Square Dance vor dem Holstentor » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Samstag, 21. Oktober 2017 23:08:13 Uhr

Square Dance vor dem Holstentor

“Zum Bilderbogen”

tbf210717_Quare-Dance_Kasnitz_007Text und Fotos: TBF/Holger Kasnitz · Square Dance vor dem Holstentor ·  Swinging Pinguins Lübeck e.V. – Square Dance Tanzsport Club · Es war ein herrlicher Freitagabend vor dem Lübecker Holstentor. Zum 15. Mal trafen sich die Square Dancer vor und unter dem Holstentor. Frauen und Männer von Lion Squares Germany ein Deutschland weiter Club – Jugend unter 30 Jahre waren mit dabei. Sie kamen aus Pinneberg, Hanau, Hamburg, Koblenz und Bad Tölz angereist und tanzen mit den Lübecker Freunden gemeinsam. Square Dance kann man von der Jugend bis ins hohe Alter auf der ganzen Welt tanzen.
Man versteht sich vielleicht sprachlich nicht, aber Tanzen geht immer. Die Tanzfiguren sind überall gleich.
Ältestes Mitglied der Lübecker Pinguine ist Heinz Hinz (81). Anja und Ralf Lorenz von den Red Diamonds – Delingsdorf, kamen mit Tochter Linda aus Bad Oldesloe nach Lübeck. Michi (Michaela) und Rainer Kleps von den Yellow Rockers aus Kiel waren auch dabei.
Axel Herberich, President (Vorsitzender) der Lübecker Pinguine, erklärte was Square Dance Tanzsport ist.
Seit 25 Jahren betreiben „Pinguine“ in Lübeck mehr als nur ein Hobby. Einmal wöchentlich powern sie sich bei ihrem Sport, dem Modern American Square Dance, so richtig aus, gemeinsam, denn zusammen stellt sich Spaß und Erfolg ein.
Square Dance ist ein Formationstanz, bei dem sich Paare nach innenblickend zu einem Square (Quadrat) aufstellen. Ein Caller (Ausrufer) singt die zu tanzenden Figuren in ein Musikstück hinein. Die Tänzer kennen zwar die Figuren, einen festen Figurenablauf gibt es jedoch nicht.
Die Tänzer müssen die ganze Zeit gut aufpassen und die einzelnen Figuren ohne lange zu überlegen, ausführen. Die unerschöpflichen Möglichkeiten des Callers, die Figuren zu kombinieren und das Zusammenspiel der acht Tänzer in einem Square zum Takt der Musik faszinieren stets vom Neuem. Square Dance erfordert.
Neben Konzentration auch Kondition, ist neben Bewegungssport auch „Denksport“. Die Musikauswahl geht übrigens weit über Country und Western hinaus.
Square Dance ist in den USA entstanden. Die Tanzfiguren basieren auf traditionellen Volkstänzen der europäischen Einwanderer. Modern American Square Dance entwickelte sich Anfang des 20. Jahrhunderts.
Die Figuren wurden international standardisiert und Programme in verschiedenen Schwierigkeitsstufen gebildet, z.B. Mainstream (ca. 70 Figuren) und Plus (weitere 30 Figuren). Nach Deutschland kam Square Dance durch die amerikanische Besatzung nach dem zweiten Weltkrieg.

Wir treffen uns einmal wöchentlich zu einem regelmäßigen Übungsabend in der Sporthalle der
Berend-Schröder-Schule
Langer Lohberg 24
23564 Lübeck

www.swinging-pinguins.de
President (Vorsitzender)
Axel Herberich
Tel.: 0451-282871
president@swinging-pinguins.de

Auf dem dreier Bild

Von links, Wolfgang Schwind (Caller – Ausrufer), Axel Herberich (President), Wolfgang Schütz (Treasurer –Kassenwart).

 

 

 

©

 

 

TBF am 22. Juli 2017, 14:06 Uhr

Bible verse of the day

Und was ihr bitten werdet in meinem Namen, das will ich tun, auf dass der Vater verherrlicht werde im Sohn.
 

Kalender

Oktober 2017
S M D M D F S
« Sep    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Stichwörter

Kategorien

  • IMG_0842a

Archive

Polls

Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds