, bei Karstadt Sports Lübeck, bei skanbo, bei der Commerzbank AG, im Hansekontor Lübeck und bei Hannemann. Weitere Infos zu den ganzjährigen Aktionen unter www.plötzlich30.de.

Und sonst noch…

3 für 30 im Europäischen Hansemuseum

Das Europäische Hansemuseum veranstaltet im Jubiläumsmonat Juni die Aktion „3 für 30“. Dabei erhalten 3 Vollzahler einen ermäßigten Eintritt von 30 Euro (anstatt 37,50 Euro). Sollten Sie allerdings im Jubiläumsjahr Ihren 30. Geburtstag feiern, so erhalten Sie auch hier kostenfreien Eintritt in die Ausstellung.

Termin:               Juni 2017

Ort:                      Europäisches Hansemuseum, An der Untertrave 1

Eintritt:               3 Vollzahler für 30 Euro

Infos:                   www.plötzlich30.de / www.hansemuseum.eu

Veranstalter:      Europäisches Hansemuseum

Mit 30 ins Museum – ein Museumsjahr für alle 30-Jährigen

Alle, die 1987 geboren wurden – ob LübeckerIn oder nicht – erhalten 2017 freien Eintritt in die LÜBECKER MUSEEN. Also auf zum Buddenbrookhaus, zum Günter Grass-Haus, zum Industriemuseum Geschichtswerkstatt Herrenwyk, in die Katharinenkirche, zum Museum Behnhaus Drägerhaus, dem Museum für Natur und Umwelt, dem Museum Holstentor und in das Museumsquartier St. Annen! Auch das TheaterFigurenMuseum, das Willy-Brandt-Haus und das Europäische Hansemuseum beteiligen sich an der Aktion.

Termin:               ganzjährig

Ort:                      diverse Museen in der Lübecker Altstadt

Eintritt:               kostenfrei

Infos:                   www.plötzlich30.de / www.die-luebecker-museen.de

Veranstalter:      Die LÜBECKER MUSEEN / TheaterFigurenMuseum Lübeck / Willy-Brandt-Haus Lübeck / Europäisches Hansemuseum

 

Postkartenblock Lübecker Welterbe

Die Welterbestadt im Jubiläumsjahr neu entdecken und schmackhaft machen möchten die beiden Lübecker Künstlerinnen Susanne Adler und Anse Roth. Dazu haben sie 30 Lübecker Welterbemotive in lineare Zeichnungen gefasst und in einem Postkartenblock zum Selbstausmalen zusammengestellt. Beim entspannten Ausmalen können Sie intensive und überraschende Blickwinkel auf Gruben, Gänge, Fassaden, Plätze und Gewässer entdecken und sich Ihr persönliches Welterbe kreativ erobern. Die individuell gestalteten Karten können dann natürlich in die Welt hinaus geschickt werden! Den Postkartenblock erhalten Sie ab sofort in der Tourist-Info am Holstentorplatz 1.

 

 

Stand 12.05.2017

Luebecker Dienstleistungskontor am 19. Mai 2017, 14:41 Uhr

Bible verse of the day

Der Gott des Friedens aber, der den großen Hirten der Schafe, unsern Herrn Jesus, von den Toten heraufgeführt hat durch das Blut des ewigen Bundes, der mache euch tüchtig in allem Guten, zu tun seinen Willen, und schaffe in uns, was ihm gefällt, durch Jesus Christus, welchem sei Ehre von Ewigkeit zu Ewigkeit! Amen.
 

Kalender

Oktober 2017
S M D M D F S
« Sep    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Stichwörter

Kategorien

  • tbf121017_Sandbergbruecke_Kroeger_002
  • Johns vor dem Spital
  • fw-lfvsh-freitag-der-13-oktober-2017-ist-bundesweiter-rauchmeldertag

Archive

Polls

Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds