Anmelden

hier-luebeck.de Online-Portal

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Mittwoch, 28. Oktober 2020 22:03:57 Uhr

Schlagwort ADAC

EU-​Pläne zur Fristverkürzung der Hauptuntersuchung ADAC: Kein Sicherheitsgewinn zu erwarten Zeitpunkt der Prüfung hat keinen Einfluss auf Unfälle

München (ots) – Nach den Vorstellungen der EU sol­len älte­re Fahrzeuge ab sie­ben Jahren zukünf­tig jedes Jahr zur Hauptuntersuchung (HU). Der ent­spre­chen­de Verordnungsvorschlag wird heu­te im Bundesrat bera­ten. Für die Autofahrer in Deutschland wür­de die­se Reform laut ADAC nicht, wie von der EU und den Prüforganisationen ver­spro­chen, zu mehr Sicherheit im Straßenverkehr füh­ren. Das hat eine vom ADAC in Auftrag gege­be­ne aktu­el­le Studie der Verkehrsunfallforschung an der Technischen Universität Dresden erge­ben. Weiterlesen »

Kraftstoffpreise in 20 deutschen Städten Benzinpreis pendelt sich bei 1,70 Euro ein ADAC kritisiert viel zu hohes Preisniveau

München (ots) – Die Kraftstoffpreise in Deutschland ver­har­ren der­zeit auf einem viel zu hohen Niveau. Wie die aktu­el­le ADAC Untersuchung der Kraftstoffpreise an Markentankstellen in 20 deut­schen Städten erge­ben hat, pen­delt sich der Benzinpreis bun­des­weit bei rund 1,70 Euro ein. Angesichts des Rohölpreises (Sorte Brent) von rund 114 Dollar und dem spür­bar gestärk­ten Euro sind die aktu­el­len Preise nach Ansicht des ADAC klar über­höht. Weiterlesen »

Verkehrsetat im Bundestag Ein Haushalt mit Staugarantie ADAC kritisiert Abhängigkeit von Einnahmen aus der Lkw-​Maut

München (ots) – Der heu­te im Bundestag vor­ge­stell­te Verkehrsetat für das Jahr 2013 weist nach Ansicht des ADAC kei­nen Ausweg aus den gra­vie­ren­den Verkehrsproblemen im deut­schen Fernstraßennetz – im Gegenteil. Mit den in Aussicht gestell­ten 4,885 Milliarden Euro blei­ben die Investitionen in den Erhalt sowie den Aus- und Neubau der Bundesfernstraßen deut­lich unter­halb des Niveaus der Vorjahre. „Dieser Haushalt ist eine Ohrfeige für alle stau­ge­plag­ten Autofahrer“, kri­ti­siert ADAC Vizepräsident für Verkehr Ulrich Klaus Becker. Weiterlesen »

ADAC Autokostenrechnung Diesel rechnet sich bereits ab 10 000 Kilometern Fahrleistung pro Jahr entscheidet

München (ots) – In einer aktu­el­len Analyse hat der ADAC 379 direkt ver­gleich­ba­re Paarungen an Diesel- und Benzinfahrzeugen glei­chen Modells gegen­über­ge­stellt. Ergebnis: Die Kraftstoffpreise haben in den letz­ten Monaten der­art ange­zo­gen, dass sich ein Diesel wegen des ins­ge­samt nied­ri­ge­ren Verbrauchs gegen­über dem Benziner bereits ab einer durch­schnitt­li­chen Fahrleistung von 10 000 Kilometern pro Jahr lohnt. Weiterlesen »

Kraftstoffpreise in Deutschland Ölkonzerne machen weiter gute Kasse ADAC: Preise trotz leichten Rückgangs immer noch zu hoch

München (ots) – Ungeachtet des leich­ten Rückgangs der Kraftstoffpreise machen die Mineralölkonzerne nach Angaben des ADAC an den Zapfsäulen wei­ter gute Kasse. Laut Club müs­sen die Autofahrer in Deutschland der­zeit für einen Liter Super E10 durch­schnitt­lich 1,670 Euro bezah­len. Für einen Liter Diesel sind 1,520 Euro fäl­lig. Damit sind bei­de Kraftstoffsorten im Vergleich zur Vorwoche um 1,1 Cent güns­ti­ger. Weiterlesen »

Kraftstoffpreise in Deutschland Ungebremster Höhenflug – Diesel erreicht Allzeithoch ADAC: E10 stieg um gut vier Cent an, Diesel um drei Cent

München (ots) – Nach Einschätzung des ADAC haben Deutschlands Autofahrer der­zeit mit unge­recht­fer­tigt hohen Spritpreisen zu kämp­fen. Diese sind im Vergleich zur Vorwoche enorm ange­stie­gen. Laut ADAC wur­de Super E10 um 4,4 Cent teu­rer. Der Kraftstoff kos­tet der­zeit im bun­des­wei­ten Schnitt von Markentankstellen und frei­en Stationen 1,692 Euro pro Liter. Weiterlesen »

Kraftstoffpreise in 20 deutschen Städten Benzin und Diesel bundesweit sehr teuer ADAC: regionale Preisunterschiede von rund zwei Cent

München (ots) – Die Autofahrer müs­sen beim Tanken wei­ter­hin tief in die Tasche grei­fen. Die Kraftstoffpreise in Deutschland sind nach Ansicht des ADAC trotz des schwa­chen Euros und des teu­ren Rohöls zu hoch. Die regio­na­len Preisunterschiede sind der­zeit jedoch gering. Das ergab die heu­te durch­ge­führ­te ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise an Markentankstellen in 20 deut­schen Städten. Weiterlesen »

Kraftstoffpreise in Deutschland E10 kratzt am Höchststand ADAC: Teures Tanken vor dem Reisewochenende

München (ots) – Der Benzinpreis nähert sich nach Informationen des ADAC dem Allzeitrekord. Gestern kos­te­te im Bundesdurchschnitt ein Liter Super E10 1,667 Euro. Damit fehlt nicht ein­mal mehr ein Cent zum Rekordpreis vom 18. April mit 1,674 Euro. Vor einer Woche lag der Durchschnittspreis noch bei 1,620 Euro pro Liter. Auch Dieselfahrer müs­sen in die­ser Woche beim Tanken tie­fer in die Tasche grei­fen. 1,523 Euro kos­tet ein Liter im Schnitt. In der Vorwoche betrug der durch­schnitt­li­che Wert noch 1,481 Euro. Weiterlesen »

Senioren im Straßenverkehr Übung erhält den Meister Der ADAC bietet FahrFitnessCheck für ältere Autofahrer an

München (ots) – Der ADAC ist ein star­ker Partner für älte­re Autofahrer. Durch Aufklärung, Information und Training unter­stützt er die Eigenverantwortung im Straßenverkehr. Nach Ansicht des Clubs ist es für Senioren, egal ob sie noch regel­mä­ßig am Steuer sit­zen oder nach län­ge­rer Pause wie­der Auto fah­ren, emp­feh­lens­wert, die eige­ne Fahrfähigkeit zu über­prü­fen. Deshalb bie­tet der Club seit kur­zem den FahrFitnessCheck an. Mehr als 1 500 Senioren haben bis­her dar­an teil­ge­nom­men. Weiterlesen »

Pkw-​Maut Nur heiße Luft aus dem Bundesverkehrsministerium ADAC: Deutsche Autofahrer werden stärker belastet

München (ots) – Die aus dem Bundesverkehrsministerium bekannt gewor­de­nen Pläne, bei einer Pkw-​Maut die deut­schen Autofahrer über eine Absenkung der Kfz-​Steuer zu ent­las­ten, sind nach Ansicht des ADAC nichts als hei­ße Luft und Augenwischerei. Nachdem das Ministerium bereits ein­ge­räumt hat, dass eine vol­le Kompensation über die Kfz-​Steuer auch vor dem Hintergrund des gel­ten­den EU-​Rechts nicht mög­lich sei, müss­ten somit die deut­schen Autofahrer bei einer Maut die Zeche dafür zah­len, dass aus­län­di­sche Pkw-​Fahrer zur Kasse gebe­ten wer­den kön­nen. Weiterlesen »

Verkehrsrecht im Ausland Das müssen Autofahrer im Urlaub wissen ADAC: Über Mitführpflichten und Verkehrsregeln informieren

München (ots) – Urlauber, die mit dem Auto in die Ferien fah­ren, soll­ten sich laut ADAC unbe­dingt über die im Land gel­ten­den Verkehrsbestimmungen infor­mie­ren. Warnweste, Licht am Tag oder Tempolimits – die­se und ande­re Bestimmungen wei­chen von denen in Deutschland ab. Damit nach dem Urlaub kein Knöllchen aus Italien, Frankreich oder Österreich für böse Überraschungen sorgt, hat der Club eini­ge Verkehrsbestimmungen zusam­men­ge­stellt. Weiterlesen »

Kraftstoffpreise im Juli Tanken wieder deutlich teurer ADAC: Anstieg aufgrund höherer Rohölnotierungen und Euro-​Schwäche

München (ots) – Nachdem die Kraftstoffpreise in Deutschland zwi­schen April und Juni noch um rund zehn Cent gesun­ken waren, muss­ten die Autofahrer auf­grund höhe­rer Rohölnotierungen und der Euro-​Schwäche im Juli wie­der einen deut­li­chen Preisanstieg beim Tanken hin­neh­men. Wie die aktu­el­le Monatsauswertung des Online-​Preisvergleichs unter www.adac.de/tanken ergibt, kos­te­te ein Liter Super E10 im Monatsdurchschnitt 1,586 Euro. Weiterlesen »

Maut in Österreich ADAC: Ab August keine Jahresvignette mehr kaufen

München (ots) – Ab dem 1. August lohnt es sich für Auto- und Motorradfahrer für die Benutzung der öster­rei­chi­schen Autobahnen und Schnellstraßen zwei so genann­te „Zwei-​Monats-​Pickerl“ für ins­ge­samt 46,80 Euro – statt einer Jahresvignette für 77,80 Euro – zu kau­fen. Vielfahrer kön­nen so das Jahr gut über­brü­cken und spa­ren dabei 31 Euro bzw. 7,60 Euro als Motorradfahrer. Weiterlesen »

Fahrräder mit Elektromotor Mit Pedelecs jetzt auf der sicheren Seite ADAC bietet ab 1. August eine Privathaftpflicht-​Versicherung

München (ots) – Wer mit einem Fahrrad mit Elektromotor einen Verkehrsunfall ver­ur­sacht, kann auf den Kosten sit­zen blei­ben und ist im schlimms­ten Fall finan­zi­ell rui­niert. Noch immer ist nicht ein­deu­tig gere­gelt, ob und unter wel­chen Voraussetzungen Pedelecs als Fahrrad anzu­se­hen und damit von der pri­va­ten Haftpflicht-​Versicherung erfasst sind. Weiterlesen »

Verkehrsrecht Problemfrei durch den Sommer ADAC informiert über das richtige Verhalten im Straßenverkehr

München (ots) – Gerade jetzt im Hochsommer ent­ste­hen immer wie­der Situationen, in denen nicht jeder Verkehrsteilnehmer weiß, was rich­tig oder falsch ist. Mit wel­chem Schuhwerk darf man fah­ren, wenn es nur mal schnell an den See geht? Wie und wo dür­fen in der hei­ßen Jahreszeit Autofenster ver­dun­kelt wer­den und was pas­siert, wenn man auf der kur­zen Strecke zum Strand eine Person zu viel dabei hat? Der ADAC hat die Antworten: Weiterlesen »

Random Bible verse

Wer ihn aber nicht wusste, aber getan hat, was der Schläge wert ist, wird mit wenigen geschlagen werden. Jedem aber, dem viel gegeben ist - viel wird von ihm verlangt werden; und wem man viel anvertraut hat, von dem wird man desto mehr fordern.

Kalender

Oktober 2020
S M D M D F S
« Sep    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Stichwörter

Kategorien

Archive

RSS RSS-​Feed

  • Carl-Thiem-Klinikum meldet Geburt eines Rekord-Babys
    Für eine Frau aus Senftenberg ist die Geburt ihres Sohnes im wahrsten Sinne des Wortes zu einer riesigen Überraschung geraten. Der Säugling brachte nach Angaben des Carl-Thiem-Klinikums (CTK) in Cottbus 6, 7 Kilogramm auf die Waage und ist 57 Zentimeter groß - Rekord für das Krankenhaus. Der Junge ka
  • Insolvenz von Rainbow Tours: Angeklagter verhaftet
    Ein Angeklagter im Hamburger Prozess um die Insolvenz von Rainbow Tours ist am Mittwoch verhaftet worden. Ein neuer Pflichtverteidiger des 61-Jährigen habe während einer Verhandlungspause erfahren, dass sich sein Mandant in einer Klinik im Land Brandenburg aufhalte, sagte ein Gerichtssprecher. Die W
  • Thioune: HSV-Fans sollen "gutes Gefühl" haben
    Zwei Tage vor dem Hamburger Stadtderby gegen den FC St. Pauli hat HSV-Trainer Daniel Thioune die emotionale Bedeutung dieses Spiels auch in Zeiten der Corona-Krise betont. "Wir haben eine Verantwortung. Wir wollen dafür sorgen, dass alle Menschen, die es mit dem HSV halten, am Montag mit einem guten
  • Thioune setzt in Corona-Zeiten auf "gute Entscheidungen"
    HSV-Coach Daniel Thioune vertraut in der aktuellen Corona-Pandemie auf die Entscheidungen der Politik: "Ich glaube, dass dieses Land dann auch handelnde Personen hat, die sehr verantwortlich mit diesen gesellschaftlichen Themen umgehen", sagte der Trainer des Hamburger Fußball-Zweitligisten am Mittw
  • Hamburg: Wasserversorger stellt Klimaplan 2025 vor
    "Hamburg Wasser" möchte sich klimafreundlich aufstellen: In den kommenden fünf Jahren soll der Ausbau neuer regenerativer Erzeugungsanlagen vorangetrieben werden.  Der städtische Wasserversorger der Hansestadt " Hamburg Wasser" erarbeitet einen Klimaplan 2025 für alle relevanten Konzernbereiche. Das
  • Rückruf von Basmati Reis aus Indien
    Wegen einer nicht zugelassenen Substanz hat die Firma Nadi Holding GmbH aus Hamburg Basmatireis aus Indien zurückgerufen. Die Ware "La Taste Basmati Reis 4x5 kg" enthalte die nicht zugelassene Substanz Tricyclazol und müsse sofort aus dem Verkaufsraum geräumt werden, teilte das Unternehmen am Mittwo
  • Wohnungswirtschaft: Büros zu Wohnungen umbauen
    Der Verband der norddeutschen Wohnungsunternehmen (VNW) empfiehlt den Umbau von Büros zu Wohnungen. Infolge der Corona-Pandemie, zunehmender Digitalisierung und mobilen Arbeitens werde der Bedarf an Gewerbeimmobilien sinken, erklärte Verbandsdirektor Andreas Breitner am Mittwoch. Besonders Hotel-, H
  • Corona-Krise: Handball-Bundesliga erhöht Druck auf Nationalverbände
    Köln (dpa) - Im Streit um die Abstellung von Nationalspielern erhöht die Handball-Bundesliga (HBL) den Druck. Nur wenn die Nationalverbände zeitnah ein entsprechendes Konzept zum bestmöglichen Corona-Schutz der Profis vorlegen, wollen die HBL-Clubs ihre Spieler abstellen. Darauf einigten sich die Ve
  • Dehoga gegen drastische Einschränkungen für die Branche
    Der Hotel- und Gaststättenverband Schleswig-Holstein (Dehoga SH) hat die vom Bund angesichts der rasant steigenden Coronazahlen vorgeschlagenen touristischen Beherbergungsverbote und Schließungen von Gastronomiebetrieben kritisiert. Die Vorschläge stießen auf großes Unverständnis, sagte Verbandspräs
  • Profisport ab Montag ohne Zuschauer: HSV hofft
    Proficlubs wie der Hamburger SV und Holstein Kiel im Fußball oder die SG Flensburg-Handewitt oder der THW Kiel im Handball dürfen ab Montag vorerst keine Heimspiele mehr vor Zuschauern austragen. Diese Regelungen beschlossen Bund und Länder am Mittwoch für den gesamten Profisport im Monat November,
  • Tschentscher schwört Bürger auf weitere Einschränkungen ein
    Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher hat die Bevölkerung wegen der massiv steigenden Corona-Zahlen auf weitere harte Einschränkungen eingeschworen. "Es wird darum gehen, die aktuell viel zu hohe Infektionsdynamik durch einen zeitlich begrenzten, aber harten Einschnitt abzubremsen", sagte der SP
  • Sturmmonitor: Ist das nur Sturm oder schon Klimawandel?
    Mit dem Klimawandel wird Experten zufolge die Zahl extremer Wetterereignisse zunehmen - beispielsweise auch von Stürmen in Küstenregionen. Viele Menschen fragen sich bei einem schweren Sturm, ob dieser auf den Klimawandel zurückzuführen ist. Eine Antwort darauf will die Website "Sturmmonitor" des He

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds