Neue Animation dest Baus des Fehmarnbelt-Tunnels » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Freitag, 20. September 2019 03:56:03 Uhr

Neue Animation dest Baus des Fehmarnbelt-Tunnels

Fehmarnbelt_tunnel_Positioning_standard_element_FLC_video_still_mp600pxNeue Animation zeigt den Bau des Fehmarnbelt-Tunnels · Der weltlängste Straßen- und Schienentunnel benötigt eine, ebenfalls rekordverdächtige Fabrik. Der Fehmarnbelt-Absenktunnel zwischen Rødbyhavn in Dänemark und Puttgarden in Deutschland wird 18 Kilometer lang sein und aus 89 Betonelementen – 79 Standardelementen und 10 Spezialelementen mit einem Untergeschoss zur Wartung – bestehen. Jedes Element wird mehr als 70.000 Tonnen wiegen. Die Elemente werden ungefähr 217 Meter lang und ca. 40 Meter breit sein.Die Fabrik wird in Rødbyhavn, östlich des existierenden Fährhafens, entstehen. Die Fabrik wird insgesamt 1,5 Millionen Quadratmeter ausfüllen – das entspricht der Größe von 200 Fußballfeldern – und wird so eine der größten Fabrikanlagen die je in Dänemark gebaut wurden.

Die Fabrik und die Tunnelelemente werden von Femern Link Contractors gebaut, die bereits Vertragspartner von Femern A/S sind. Das Konsortium besteht aus den Unternehmen VINCI Construction Grands Projets (Frankreich), Per Aarsleff A/S (Dänemark), Wayss & Freytag (Deutschland), Max Bögl Stiftung & Co. (Deutschland), Soletanche Bachy International (Frankreich), CFE (Belgien), BAM Infra (Holland) und BAM International (Holland). Das dänische Unternehmen COWI ist das Hauptberatungsunternehmen der Vertragspartner und die Belgische Firma Dredging International NV ist ein nominiertes Subunternehmen.

Zum ersten Mal veröffentlichten die Femern Link Contractors ein Animationsvideo, das zeigt wie die Firma die Tunnelelemente herstellen wird. Das Technikvideo (auf Englisch) zeigt die gesamte Produktion vom Zeitpunkt an dem Stahl, Steine, Kies und Zement am Arbeitshafen eintreffen, über Stahlverbund, Betonschalung, Vorbereitung – das bedeutet Transport der Elemente mit Hilfe einer der weltweit größten Dockanlagen seiner Art – und Absenkung der Elemente.

Der Tunnel wird in einer großen Fabrik gebaut, um die besten Bedingungen für den hochwertigen Beton zu generieren, sowie gute Arbeitsbedingungen für die Arbeiter zu schaffen und eine Produktion die unabhängig ist von Wind und Wetter zu gewährleisten.

Hinweise zur Verwendung:
Der Film kann in niedriger und hoher Auflösung bei Sidsel Greven Rasmussen unter sgr@femern.dk angefordert werden.
Der Film kann unter der Quellenangabe „Femern A/S“ frei verwendet werden.
Weiteres Bildmaterial ist erhältlich unter http://visualarchive.femern.dk oder kann bei Sidsel Greven Rasmussen unter sgr@femern.dk angefragt werden.
Der Animationsfilm über den Tunnelbau kann hier heruntergeladen werden.
Etwaige Nachfragen richten Sie bitte an den Communications Director Herrn Ajs Dam, Femern A/S, Tel: + 45 40 41 72 30, ajs@femern.dk
Weitere Informationen finden Sie unter www.femern.de

TBF am 24. Juni 2017, 08:57 Uhr

Bible verse of the day

Der Reiche herrscht über die Armen; und wer borgt, ist des Gläubigers Knecht.
 

Kalender

September 2019
S M D M D F S
« Aug    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Stichwörter

Kategorien

Archive

RSS RSS-Feed

  • SH: Keine statistischen Auffälligkeiten zu Handfehlbildungen
    In Schleswig-Holstein ist aktuell keine auffällige Häufung von Fehlbildungen bei Säuglingen zu beobachten. Es seien bisher keine statistischen Auffälligkeiten bekannt, teilte ein Sprecher des Gesundheitsministeriums in Kiel am Donnerstag auf Anfrage mit. "Gleichwohl wird das Gesundheitsministerium p
  • Bund soll Kosten bei Grundsteuerreform zahlen
    Schleswig-Holstein wird am Freitag im Bundesrat einem Antrag zustimmen, dass der Bund die Mehrkosten für die Umsetzung der Grundsteuerreform zahlen soll. Das teilte ein Sprecher der Landesvertretung der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag in Berlin auf Anfrage mit. Die FDP-Landtagsabgeordnete Ann
  • Rückruf bei Procter & Gamble: Ariel Color mikrobiologisch belastet
    Procter & Gamble ruft ein Ariel Color Flüssigwaschmittel zurück. Der betroffene Artikel könnte mikrobiologisch belastet sein. Es sind nur bestimmte Landesteile betroffen.  Ein Ariel Color Flüssigwaschmittel von Procter & Gamble wird zurückgerufen. Im Rahmen einer Kontrolle wurde eine mikrobiologisch
  • Toter Mann bei Wohnungsbrand gefunden
    Die Feuerwehr hat am Donnerstag bei einem Wohnungsbrand in Niedergörsdorf (Teltow-Fläming) eine Männerleiche gefunden. Zeugen hatten das Feuer in einer Erdgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus am Vormittag entdeckt, wie die Polizei mitteilte. Weitere Menschen hatten sich während des Brandes nich
  • Rot-Schwarz-Grün würde früher aus Kohle aussteigen
    SPD, CDU und Grüne in Brandenburg würden in einer gemeinsamen Koalition früher aus der Braunkohleverstromung aussteigen als 2038 - wenn das machbar ist. Das geht nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur vom Donnerstag aus einem gemeinsamen Papier der drei Parteien vor. Die Lausitz solle eine
  • Koran-Bände zerrissen und in Toilette gestopft
    Er soll knapp 50 Koran-Bände zerrissen und teils in eine Toilette gestopft haben: Jetzt hat ein 34-Jähriger zugegeben, für die Tat verantwortlich zu sein. Der Vorfall hatte sich bereits im Juni in einer Bremer Moschee ereignet und war wohl kein Einzelfall, wie der "Weser-Kurier" berichtete. Auch in
  • Campingplatz Grömitz: Kinder erkranken auf Klassenfahrt an Magendarm-Infekt
    Große Aufruhr auf einem Campingplatz in Schleswig-Holstein: Eine Klassenfahrt wird für 45 Schüler und zwei Erwachsene von einem Magendarm-Infekt überschattet. Woher die Erkrankung kam, wird nun untersucht. In einem Zeltlager in Grömitz im Kreis Ostholstein sind 45 Kinder und zwei Betreuer mit Magend
  • Ringen um Senkung der Personalkosten bei Dräger geht weiter
    Das Ringen zwischen der IG Metall und dem Vorstand des Lübecker Sicherheits- und Medizintechnikkonzerns Dräger um eine Senkung der Personalkosten geht weiter. Die Gewerkschaft will bis zum Beginn der Herbstferien Anfang Oktober Klarheit darüber haben, wie betriebsbedingte Kündigungen vermieden werde
  • Wegen neuer Blitzer: Rader Hochbrücke gen Süden gesperrt
    Die Rader Hochbrücke ist am Sonntag wegen vorbereitender Maßnahmen für die neue Blitzeranlage in Richtung Süden gesperrt. Während der Arbeiten von 7.00 bis 15.00 Uhr sei die A7 zwischen der Anschlussstelle Büdelsdorf und dem Autobahnkreuz Rendsburg in Richtung Hamburg nicht passierbar, teilte der La
  • USA – Kalifornien: Ehepaar findet Puma in ihrem Hausflur
    Schock für ein älteres Ehepaar im Kalifornien: Ein Puma hatte sich in ihrem Haus verirrt. Daraufhin flüchteten nicht nur die Senioren vor Angst in das Nachbarzimmer.  Der Abend endete für Edward und Katy Sudduth aus Sorona im US-Bundesstaat Kalifornien mit einem gehörigen Schrecken: Während das Ehep

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds