Sommerferien in Schleswig-Holstein – Tipps und Arrangements für Familien zwischen Nord- und Ostsee » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Montag, 6. April 2020 13:38:01 Uhr

Sommerferien in Schleswig-Holstein – Tipps und Arrangements für Familien zwischen Nord- und Ostsee

Bildbeschreibung: Watt gefunden: Kreativwattführung in Büsum – Rechte: Tourismus Marketing Service Büsum GmbH

Als Clown in die Manege ziehen, Fußballspielen wie die Profis, mit den Wikingern in See stechen oder elternfreie Zeit genießen – im „Wunnerland“ zwischen den Meeren warten zahlreiche Veranstaltungen und Angebote auf Familien und Kinder. Das Spektrum reicht von der kreativen Wattführung an der Nordsee bis zum Piratenspektakel an der Ostsee, von der Kinderwerft im Norden bis zum Krimiabenteuer im Binnenland. Mehrtägige Urlaubsarrangements speziell für Familien machen darüber hinaus die großen Ferien zum entspannten Erlebnis. Weitere Informationen und Angebote für Familien gibt es auch im Internet unter www.wunnerland.de und unter www.sh-tourismus.de.

Familientipps an der Nordsee
Wie fühlt sich ein Seestern an? Wie schnell muss ich Fahrradfahren, um mit einer Wildgans oder einem Wal mitzuhalten? Wie fühlt sich Windstärke 10 an? Und wie entstehen die Gezeiten? Das Multimar Wattforum in Tönning, die Naturgewalten auf Sylt und zahlreiche weitere Erlebnis- und Naturforen an der Nordsee Schleswig-Holstein laden Familien zum Ausprobieren und Staunen ein. Tel. 04841/89750, www.nordseetourismus.de

„Hereinspaziert, hereinspaziert“, heißt es in den Sommermonaten in Wenningstedt auf Sylt. Vom 24. Juni bis 1. September ist der InselCirkus zu Gast und lädt mit wöchentlich wechselnden Shows in die Manege ein. Im MitmachCircus lernen Kinder ab drei Jahren Trampolinspringen, Zaubern, Einrad fahren und vieles mehr. Wer mag, kann auch eine Nacht im Zirkuswagen verbringen. Tel. 04651/299499, www.inselcircus.de

Heulen Heuler wirklich? Gibt es Flipper in der Nordsee? Warum ist die Scholle platt? Antworten von Wissenschaftlern bekommen Kinder vom 9. Juli bis 20. August in der Kinder-Uni der Stiftung kunst:raum sylt quelle in Rantum. Die 6. Kinder-Uni auf Sylt steht unter dem Motto „Unser blauer Planet“. Die Vorträge drehen sich um die (bedrohte) Vielfalt des Lebens auf unserer Erde. Tel. 04651/92033, www.kunstraum-syltquelle.de

Kicken wie Schweini und Poldi: Vom 17. bis 20. Juli bietet das „Thomas Seeliger Soccer Camp“ auf Amrum jungen Fußballern von 6 bis 15 Jahren ein Fußball-Training vom Feinsten. Trainiert werden die Kinder von Ex-Profis vom FC St. Pauli. Den Abschluss bildet eine Mini-WM. Tel. 04682/94030, www.amrum.de

Zur kreativen Wattführung starten Eltern und Kinder in Büsum. Unter dem Motto „Ich sehe was, was Du nicht siehst … und das hat Stielaugen, Fühler und vergräbt sich gerne im Sand!“ erfahren die Teilnehmer wie das Wattenmeer entstanden ist und warum es Ebbe und Flut gibt. Es werden Krabben gefangen sowie Muscheln und Steine gesammelt. Nach der Wattführung wird im Mini-Maxi-Club ein schönes Bild gebastelt. Tel. 04834/909119, www.buesum.de

Eine in Deutschland einmalige gemischte Haltung von Seehunden und Kegelrobben können kleine und große Besucher live und hautnah in der Seehundstation Friedrichskoog erleben. Wissenswertes zu den heimischen Meeressäugern, ihre Biologie und Schutzmaßnahmen im Lebensraum Wattenmeer gibt es im Informationszentrum. Tel. 04854/1372, www.seehundstation-friedrichskoog.de

„Schöner Wohnen in der Steinzeit“ ist das Motto der Aktionstage im Steinzeitpark Dithmarschen. Vom 18. bis 25. Juli gibt es hier Vorführ- und Mitmachaktionen zur lebendigen Archäologie im Steinzeitdorf in Kooperation mit dem Archäologischen Institut der Universität Hamburg. Tel. 04835/971097, www.aoeza.de

Tipps für Groß und Klein an der Ostsee
Zu einem besonderen Wochenendangebot für Väter und Kinder lädt die Flensburger Museumswerft ein. Zusammen mit ihren Vätern bauen die Kinder einen handlichen Werkzeugkasten, eine kleine Seemannskiste oder ein Boot. Die Museumswerft begleitet die Arbeiten mit Rat und Tat. Material und Werkzeige werden gestellt. Tel. 0461/182247, www.museumswerft.de

Wikingerfans aufgepasst: Am Ostseefjord Schlei laden in diesem Jahr zwei Großveranstaltungen in die Welt der Nordmänner ein. Vom 12. bis 15. Juli heißt es „Kurs Haithabu!“: 20 Rahsegler aus aller Herren Länder und insgesamt über 200 Mann Besatzung sorgen für ein spannendes Programm auf dem Wasser und an Land. Rund um das Wikinger Museum Haithabu können Gäste drei Tage lang eintauchen in Handel und Handwerk wie vor 1.000 Jahren. Zu einer der größten Wikingerveranstaltungen des Nordens locken die Wikingertage vom 27. bis 29. Juli in Schleswig. Waffenschmiede, Kettenhemd- und Messermacherei, Trinkhornschleiferei, Drechslerei – zahlreiche Händler und Handwerker laden im Wikingerdorf zum Zuschauen und Mitmachen ein. Und im großen Kinder-Wikingerdorf kommen auch die Kleinen auf ihre Kosten. Tel. 04621/850056, www.ostseefjordschlei.de

Eine Riesen-Wasserbaustelle, Hüpfparadies und Mitmach-Zirkus erwartet Familien beim großen Strandfest am 4. und 5. August im Ostseebad Schönhagen. Darüber hinaus gibt es ein Veranstaltungsprogramm mit Live-Musik, Spiel und Abenteuer rund um die Strandpromenade. Tel. 0800/2020240 (kostenfreie Hotline), www.schoenhagen.de

Achtung, Piraten! Vom 3. bis 5. August überfallen Seeräuber beim Piratenspektakel das Ostseebad Eckernförde. Drei Tage lang bringen sie die Stadt in ihre Gewalt und feiern ihren Sieg mit Groß und Klein. Kämpfe und eine Seeschlacht, Aktionen für Kinder am Strand und in der Innenstadt, Musik sowie ein großes Abschlussfeuerwerk sorgen für Unterhaltung. Tel. 04351/71790, www.ostseebad-eckernfoerde.de

In Futterkamp nahe der Hohwachter Bucht bietet der Obst-Erlebnis-Garten in einer parkähnlichen Anlage einen außergewöhnlichen Spielplatz. Hier fahren Kinder auf Rampen in Minicontainern, lassen sich auf einem Floß über den Teich ziehen oder starten eine Strohballenschlacht in der Spielscheune. Auf größere Kinder wartet eine Gokart-Bahn. Zu kulinarischen Pausen lädt das Obstgartencafe ein. Tel. 04381/418801, www.obst-erlebnis-garten.de

„Coole schule“ heißt das Ferien-Schul-Angebot in Dahme, Grömitz und Kellenhusen. In den Fußball-, Zirkus-, Mal- und Windspiel-Ferien-Schulen steht allein der Spaß im Vordergrund. Tel. 01805/233450 (0,14 €/Min., Mobilfunk max. 0,42 €/Min.), www.ostseeferienland.de

Im Museum zeiTTor in Neustadt in Holstein schlüpfen Kinder in die Rollen von Steinzeitmenschen und Rittern. Ob Schnitzen, Bohren und Sägen mit Feuersteinen oder Getreidemahlen wie in der Steinzeit – Kinder dürfen in dem Mitmachmuseum anfassen und ausprobieren. Tel. 04561/619307, www.zeittor-neustadt.de

Ebenso in Neustadt geht es zur „Großen Sause“. Die Familienpiratenfahrt an Bord des Traditionsseglers „Norden“ sorgt für Abenteuer, Spiel und Spaß. Die kleinen Mitsegler werden als Piraten verkleidet und gehen auf Schatzsuche. Das Angebot umfasst
Mitsegeln für Groß und Klein, Leihkostüm, Schminken, Piratengeschichten, Knotenkunde, Basteln, Schatzsuche und Piratenurkunde für mutige Seefahrer. Termine und weitere Informationen unter Tel. 0178/1526137, www.räuberevents.de

Familientipps in den Städten
Ein Städtetrip nach Schleswig-Holstein mit der ganzen Familie wird durch „Gustav Glüh“ zum Kinderspiel. Das aufgeweckte Glühwürmchen und Maskottchen der familienfreundlichen Urlaubskampagne „Nightlife für Kinder“ schwirrt in den Sommerferien unermüdlich durch die Nacht und sucht in den Städten Schleswig-Holsteins neue Freunde zum Spielen. Diese besondere Urlaubsidee für Kinder macht auch Mama und Papa glücklich: Während die Kinder eine aufregende Urlaubsnacht ohne die Großen erleben, sorgt das Angebot für einen ungestörten Kuschelabend der Eltern. www.sh-elternfrei.de

Kleine Kommissare ermitteln im Museum Tuch + Technik in Neumünster. Hier wurde ein wertvolles Exponat gestohlen. Sachkundige Detektive der Kinderkrimi-Werkstatt gehen auf Spurensuche – und schreiben ihre Kriminalgeschichte, die anschließend in der Schreibwerkstatt vorgetragen wird. Termine und Informationen unter Tel. 04321/559580, www.tuch-und-technik.de

Urlaubspakete für Familien in Schleswig-Holstein
„Niveauvoll wohnen mit Baby & Kind“ ist das Motto des Barbian Family House auf Sylt. Anspruchsvolle Familien finden in dem persönlich geführten kleinen Luxusdomizil Gediegenheit und Privatsphäre. Eine pädagogische Betreuung ab 4 Monaten, Babysitting, Frühstücksbuffet in kindgerechter Höhe und Spieloasen runden das Angebot ab. Eine Suite ist ab 200 Euro pro Nacht buchbar. Tel. 04651/995913, www.barbian-family-house.de

Nach Herzenslust toben, spielen, entdecken und „Nordsee-Abenteurer“ werden können kleine Gäste beim Nordseeurlaub in der Husumer Bucht mit Willi Wattwurm. Das Angebot zum Preis ab 235 Euro für zwei Erwachsene und zwei Kinder bis 15 Jahre umfasst drei Übernachtungen in einer Ferienwohnung, freien Eintritt für die ganze Familie in das Erlebnisaquarium „Multimar-Wattforum“, eine Familientageskarte für das Husumer Erlebnisbad sowie einen Willi Wattwurm für jedes Kind zum Mitnehmen. Tel. 04841/89870, www.husum-tourismus.de

„Familienglück spüren“ können Familien in Büsum. Das Angebot umfasst sieben Übernachtungen in einer familienfreundlichen Ferienwohnung oder einer vergleichbaren Unterkunft, einen Strandkorb für die komplette Reisezeit am Grünstrand, ein Familientagesticket im Freizeit- und Erlebnisbad „Piraten Meer“, eine Kreativwattführung, ein Menü für die ganze Familie in „Käpt´n Hooks Kajüte“, Kinderbetreuung im Mini-Maxi-Club sowie die Büsumer Gästekarte. Das Urlaubsangebot ist für Familien mit zwei Erwachsenen und bis zu zwei Kindern ab 484 Euro zwischen April und Oktober buchbar. Tel. 04834/9090, www.buesum.de.

„Spiel und Spaß am Ostseefjord“ heißt das Motto für ein sechstägiges Urlaubsarrangement an der Schlei. Das Angebot zum Preis ab 129 Euro pro Person umfasst fünf Übernachtungen in einer Ferienwohnung in der Schleiregion, einen Tag im Naturerlebniszentrum in Maasholm, einen Tag im Barfußpark inklusive Besuch im Streichelzoo nahe Kappeln, einen Tag in der Phänomenta in Flensburg, einen Tag in der Tolk Schau nahe Schleswig sowie eine Urlaubskarte pro Ferienwohnung. Tel. 04621/850056, www.ostseefjordschlei.de

Mit dem Angebot „Familienurlaub“ gehen Familien zum Preis von 720 Euro (gültig für 2 Erwachsene und 2 Kinder bis 14 Jahre) auf eine Entdeckungsreise durch die Holsteinische Schweiz. Das Angebot beinhaltet sechs Übernachtungen in einer komfortablen Ferienwohnung, Eintrittskarten der Kategorie 1 für die Karl-May Festspiele Bad Segeberg, Hin- und Rückfahrt nach Bad Segeberg mit der Bahn, Leihfahrräder für drei Tage, einen Erlebnisführer Holsteinische Schweiz, Reiserücktrittskostenversicherung. Das Angebot ist buchbar vom 23. Juni bis 2. September. Tel. 04523/98990, www.bad-malente.de

Eine Woche lang Spaß, Erlebnis und Sehenswertes stehen bei den „Familienferien“ im Ostseeferienland zwischen Grömitz, Dahme und Kellenhusen auf dem Programm. Das Angebot umfasst sieben Übernachtungen in einer familienfreundlichen Ferienwohnung, einen Besuch im Hansa-Park in Sierksdorf, einen Besuch im Zoo „Arche Noah”, Eintritt ins Meerwasser-Schwimmbad, einen Besuch im Museumshof Lensahn, Besichtigung des Leuchtturms „Dahmeshöved” sowie die OstseeCard. Die Familienferien sind vom 1. April bis 20. Oktober zum Preis ab 549 Euro für zwei Personen und zwei Kinder buchbar. Tel. 01805/233450 (0,14 €/Min., Mobilfunk max. 0,42 €/Min.), www.ostseeferienland.de

Dumke am 1. Mai 2012, 08:00 Uhr

Bible verse of the day

Und ich gebe ihnen das ewige Leben, und sie werden nimmermehr umkommen, und niemand wird sie aus meiner Hand reißen. Mein Vater, der mir sie gegeben hat, ist größer als alles, und niemand kann sie aus des Vaters Hand reißen. Ich und der Vater sind eins.
 

Kalender

April 2020
S M D M D F S
« Mrz    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Stichwörter

Kategorien

Archive

RSS RSS-Feed

  • Vollbesetztes Auto landet im Wassergraben
    Bei der Hetlinger Schanze nahe Wedel sind in der Nacht zu Sonntag fünf Menschen mit ihrem Auto in einen Wassergraben geraten. Offensichtlich habe der junge Fahrer die Kontrolle über den Wagen verloren und sei in dem breiten Graben gelandet, berichtete die Polizei West-Elmshorn.Die "Hamburger Morgenp
  • Boote zerstört: Polizei ermittelt wegen Brandstiftung
    In Rheinsberg sind durch ein Feuer mehrere Boote zerstört worden. Zeugen hatten nach Polizeiangaben am Samstag beobachtet, wie zwei Jugendliche unweit eines Restaurants mit Bootsanleger einen Holzstapel in Brand setzten. Durch das Feuer brannten ein Kanu, ein Motorboot und zwei Ruderboote ab. Die Po
  • Trotz Sonnenschein kaum Menschen an Nord- und Ostsee
    Trotz strahlendem Sonnenschein und wolkenlosem Himmel waren am Sonntag nur wenige Menschen an Nord- und Ostsee unterwegs. "Die Menschen halten sich größtenteils an die Ausgangsbeschränkungen", sagte ein Polizeisprecher am Sonntag in Kiel. Lediglich an den Landesgrenzen zu Hamburg habe die Polizei et
  • Polizei zufrieden: Brandenburger halten sich an Regeln
    Die Polizei im Land Brandenburg hat am ersten Wochenende nach dem Start der verschärften Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus eine positive Bilanz gezogen. "Offensichtlich gehen die Brandenburger ganz pragmatisch und nüchtern mit den Regeln der Landesregierung um", sagte Polizeisprecher Torsten
  • Jugendlicher ausgeraubt und mit Stock geschlagen
    Ein Jugendlicher ist in Beelitz (Potsdam-Mittelmark) von zwei Unbekannten geschlagen und ausgeraubt worden. Nach Angaben der Polizei vom Sonntag passierte der Übergriff bereits am Freitagabend. Demnach schlugen die Männer dem Jugendlichen ins Gesicht und stießen ihn zu Boden. Einer der mutmaßlichen
  • Ostern mit Coronavirus: Was wird jetzt aus Gottesdienste, Eiersuche & Co.?
    Alles steht still in der Corona-Krise. Was bedeutet das für Osterfest und Eiersuche? Die Kirchen bereiten sich darauf vor, kreativ und digital. Und Kinder? Die brauchen vor allem eines. Eine gute Nachricht gibt es, auch wenn sonst fast alles stillsteht: " Ostern fällt nicht aus", sagt der Sprecher d
  • Brandenburg: Großeinsatz der Feuerwehr – Brand gefährdet 25 Hektar Wald
    Nahe Wandlitz in Brandenburg ist ein Waldbrand ausgebrochen, die Feuerwehr bezeichnet eine Fläche von 500 mal 500 Metern als Gefahrengebiet. Auch zur mutmaßlichen Brandursache äußern sich die Behörden. In  Brandenburg hat ein Feuer rund 25 Hektar Wald zwischenzeitlich gefährdet. Die Feuerwehren der
  • Daniel Günther will Online-Gottesdienst besuchen
    Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) will an Ostern einen Online-Gottesdienst besuchen. "Ich werde diese Möglichkeiten zu Ostern sicherlich nutzen", sagte Günther auf shz.de. Als bekennender Katholik falle ihm der Verzicht auf den Kirchgang in den vergangenen Wochen wegen der C
  • Pferd bei Zusammenstoß mit Auto getötet
    Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 203 bei Windeby (Kreis Rendsburg-Eckernförde) ist ein Pferd getötet worden. Wie die Polizei mitteilte, stieß ein Autofahrer am frühen Sonntagmorgen mit dem Pferd zusammen, das den Unfall nicht überlebte. Der Fahrer des Autos sei durch den Aufprall leicht verletz
  • Ministerin: Zweites Staatsexamen für Mediziner Mitte April
    Das zweite Staatsexamen für Medizinstudierende soll in Brandenburg trotz der Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie planmäßig Mitte April stattfinden. Das hat Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher (Grüne) entschieden. Demnach soll der zweite Abschnitt der Ärztlichen Prüfung (M2) am 15. bis 17.

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds