SCIENCE AKTUELL: Schlaf, Neuroplastizität und Umwelt Museum für Natur und Umwelt, Lübeck » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Sonntag, 25. August 2019 07:47:42 Uhr

SCIENCE AKTUELL: Schlaf, Neuroplastizität und Umwelt Museum für Natur und Umwelt, Lübeck

Pressebild_Lisa Marshall_SchlafNeuroplastizitaetUmweltEs geht um den Schlaf: Seit heute wird im Lübecker Museum für Natur und Umwelt ein spannendes, neues Forschungsthema präsentiert. Das Wissenschafts-Schaufenster des Museums zeigt in der Reihe SCIENCE AKTUELL bis zum 25. Oktober Arbeiten zum Thema „Schlaf, Neuroplastizität und Umwelt“.  Prof. Dr. Lisa Marshall vom Institut für Experimentelle und Klinische Pharmakologie und Toxikologie der Universität zu Lübeck stellt gemeinsam mit Mitarbeitern und Studierenden aktuelle Arbeiten vor.

Die Präsentation informiert über die hirnelektrische Aktivität und darüber, welche Hirnrhythmen uns bei Wachheit und Schlaf begleiten. Es zeigt sich: Die Schlafmuster von Kindern, Jugendlichen und älteren Personen unterscheiden sich deutlich. Und: Das Gehirn verarbeitet und speichert viele Informationen aus der Umwelt. Die Speicherung erfolgt unterschiedlich lang, zum Beispiel für das Erinnern an eine mitgeteilte Telefonnummer oder für das Erinnern an die Kindergartenzeit. Im Langzeitspeicher teilen sich die  verschiedenen Gedächtnisinhalte auf, z.B. für das Erinnern an Fakten oder Handlungen.

Darüber hinaus wird in der Ausstellung angesprochen, inwieweit z.B. der Gebrauch bestimmter Kosmetika oder der Verzehr bestimmter Nahrungsmittel das Gedächtnis beeinflussen können. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf dem Gehör und zeigt, wie (laute) Musik auf lange Sicht das Hörvermögen beinträchtigen kann.

Ein spannendes Quiz lädt ein, das neu erworbene Wissen in der Ausstellung gleich zu testen.

Die Ausstellungsfläche „SCIENCE AKTUELL“ ist eine Kooperation mit dem  Wissenschaftsmanagement Lübeck, die im Wettbewerb „Stadt der Wissenschaft 2012“ entstanden ist. Im Museum für Natur und Umwelt haben die Lübecker Hochschulen und Forschungseinrichtungen die Möglichkeit,  aktuelle Forschungsarbeiten zu präsentieren.

SCIENCE AKTUELL wird von der Possehl-Stiftung gefördert.

Die Ausstellung ist vom 19.2.2015 bis 25.10.2015 zu sehen.

 

 

Luebecker Dienstleistungskontor am 20. Februar 2015, 12:20 Uhr

Bible verse of the day

Denn wir wandeln im Glauben und nicht im Schauen.
 

Kalender

August 2019
S M D M D F S
« Jul    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Stichwörter

Kategorien

Archive

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds